Juli 13, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Cameron Brink, Spieler der Los Angeles Sparks, hat sich das vordere Kreuzband gerissen

Cameron Brink, Spieler der Los Angeles Sparks, hat sich das vordere Kreuzband gerissen

Cameron Brink, Rookie-Point-Guard der Los Angeles Sparks, hat einen Kreuzbandriss im linken Knie.

Die Sparks gab die Verletzung bekannt Mittwoch. Brink verletzte sich am Dienstagabend gegen die Connecticut Sun am Knie und wurde am Mittwoch einer weiteren Untersuchung unterzogen.

Brink erlitt die Verletzung im ersten Viertel, als er den Korb fuhr. Ihr Knie gab nach und sie fiel vor Schmerzen zu Boden. Sie bat ihre Teamkollegen um Hilfe, um wieder auf die Beine zu kommen, und die Trainer hoben sie schließlich vom Boden auf.

Diese Nachricht ist ein schwerer Schlag für Brink, die Sparks, die WNBA und das Team USA. Brink ist einer der hellsten jungen Stars in der WNBA, nachdem er als Nummer 2 im Draft der Stanford University zu den Sparks wechselte.

In 15 Spielen erzielte sie durchschnittlich 7,5 Punkte, 5,3 Rebounds, 1,7 Assists, 2,3 Blocks und 1,1 Steals pro Spiel. Einen Monat nach Beginn ihrer Karriere ist sie bereits eine der beliebtesten Spielerinnen der Liga auf dem Spielfeld und in den sozialen Medien.

Brink ist ein herausragendes Mitglied der Anfänger-Alu-Klasse

Brink wurde kürzlich als Mitglied des 3×3-Basketballteams des Team USA für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Paris ausgewählt. Team USA muss nun vor den Spielen ab dem 26. Juli einen Ersatz auswählen.

Siehe auch  Kodai Senga zerkratzt aufgrund von Fingerbeschwerden