Februar 5, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Biden unterzeichnet Gesetz zur Beendigung des landesweiten Bahnstreiks

WASHINGTON – Präsident Biden hat am Freitag ein Gesetz unterzeichnet, um einen Arbeitsvertrag zwischen Eisenbahnunternehmen und Arbeitern durchzusetzen, die in einen erbitterten Streit verwickelt sind, um einen potenziellen wirtschaftsfördernden Streik kurz vor der Ferienzeit abzuwenden.

„Ohne die Güterbahn würden viele amerikanische Industrien buchstäblich schließen“, sagte Mr. Biden sagte vor der Unterzeichnung des Gesetzentwurfs, dass viele Gemeinden während des Streiks ohne kritische Ressourcen auskommen würden. „Dank des Gesetzentwurfs, den der Kongress verabschiedet hat und den ich unterzeichnen werde, haben wir dem Land diese Katastrophe erspart.“

Herr. Biden forderte Anfang dieser Woche den Kongress auf, in die Sackgasse einzugreifen und einen Streik zu vermeiden, der die Wirtschaft 2 Milliarden Dollar pro Tag kosten könnte. Ein überzeugter Anhänger der Gewerkschaften, Mr. Es war ein bedeutender Schritt für Biden, der argumentierte, dass es die Verhandlungsbemühungen der Gewerkschaften unfair störte.

Aber er suchte in diesem Fall eine Ausnahme, weil ein Bahnstreik die Wirtschaft verwüsten, Lieferketten für Rohstoffe wie Holz, Kohle und Chemikalien durchtrennen und die Auslieferung von Autos und anderen Gütern verzögern würde.

Der Schritt zwingt Unternehmen und ihre Arbeitnehmer, sich an eine im September getroffene vorläufige Vereinbarung zu halten. Dieser Deal beinhaltet eine 24-prozentige Gehaltserhöhung über fünf Jahre, mehr Flexibilität bei der Arbeitszeitplanung und einen zusätzlichen bezahlten freien Tag. Mangels bezahlter Krankentage lehnten viele Eisenbahngewerkschaften dies ab.

„Ich weiß, dass dies eine schwierige Abstimmung für Mitglieder beider Parteien sein wird“, sagte Mr. sagte Biden. „Es war schwierig für mich. Aber es war damals das Richtige. Um Arbeitsplätze zu retten.“

Die Senatsdemokraten versuchten unter dem Druck der Progressiven, auf mehr Ausgleichszeit für die Arbeiter zu drängen, scheiterten aber. Hauspässe-Maßnahme, um sieben Tage bezahlten Krankenurlaub hinzuzufügen zu vereinbaren. Es war Es verlor 52 zu 43Es gelang ihm nicht, die 60 Stimmen zu erhalten, die für eine Verabschiedung erforderlich waren, und veranlasste viele liberale Senatoren, sich insgesamt gegen den Deal zu stellen.

Siehe auch  Alibaba strebt eine Erstnotierung in Hongkong an und lockt chinesische Investoren nach dem Durchgreifen an

Die Transporthandelsabteilung des AFL-CIO kritisierte die Mitglieder des Kongresses dafür, dass sie nicht für die Geisterurlaubsmaßnahme des Repräsentantenhauses gestimmt hatten.

„Wegen ihnen konnte Präsident Biden heute keine Resolution unterzeichnen, die allen Eisenbahnarbeitern sieben Tage bezahlten Krankenurlaub garantiert“, sagten Greg Regan und Shari Semelsberger, Präsident und Sekretär und Schatzmeister des Transportation Union Committee, in einer gemeinsamen Erklärung. Bericht. „Obwohl wir enttäuscht sind, sind wir nicht besiegt.“

Der Kongress handelte gemäß der Handelsklausel der Verfassung, die die Regulierung des zwischenstaatlichen Handels ermöglichte.

Nach Unterzeichnung des Gesetzentwurfs sagte Mr. Biden sagte, er werde daran arbeiten, amerikanischen Arbeitern bezahlten Krankenstand zu verschaffen, „bevor er endet“. Auf die Frage, wann Eisenbahner mit Krankenurlaub rechnen können, antwortete Mr. „Ich kann unsere Republikaner überzeugen, das Licht zu sehen“, sagte Biden.

Am Donnerstag ist Hr. Biden Auf eine Frage spottete er „Er hat einen Deal ausgehandelt, den niemand sonst aushandeln konnte“, sagte er und erklärte, warum er geholfen hat, einen Deal ohne bezahlten Krankenstand auszuhandeln. Letztes Jahr scheiterte ein erstes Sozialausgabenpaket, das einen Vorschlag enthielt, bis zu 12 Wochen bezahlten Krankenurlaub zu gewähren.

Die Spannungen über den Deal hallten in beiden Parteien im Kongress wider. Für die Demokraten wurden sieben Tage bezahlter Urlaub für Arbeitnehmer nicht berücksichtigt. Die Republikaner im Senat versuchten, eine Beteiligung an der Kontroverse zu vermeiden, indem sie eine 60-tägige Bedenkzeit einführten, aber dieser Vorschlag scheiterte mit 70 zu 25 Stimmen.

„Ich weiß, dass diese Rechnung nicht den Krankenstand beinhaltet, den diese Eisenbahnarbeiter und ehrlich gesagt jeder Arbeiter in Amerika verdienen“, sagte Mr. sagte Biden. „Aber der Kampf ist noch nicht vorbei.“

Siehe auch  Evergrande, który jest pogrążony w długach Chin, ponownie pracuje nad ponad 10 projektami nieruchomości