September 30, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Brooklyn Nets willigen ein, nach dem Treffen mit Kevin Durant gemeinsam voranzukommen, so die Trade-Forderungen von Star

Kevin Durant Laut einer Aussage von Nets-General Manager Sean Marks bleibt er in Brooklyn.

„[Coach] Ich und Steve Nash zusammen [governors] Joe Tsai und Clara Wu Tsai trafen sich gestern mit Kevin Durant und Rich Kleiman in Los Angeles“, sagte Marks in einer Erklärung. „Wir haben vereinbart, unsere Partnerschaft voranzutreiben. Wir konzentrieren uns auf Basketball und haben ein gemeinsames Ziel vor Augen: ein dauerhaftes Franchise aufzubauen, um Meisterschaften nach Brooklyn zu bringen.“

Durant bat ursprünglich um einen Handel am 30. Juni und bekräftigte diesen Wunsch bei einem Treffen mit Joe Tsai in London Anfang dieses Monats, wie Quellen gegenüber ESPN bestätigten. Während dieses Treffens wollte Durant, dass Tsai zwischen ihm und Nash und Marx‘ Gehirnvertrauen wählte.

Stattdessen werden Nash und Marks ihre Jobs behalten, während Durant in Brooklyn, New York, bleiben wird, bis zu der 198-Millionen-Dollar-Verlängerung, die er zuletzt in dieser Nebensaison unterzeichnet hat.

Die Netze haben den größten Teil der Nebensaison damit verbracht, sich mit Durant und dem Aufstieg der Stars zu befassen Kyrie Irving.

Irving, der in der vergangenen Saison in 29 Spielen spielte, machte den Nets eine Liste von Teams, an denen er in einem Sign-and-Trade-Deal arbeiten wollte, nachdem er sich entschieden hatte, keinen Covid-19-Impfstoff zu erhalten. Es kam jedoch kein potenzieller Handel zustande und Irving kündigte das letzte Jahr seines Vertrags. Die Nets können ihn immer noch als auslaufenden Vertrag handeln (Irving hat kein formelles Mitspracherecht bei einem potenziellen Landeplatz) und eine Verlängerung ausarbeiten, die bis zum 30. Juni nächsten Jahres läuft, bevor er ein uneingeschränkter Free Agent wird.

Siehe auch  Vizegouverneur Benjamin wurde wegen Wahlkampffinanzierung festgenommen

Da Irving und Durant immer noch im Team sind, werden die Nets nach dem Playoff-Aus in der ersten Runde des letzten Jahres hoffentlich weiterkommen. Ben Simmons Seien Sie ein Teil davon.

Simmons wurde in einem Deal gehandelt, der ihn nach Brooklyn schickte James Harden nach Philadelphia, aber er muss noch sein Nets-Debüt geben. Simmons unterzog sich im Mai einer Mikrodiskektomie, um Schmerzen durch einen Bandscheibenvorfall im unteren Rücken zu lindern, aber es wird erwartet, dass er für das Trainingslager gesund ist.

Laut Caesars Sportsbook stiegen die Chancen der Nets auf den Gewinn der NBA-Meisterschaft von 18-1 auf 9-1, nachdem die Nets angekündigt hatten, dass Durant bleiben würde. Die Celtics (+450), Warriors (+650), Suns (+800), Clippers (+800) und Bucks (+800) and Bucks (+450), 9-1 Chancen auf den Titelgewinn geben Brooklyn den viertbesten Platz Chance über die Los Angeles Lakers drängen +800).

In diesem Bericht wurden Informationen von Adrian Wojnarowski von ESPN verwendet.