September 30, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Cramer erklärt, warum der erfahrene technische Analyst Larry Williams davon ausgeht, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht und der Markt im Juni steigen wird

Cramer erklärt, warum der erfahrene technische Analyst Larry Williams davon ausgeht, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht und der Markt im Juni steigen wird

Jim Cramer von CNBC sagte am Mittwoch, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreichen könnte und sich der Markt bald erholen könnte, wobei er sich auf die Chartanalyse des legendären Markttechnikers Larry Williams stützte.

„Die Charts und die Geschichte, wie sie von Larry Williams interpretiert werden, deuten auf eine verrückte Sache hin, nämlich die Inflation, die bald ihren Höhepunkt erreichen könnte, und dann auf eine zweite verrückte Sache, nämlich den Tiefpunkt der Aktienmärkte, und von hier bis zum Ende steht eine schöne breite Rallye an Juni. Und angesichts seiner Erfolgsbilanz wäre ich nicht überrascht, wenn er mit beiden Recht hat,schlechtes Geld“, sagte der Wirt.

„Natürlich deutet seine Prognose auch darauf hin, dass wir im August mit einem Rückgang beginnen werden, wobei sich die Aktien gegen Ende des Sommers wieder erholen werden“, fügte er hinzu. „Diese Methode kann Ihnen nicht die Größe einer potenziellen Bewegung sagen, aber sie ist überraschend zuverlässig, wenn es darum geht, die allgemeine Richtung des Marktes vorherzusagen.“

Um Williams Methodik zu erklären, erklärte Kramer zunächst, dass es laut dem Techniker zwei Möglichkeiten gibt, mit der Inflation umzugehen:

  • Konstanter VPI. Dies misst die Kosten des Warenkorbs mit wichtigen Artikeln, die den Preis ändern langsam.
  • Flexibler Verbraucherpreisindex. Dies misst die Kosten des Warenkorbs mit wichtigen Artikeln, die den Preis ändern schnell.

In der folgenden Grafik ist der flache CPI in Orange dargestellt, während der elastische CPI in Schwarz dargestellt ist.

Cramer sagte, dass der elastische CPI laut Williams oft ein zuverlässiger Frühindikator für einen klebrigen CPI ist, was bedeutet, dass festere Waren aufholen, nachdem die Preise für elastische Waren zu steigen beginnen. Diese Grafik zeigt den elastischen Preis des VPI, der letztes Jahr seinen Höhepunkt erreichte.

„Dies sagt Larry, dass wir möglicherweise bereits beginnen, die Inflation um eine Ecke zu drehen“, sagte Kramer. „Es ist noch niemandem an der Oberfläche klar.“

Es sollte auch beachtet werden, dass die Inflation laut Williams in der Vergangenheit durchschnittlich 29 Monate lang über 2,5 % lag, bevor sie zurückging. Die Inflation hält sich seit 14 Monaten über 2,5 %, sagte Cramer, was bedeutet, dass „wir vielleicht schon die Hälfte geschafft haben“.

Williams bemerkte auch, dass der CPI einen dominanten Fünfjahreszyklus habe, was darauf hindeutet, dass er Mitte dieses Jahres seinen Höhepunkt erreichen und bis 2025 weiter sinken sollte, sagte Kramer. Dies ist die Grafik, die den Zyklus zeigt:

Ein weiteres von Williams verwendetes Tool, sagte Cramer, ist die Advance Decline Line, ein kumulativer Indikator, der die Anzahl der Aktien misst, die pro Tag steigen, verglichen mit der Anzahl der Aktien, die fallen.

„Williams sieht darin eine großartige Möglichkeit, ein echtes Gefühl für die innere Stärke des Aktienmarktes zu bekommen … aber er verwendet auch gerne die Aufwärts-/Abwärtslinie, um zyklische Prognosen zu erstellen“, sagte Cramer.

Siehe auch  Wirtschafts- und Regierungsführer heben hervor, warum Menschen in wachstumsfreundliche Staaten wie Montana ziehen

„Wenn Sie erkennen können, in welche Richtung die Anstiegs-/Abwärtslinie gehen könnte, wissen Sie, wann groß angelegte Rallyes oder Einbrüche wahrscheinlich sind. Für Williams ist dies eine stabilere Methode, um die Temperatur des „Marktes“ einzuschätzen, als zu schauen an einem bestimmten Indikator.“

Unten sehen Sie eine Grafik der Vorlauf-/Unterlinie, die bis Mai 2021 zurückreicht. Zyklische Williams-Prognose in Rot:

„Aus seiner Sicht dauerte der vorherrschende kurzfristige Zyklus in der Advance/Decline-Linie etwa 60 Tage, obwohl es einen jährlichen Zyklus von etwa 240 Tagen gibt. Die rote Linie hier kombiniert diese beiden Zyklen, um uns eine Prognose zu geben.“ sagte Kramer.

Er fügte hinzu, dass die Erwartungen Williams darauf hindeuten, dass es an der Zeit ist, dass die Anstiegs- / Rückgangslinie steigt, was bedeutet, dass dies der Fall ist Eine „große und breite Börsenrallye“ könne bis in den Mai, möglicherweise sogar bis Ende Juni andauern.

Eröffnen Sie jetzt ein Konto Für den CNBC Investing Club, um jede Bewegung von Jim Cramer auf dem Markt zu verfolgen.

Keine Meinung abgeben

Fragen an Kramer?
Cramer anrufen: 1-800-743-CNBC

Wollen Sie tief in Kramers Welt eintauchen? Schlag ihn!
Verrücktes Geld auf TwitterJim Kramer TwitterFacebookInstagram

Fragen, Kommentare und Anregungen zu „Mad Money“? madcap@cnbc.com