August 9, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor die Börse am Mittwoch, den 29. Juni, öffnet

5 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor die Börse am Mittwoch, den 29. Juni, öffnet

Hier sind die wichtigsten Neuigkeiten, die Anleger für den Start in ihren Handelstag benötigen:

1. Aktien suchen nach Stabilität

Händler auf dem Parkett der New Yorker Börse, 28. Juni 2022.

Quelle: New York SE

Versuche der Aktienmärkte, an die Dynamik der letzten Woche anzuknüpfen, sind in dieser Woche bisher gescheitert. Terminkontrakte haben sich ein wenig verändert Mittwochmorgen Nach der Niederlage am Dienstag. Der S&P 500 steht kurz davor, sein schlechtestes erstes Halbjahr seit 1970 zu beenden. Die Berichtssaison steht vor der Tür, aber Unternehmen wie Nike haben bereits davor gewarnt, dass anhaltende Probleme wie Inflation und Lieferkettenkrisen die Leistung der Unternehmen belasten.

2. Fed-Vorsitzender erhöht die Zinsen im Juli

Loretta Mester, Präsidentin und CEO der Cleveland Federal Reserve, hält ihre Grundsatzrede auf der Financial Stability Conference 2014 in Washington am 5. Dezember 2014.

Gary Cameron | Reuters

3. Verlassen des CEO von Bed Bath & Beyond

Bed Bath & Beyond, CEO Mark Triton

Mit freundlicher Genehmigung: Bed Bath & Beyond

Bettbad dahinter bekannt geben Veränderung vorantreiben Mittwochmorgen, einschließlich des Abgangs von CEO Mark Triton, da der Haushaltswarenhändler weiterhin Probleme hat. Sue Goff, ein unabhängiges Vorstandsmitglied, wird als Interims-CEO fungieren. „Wir müssen bessere Ergebnisse liefern“, sagte sie in einer Pressemitteilung. Das Unternehmen, das dem Druck des aktivistischen Investors Ryan Cohen ausgesetzt war, meldete auch Quartalsergebnisse, die die Erwartungen der Wall Street deutlich übertrafen. Die Aktien fielen im vorbörslichen Handel um mehr als 10 %.

4. laue Daten aus China

Seit mehr als zwei Jahren müssen ausländische Reisende aufgrund von Covid-Beschränkungen bei ihrer Ankunft in China unter Quarantäne gestellt werden. Hier am internationalen Flughafen Peking am 18. Juni 2022 abgebildet, warten Passagiere darauf, zu ausgewiesenen Quarantänezielen transportiert zu werden.

Leo Ramirez | AFP | Getty Images

Strengere Covid-Beschränkungen und Abriegelungen in China beeinträchtigten das Wirtschaftswachstum des Landes im zweiten Quartal, Laut einem neuen Bericht. Verschiedene Sektoren haben unter der Verlangsamung gelitten, darunter Transport und Dienstleistungen, so das in den USA ansässige China Beige Book, das nach eigenen Angaben während des Dreimonatszeitraums mehr als 4.300 Interviews in China geführt hat. Der Studie zufolge hat sich auch die Zahl der Neueinstellungen verlangsamt und wird sich wahrscheinlich nicht wieder erholen, bis die chinesische Regierung in diesem Herbst weitere Anreize einführt.

5. Disney verlängert Chapek-Deal

Bob Chuck, CEO von Disney, im CEO Club am Boston College, 15. November 2021.

Karl Krupa | AP

Disney CEO Bob Chabek wird zumindest noch etwas länger bleiben, während er sein Ziel verfolgt, Disney+-Abonnenten zu gewinnen. Sein Vertrag sollte im Februar nächsten Jahres auslaufen, aber der Verwaltungsrat stimmte einstimmig seinen Vertrag zu verlängern. Tangle war während seiner relativ kurzen Amtszeit im Spitzenjob mit zahlreichen Kontroversen und Turbulenzen konfrontiert. Er wurde wegen seiner Reaktion auf das sogenannte „Sag nicht wie ich“-Gesetz in Florida kritisiert, und der Aktienkurs des Unternehmens ist in diesem Jahr bisher um 38 % gefallen. Chapek hatte auch einen harten Job zu befolgen, nachdem er die Nachfolge des berühmten CEO Bob Iger angetreten hatte, der die Übernahme der Marken Pixar, Marvel und Star Wars durch Disney beaufsichtigte.

– Samantha Soobin, Elliot Smith, Melissa Rybko, Evelyn Cheng und Sarah Whitten von CNBC haben zu diesem Bericht beigetragen.

Eröffnen Sie jetzt ein Konto Für den CNBC Investing Club, um jede Pfeilbewegung von Jim Cramer zu verfolgen. Verfolgen Sie die Aktionen des breiteren Marktes wie ein Profi CNBC Pro.

Siehe auch  Die Hypothekenzinsen machen eine Verschnaufpause und fallen zum ersten Mal seit drei Wochen