August 14, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Daniel Hudson erleidet am Saisonende eine vordere Kreuzbandverletzung

Daniel Hudson erleidet am Saisonende eine vordere Kreuzbandverletzung

Den Dodgers wurde am Freitag als Setup-Mann ein schwerer Schlag versetzt Daniel Hudson Am Ende der Saison wurde bei ihm höchstwahrscheinlich eine ACL-Verletzung im linken Knie diagnostiziert, wie Trainer Dave Roberts nach dem heutigen Spiel gegenüber Reportern mitteilte.Twitter-Link über Juan Toribio von MLB.com). Hudson wird sich einer zusätzlichen Welle von Tests unterziehen, um die Diagnose zu bestätigen, aber das Team glaubt, dass er einen Bänderriss erlitten hat. Hudson erlitt die Verletzung, als er versuchte, den Schläger zu fangen, aber an der Vorderseite des Hügels zusammenbrach.

Hudsons Verlust ist ein schwerer Schlag für einen Dodgers-Club, der bereits ohne die rechte Hand sein wird Blake Trainin Auch nach der All-Star-Pause wegen Schulterproblemen. Hudson verstärkte sich und übernahm Treinens Rolle als Top-Setup des Teams mit einem beeindruckenden 2,22 ERA mit einer Trefferquote von 30,9 % gegenüber einer Gehrate von 5,1 %. Er hat auch einen durchschnittlichen Volleyschuss von 53,2 % auf seinem Karrierehoch erzielt, was zum großen Teil darauf zurückzuführen ist, dass er den Schieberegler auf ein Karrierehoch von 42,3 % geworfen hat. 80 Prozent der Skater, die in diesem Jahr gegen den Hudson gespielt haben, waren bisher Landspieler.

Die Verletzung ist für Hudson aufgrund der Art seines Vertrages sehr schwer. Der 35-Jährige hat einen Einjahresvertrag über 7 Millionen US-Dollar mit Los Angeles unterschrieben, der eine Vereinsoption im Wert von 6,5 Millionen US-Dollar für die Saison 2023 beinhaltet Sperre erfasst. Jetzt, nach einer schweren Knieverletzung, scheint dies erheblich unwahrscheinlicher zu sein. Der Vertrag ermöglichte es Hudson auch, den Wert dieser Option basierend auf der Anzahl der von ihm beendeten Spiele zu erhöhen, und mit bereits acht Spielen auf dem Buckel hatte er gute Chancen, den Wert dieser Option ein wenig zu erhöhen.

Siehe auch  2022 NBA Free Agency Gerüchte: Live-Updates, da Zach Lavine und Bulls sich auf Max Deal einigen; Das clevere Celtics-Team macht Züge

Selbst wenn Treinen für einen guten Teil der Saison ausfällt, werden die Undercuts der Dodgers immer noch bei einem ERA von 3,40 kombiniert, der bei den Majors den neunten Platz belegt. Sie schnitten nach FIP-Maßnahmen besser ab und belegten mit 3,25 den dritten Platz im Spiel, als sie am Freitag ins Spiel kamen. Da Hudson jedoch nicht mehr im Bilde ist, besteht das Basketballspiel in Los Angeles jetzt hauptsächlich aus unerfahrenen Armen mit minimalen Erfolgsbilanzen in der Major League.

Gültig Evan Phillips Er war 2022 großartig (1,95 ERA in 27 2/3 Innings), ging aber mit 6,68 ERA in 67 FFPs in die Saison. Beim Rechtshänder ist es ähnlich Vergiss den Monte. Die Dodgers erhielten erneut starke Ergebnisse von rechts Phil Bickford und links Alex Physioaber jede Saison ist seine zweite volle Saison in der Major League. Prosdar Graterol Ich habe eine gute Saison, aber verpasse nicht den Schlag auf dem Niveau, das man von jemandem mit seiner Geschwindigkeit erwarten könnte. Ehemaliger Gewinner von Cy Young David Preis Er war dieses Jahr stark in Ersatzrollen und sein ehemaliger Rivale in der Band Reyes Moronta Er hat sich vielversprechend gezeigt, als er versucht, sich nach einer von Verletzungen geplagten Saison wieder zu etablieren.

All diese Kombination führt zu All-Star-Multitime Craig Kimbrelder in der Handelszeit, in der die Dodgers und die White Sox tauschten, nicht die Ergebnisse erzielte, auf die er oder die Dodgers gehofft hatten AJ Bullock für Kimbriel. Der 34-jährige Kimbrel feuerte heute Abend einen torlosen Lauf ab und weist eine Trefferquote von 33,3 % gegenüber einer Gehquote von 10,4 % in 23 Innings auf. Allerdings hat Kimbrel nach einem starken Saisonstart in acht seiner vergangenen 15 Matches seine Runden abgegeben. Der heutige Auftritt hat seine Era auf 4,30 gesenkt, und es sollte beachtet werden, dass er derzeit im Spiel unter einer hohen 404-Ball-Rate leidet (trotz sehr niedriger 30,9 %). Kimbrel ist wahrscheinlich auf eine positive Regression zurückzuführen, aber mit ihm in der Flaute und den ersten beiden Setup-Optionen des Teams, die durch eine Verletzung entgleist sind, scheinen die Bullen skeptischer als erwartet zu sein.

Siehe auch  Lakers-Gerüchte: Irving, Handelsziele, Westbrook

Natürlich ist die Handelsfrist am 2. August in diesem Jahr noch mehr als fünf Wochen entfernt, sodass die Dodgers keine Zeit haben werden, das Problem anzugehen, wenn sie es für richtig halten. und mit Walker BühlerUnd die Andreas Heney Und die Dustin May Dodgers, die derzeit alle auf der Infiziertenliste stehen, könnten auch nach Rotationsschub Ausschau halten, sobald sich auch der kommerzielle Markt erwärmt.