Februar 8, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

CNN hat den Start einer neuen Morgenshow mit Don Lemon, Poppy Harlow und Kaitlan Collins angekündigt.

Das Netzwerk stellte am Donnerstag ein neues Festzelt-Morgenprogramm vor, das später in diesem Jahr debütieren wird und von den Stars Don Lemon, Poppy Harlow und Kaitlan Collins moderiert wird.

Die Show wird „New Day“ ersetzen, das von 6 bis 9 Uhr ET ausgestrahlt wird. Es wird einen neuen Namen, ein neues Format und eine neue Struktur haben, sagte CNN.

Die „New Day“-Moderatoren John Berman und Brianna Keillor werden ihre Show weiterhin moderieren, bis die neue Show beginnt. Ihnen werden dann neue Ankerrollen im Netzwerk zugewiesen, berichtete CNN.

Die große Programmumstellung wurde von CNN-Chef Chris Licht angekündigt, der im Mai den Vorsitz des Senders übernahm.

In den letzten Wochen hat Licht begonnen, dem Programm des Senders seinen Stempel aufzudrücken, sein bisher bedeutendster Schritt mit der Ankündigung einer neuen Morgensendung.

Morgenshows waren während seiner gesamten Karriere eine Stärke für Lich. Bevor er zu CNN kam, schuf Licht MSNBCs beliebten „Morning Joe“ und belebte „CBS This Morning“ wieder.

„Es gibt keine stärkeren Talente als Dan, Poppy und Kaitlan, um unser Versprechen einer bahnbrechenden Morgennachrichtensendung einzulösen“, sagte Licht in einer Pressemitteilung.

„Jeder von ihnen ist einzigartig intelligent, glaubwürdig und überzeugend; zusammen haben sie eine seltene und greifbare Chemie“, fügte Licht hinzu. „In Kombination mit den Ressourcen von CNN und den globalen Nachrichtenerfassungskapazitäten werden wir einen intelligenten, mutigen und erfrischenden Start in den Tag bieten.“

In einem Memo an die Mitarbeiter räumte Licht ein, dass eine Wiederholung der Morgenshow „viele Fragen aufwerfen“ würde, die nicht alle in einem einzigen Memo beantwortet werden könnten. Aber Licht versuchte, das Wichtige anzusprechen, und sagte den Mitarbeitern, dass das „New Day“-Team „weiterhin die Morgenshow produzieren“ würde und dass Keillor und Berman neue Ankerrollen erhalten würden.

Siehe auch  Der Vorladungssturm des Justizministeriums erweitert Trumps potenzielle rechtliche Probleme

„Das nächste Kapitel von CNN nimmt Gestalt an“, sagte Licht. „Ich bin sicher, dass in diesem Memo viele Fragen unbeantwortet bleiben. Wir werden weiterhin so gut wie möglich kommunizieren, während wir die Einzelheiten verfeinern und sicherstellen, dass dieser Übergang ein gründlicher und integrativer Prozess ist.“

Lemon, deren „Don Lemon Tonight“-Show infolge des Umzugs endet, beschrieb die vergangenen acht Jahre zur Hauptsendezeit als „unglaubliche Fahrt“. Aber, sagte er, es sei „Zeit, die Dinge aufzurütteln“.

„Ich bin dem ‚Don Lemon Tonight‘-Team, meinem wunderbaren, treuen Publikum und allen, die an mich geglaubt haben, so dankbar“, sagte Lemon in einer Pressemitteilung. „Ich war ehrlich platt, als Chris Licht mich darum bat, und ich fühle mich durch sein Vertrauen in mich geehrt. Es wird ein Nervenkitzel, diese Herausforderung mit Poppy und Kaitlen anzunehmen.“

Ein CNN-Sprecher sagte, das Netzwerk werde später in diesem Jahr ein neues Programm ankündigen, das die aktuelle Show von Lemon ersetzen soll.

Harlow, die derzeit von 9.00 bis 11.00 Uhr einen Master of Studies am Jurastudium in Yale abschließt, beschrieb Lemon als eine ihrer „engsten Freundinnen seit über einem Jahrzehnt“ und sagte, sie sei dankbar für die Gelegenheit.

„Was für ein Geschenk, jeden Morgen neben Dan und Kaitlan zu sitzen“, sagte Harlow.

Collins, der seit Beginn der Biden-Regierung als Chefkorrespondent des Weißen Hauses tätig ist, sagte, er sei „begeistert, sich auf dieses neue Abenteuer einzulassen“ und die neue Rolle des Co-Moderators und Chefkorrespondenten der überarbeiteten Morgenshow zu übernehmen.

Als er die Position des Chefkorrespondenten des Weißen Hauses aufgibt, ist nicht sofort klar, wer seine Position besetzen wird. Eine CNN-Sprecherin sagte, das Netzwerk werde die Änderungen bald im Weißen Haus bekannt geben.

Siehe auch  Das US-Justizministerium gibt eine vollständige und genaue Liste der Mar-a-Lago-Gegenstände bekannt, die trotz Trumps hinterlegter Beweise beschlagnahmt wurden