September 30, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dane Jackson: Buffalo Bills dominieren die Tennessee Titans 41-7, wurden aber mit einer unheimlich aussehenden Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert

Dane Jackson: Buffalo Bills dominieren die Tennessee Titans 41-7, wurden aber mit einer unheimlich aussehenden Verletzung ins Krankenhaus eingeliefert



CNN

Die Buffalo Bills setzten am Montagabend ihren Elektrostart in die neue Saison fort – sie besiegten die Tennessee Titans mit 41:7 –, aber der Abend war von einer Verletzung eines der Verteidiger geprägt.

Bills Cornback Dane Jackson wurde in einem Krankenwagen ins Krankenhaus gebracht, nachdem er sich gegen Ende der ersten Halbzeit eine Nackenverletzung zugezogen hatte, als er mit seinem Teamkollegen kollidierte.

Jacksons Nacken beugte sich ungeschickt nach hinten, nachdem er gegen Ende der ersten Halbzeit bei seinem Zweikampf mit Tremaine Edmonds zusammengestoßen war. Er wurde auf eine Trage gelegt, bevor er in einen Krankenwagen geladen und ins Krankenhaus gebracht wurde.

in AussageBeals sagte, Jackson sei „zur Beurteilung der Nackenverletzung ins ECMC (Krankenhaus) gebracht worden“, wo er einen CT-Scan und eine Röntgenaufnahme machen werde. Das Team sagte auch, es habe „volle Beweglichkeit in den Gliedmaßen“.

Am Dienstagmorgen gab Buffalo bekannt, dass Jackson aus dem Krankenhaus entlassen wurde und einer weiteren Untersuchung unterzogen wird. „Es gab keine größeren Verletzungen an seinem Hals oder an seiner Wirbelsäule“, sagten die Rechnungen.

Jacksons Verletzung war einer der wenigen negativen Aspekte dessen, was am Montagabend für die Bills so produktiv war, dass sie die Titans vernichteten.

Quarterback Josh Allen warf für 317 Yards und vier Touchdowns – darunter drei für Stefon Diggs und einen für Reggie Gilliam – während er die Titans sezierte.

Auf der anderen Seite des Balls gelang es der Verteidigung von Bales, Ryan Tanehill, Derek Henry und eine Menge zu ersticken.

Obwohl Henry einen Eröffnungsangriff erzielen konnte, konnte sich der Offensivspieler des Jahres 2020 gegen eine solide Abwehr nicht wirklich behaupten.

Matt Milan und Jordan Boyer-Tanhill protestierten beide – und Milan drehte ihm den Rücken zu 43 Meter bis zur Landung – Buffalo erzwang auch vier Umdrehungen, um den Fuß auf dem Pedal zu halten.

Dies war das Niveau der Dominanz, beide Teams stellten gegen Ende des Spiels Reservemittelfeldspieler zur Verfügung, um eine Startverletzung zu vermeiden.

Die Verbindung zwischen Allen und Diggs erwies sich als ausschlaggebend für den Aufstieg der Bills an die Spitze so vieler Super Bowl-Favoriten, wobei die Diggs am Montagabend mit 12 Empfängen für 148 Yards und drei TDs endeten.

Nach einem dynamischen Spiel beim Saisoneröffnungssieg gegen die Los Angeles Rams in der vergangenen Woche wurde Diggs der erste NFL-Spieler seit Steve Smith im Jahr 2007 mit nicht weniger als 250 Yards und erzielte vier Touchdowns in den ersten beiden Saisonspielen seines Teams.

Allen und Diggs feiern, nachdem sie gegen die Titans ein Tor erzielt haben.

Allen, der zwei Wochen später die NFL mit acht Touchdowns anführt, sagte, er liebe es, mit einem erfahrenen Wide Receiver zu spielen.

„Ich fühlte mich großartig, früh und oft in den Ball zu kommen. Er hat großartige Arbeit geleistet, sich zu öffnen, Spielzüge zu machen und einige großartige Momente zu erleben“, sagte Allen Er sagte nach dem Spiel.

„Er ist, was er ist: Er ist Stefon Diggs. Wir wissen, dass er derzeit einer der größten, wenn nicht sogar der größte Empfänger im Spiel ist. Ich vertraue ihm uneingeschränkt.“

Die Bills führen jetzt mit 2:0 und gehören immer noch zu den Favoriten im Kampf um den Platz im Super Bowl, während die Titans – die bei der letztjährigen AFC-Konferenz an erster Stelle standen – sieglos blieben.

Siehe auch  2022 F1 Imola Sprint Bericht und Highlights: Verstappen schnappt sich P1 von Leclerc im aufregenden Imola Sprint