Laut Branchenquellen hat die Lieferkette von Apple damit begonnen, das angebliche 15-Zoll-MacBook Air zu lagern zitiert DigiTimes. Der Bericht besagt, dass der Laptop voraussichtlich auf Apples jährlicher Entwicklerkonferenz WWDC angekündigt wird, die am 5. Juni beginnt.


Trotz der Markteinführung des kommenden 15-Zoll-MacBook Air gehen Quellen davon aus, dass die gesamten MacBook-Lieferungen im Jahr 2023 aufgrund einer „enttäuschenden“ ersten Jahreshälfte wahrscheinlich einen einstelligen Rückgang hinnehmen werden. Die Quellen sagten auch, dass die „Zugkraft“ des 15-Zoll-MacBook Air „im Vergleich zu früheren neuen Produkten nicht so stark war“.

BloombergMark Gurman erwartet, dass das 15-Zoll-MacBook Air auf der WWDC vorgestellt wird. Wie das 13-Zoll-MacBook Air wird das 15-Zoll-Modell laut Apple-Analyst Ming-Chi Kuo von einem M2-Chip mit mehreren GPU-Konfigurationen angetrieben.

Es gab keine Gerüchte über irgendwelche Änderungen im Design des 15-Zoll-MacBook Air außer einer größeren Bildschirmgröße. Das 13-Zoll-Modell ist mit einer Kerbe ausgestattet, die eine 1080p-Kamera, einen MagSafe 3-Ladeanschluss, zwei Thunderbolt 3-Anschlüsse, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, eine Scherentastatur mit Touch ID-Taste und ein Force Touch-Trackpad beherbergt.

Quellen glauben, dass sich die MacBook-Lieferungen in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 erholen könnten, wenn neue MacBooks mit 3-nm-Chips auf den Markt kommen, aber Apples Chiphersteller TSMC hatte 3-nm-Produktionsprobleme, sodass nicht klar ist, wann Apples M3-Chip erscheinen wird.

beliebte Geschichten

Apple veröffentlicht Rapid Security Response-Updates für iOS 16.4.1 und macOS 13.3.1

Apple hat heute Rapid Security Response (RSR)-Updates veröffentlicht, die für iPhone- und iPad-Benutzer mit iOS 16.4.1 und Mac-Benutzer mit macOS 13.3.1 verfügbar sind. Dies sind die ersten öffentlichen RSR-Updates, die Apple bisher veröffentlicht hat. Die Rapid Security Response Updates 16.4.1 (a) und macOS 13.3.1 (a) wurden entwickelt, um Benutzern von iOS 16.4.1 und macOS 13.3.1 Sicherheitsfixes bereitzustellen…

Siehe auch  Die besten PS4- und PS5-Spiele aus dem PlayStation Summer Sale 2022

Apple veröffentlicht neue Firmware für AirPods Pro, AirPods und AirPods Max

Apple hat heute die neue Firmware 5E135 für die ursprünglichen AirPods 2, AirPods 3, AirPods Pro, AirPods Pro 2 und AirPods Max eingeführt, verglichen mit der im April veröffentlichten Firmware 5E133. Apple stellt keine sofort verfügbaren Versionshinweise darüber bereit, was in aktualisierten Firmware-Updates für AirPods‌ enthalten ist, aber das Unternehmen pflegt ein Support-Dokument mit der Veröffentlichung…

Apple hat die aktualisierte MagSafe Charger-Firmware veröffentlicht

Apple hat heute eine neue Firmware veröffentlicht, die für das MagSafe-Ladegerät entwickelt wurde, das mit iPhone 12 und höher, den neuesten AirPods und Apple Watch-Modellen kompatibel ist. Die aktualisierte Firmware ist Version 10M3761, höher als die vorherige 10M1821-Firmware. In der App „Einstellungen“ sehen Sie eine andere Versionsnummer als die Firmwarenummer, wobei das Update als Version 258.0.0 angezeigt wird (die vorherige Firmware war …

Fast 1 Milliarde US-Dollar wurde von Apple Card-Inhabern vier Tage nach der Einführung des Sparkontos eingezahlt

Apple führte am 17. April das Apple Card Savings-Konto ein, das sich bei iPhone-Nutzern als sehr beliebt herausstellte. Laut Forbes verzeichnete das neue ertragsstarke Sparkonto der Marke Apple innerhalb der ersten vier Tage nach dem Start Einzahlungen von bis zu 990 Millionen US-Dollar. Forbes sagt, es habe mit zwei anonymen Quellen gesprochen, die Kenntnis davon hatten, wie sich das Apple-Sparkonto kurz nach…

Gurman: Apple kündigt das 15-Zoll-MacBook Air auf der WWDC an

Laut Mark Gurman von Bloomberg plant Apple, das angebliche 15-Zoll-MacBook Air auf der WWDC vorzustellen. Der Laptop wird voraussichtlich zusammen mit iOS 17, macOS 14, watchOS 10, tvOS 17 und dem lang erwarteten Apple AR/VR-Headset vorgestellt. Gurman enthüllte die Pläne am Sonntag in seinem Newsletter: Als Teil von watchOS 10 plant das Unternehmen, Widgets zurückzubringen und sie zu einem wesentlichen Bestandteil von…

Siehe auch  Für den Mehrspielermodus „Ghost Of Tsushima“ ist eine Anmeldung im PSN auf dem PC erforderlich

iOS 17 kommt bald für iPhones und es wird gemunkelt, dass es diese 8 neuen Funktionen enthält

Apple wird iOS 17 voraussichtlich während seiner WWDC 2023-Keynote am 5. Juni ankündigen, die etwas mehr als einen Monat entfernt ist. Gerüchte deuten darauf hin, dass das Update vorzeitig nicht weniger als acht neue Funktionen und Änderungen für iPhones enthalten wird, wie unten zu sehen ist. Die erste Beta von iOS 17 sollte den Mitgliedern des Apple Developer Program kurz nach der Keynote zur Verfügung gestellt werden, während die öffentliche Beta wahrscheinlich verfügbar sein wird…

iOS 16.5 für iPhone kommt bald mit zwei neuen Funktionen

Apple hat Anfang dieser Woche die dritte Beta von iOS 16.5 für Entwickler und öffentliche Tester verfügbar gemacht. Bisher wurden nur zwei neue Funktionen und Änderungen für das iPhone entdeckt, darunter die Registerkarte „Sport“ in der Apple News-App und die Möglichkeit, eine Bildschirmaufnahme mit Siri zu initiieren. Weitere Einzelheiten zu diesen Änderungen finden Sie weiter unten. iOS 16.5 wird voraussichtlich im Mai veröffentlicht, was…