August 9, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Atlantische Noten: Raptors, Durant, Brogdon, Milton, Knicks

Atlantische Noten: Raptors, Durant, Brogdon, Milton, Knicks

Möglicher Preis zu bekommen Kevin Durant Nichts zählt mehr Wilde Vögelargumentiert Scott Stinson von der National Postder sagte, dass die Entscheidung, ob Durant tatsächlich ein Katalysator und eine Investition in das Spielen für Toronto sein würde, der wichtigste Faktor für wichtige Entscheidungsträger im Team sein sollte.

Wie Stinson schreibt, bleibt Durants Motiv, Brooklyn um einen Deal zu bitten, etwas unklar, zumal er gerade einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat. Verlängerung letzten August. Vice Chairman und Chief of Basketball Operations sollten eine Rolle spielen Massai UjiriLaut Stenson könnte der Umgang mit einem Star, der möglicherweise nicht involviert ist oder auf derselben Seite mit dem Club steht, katastrophal sein.

Zeichnen Sie die Ähnlichkeiten zwischen dem Al-Ajiri-Handel Kohi Leonard Die Saison 2018 für Durants Lotterie ist laut Stinson jetzt bedeutungslos, weil die Situationen nicht dieselben sind.

Leonard erholte sich von der Verletzung, die dazu führte, dass er fast die gesamte Saison 2017/18 verpasste, hatte einen auslaufenden Vertrag und war Kapitän der Raptors-Teams. Kyle Lowry Und die Demar DeRozan Er hatte viel Zeit, um im Osten einen Durchbruch zu schaffen, aber er kam nicht darüber hinweg Lebron James. Die Raptors wurden in den zwei Jahren, nachdem Leonard Toronto verlassen hatte, Zweiter im Osten, so dass das Team eindeutig wettbewerbsfähig blieb und nicht seine Zukunft aufs Spiel setzte, um es zu bekommen, schrieb Stenson.

Durant hingegen hat noch vier Jahre auf seinem Vertrag, also wird es offensichtlich viel mehr kosten, ihn an Land zu ziehen, außerdem ist die aktuelle Version der Raptors auf dem Vormarsch, mit Rookie of the Year Scotty BarnesUnd die Gary Trient Sohn.Und die Kostbarer Ichiwa Unter den Neuzugängen, die einen großen Beitrag zu einem Team leisteten, das seine Gesamtsiege von 27 auf 48 verbesserte. Sich mit dem aufstrebenden Kern zu befassen, nur damit Durant die Idee des Bleibens ablehnt, könnte Toronto in ein schwieriges Loch bringen, aus dem es herauszukommen gilt, sagt Stenson.

Siehe auch  Cowboys-Spieler Kelvin Joseph suchte im Zusammenhang mit der tödlichen Schießerei in der Dallas-Bar eine Befragung

Hier noch mehr vom Atlantik:

  • Es kann eine niedrigere Rolle spielen Kelten Nutzen Malcolm Brogdon Aus gesunder Sicht? „Der letzte Schlag gegen ihn, nachdem er das College abgebrochen hatte, war, dass er schreckliche Knie hatteDer General Manager des Wettbewerbers sagte Steve Bullpit von Heavy.com. „Ich meine, einige der Scans waren wirklich verdächtig in Bezug darauf, wie lange sein Unterkörper den Schlägen der NBA standhalten konnte. Deshalb landete er in der zweiten Runde, weil er kurz vor der roten Flagge war. Tatsache ist also, dass es vielleicht besser für ihn ist, mit begrenzten Minuten von der Bank zu kommen und zu versuchen, mit 18 effektiv zu sein, anstatt zu versuchen, 30 zu spielen und sich immer zu verletzen. Die Frage ist, wie wird er es akzeptieren?. Boston Es sagte Brogdon gilt als sechster Mann und sagte kurz nach der Bekanntgabe des Deals, dass er aufgeregt sei, eine Meisterschaft zu gewinnen, und bereit sei, seine individuellen Statistiken für die Verbesserung des Teams zu opfern.
  • D. Anthony Melton Er denkt, es ist eine „perfekte Passform“ für Sechserschreiben Gina Meisel vom Philadelphia Inquirer (Abonnentenlink). „Als ich das Team sah, fragte sie mich: „Nun, das ist ein großartiger OrtMelton teilte The Inquirer letzte Woche telefonisch mit. „Das ist für mich sehr geeignet. …Ich verstehe, was dieses Team braucht. Ich verstehe, was dieses Team zu tun versucht. Ich bin bereit für die anstehende Aufgabe. Ich bin bereit für alles, was kommt. Milton wurde von den Grizzlies im Austausch für Pick #23 übernommen (David Rudi) Und die Danny Green Am Tag der Tombola.
  • Free Agent Guard-Signatur Galen Bronson Es war ein starker Schritt für Kerben Aber sie sehen immer noch aus wie ein Team, das auf dem Papier gespielt hat, Ian O’Connor von der New York Post sehen. Laut O’Connor ist Bronson zwar ein guter Spieler und der beste Torhüter, den die Knicks seit Jahren einstellen werden, aber weder er noch er RJ Barrett oder Julius Randle in der Lage, der beste – oder zweitbeste – Spieler in einem Team von Meisterschaftskaliber zu sein, und wenn sich nichts drastisch ändert, wird New York 2022/23 als „nur ein weiterer kaum relevanter Verein“ beginnen.