Mai 27, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die clevere Gruppe spottete, aber das Stück gewann den Tag

Die clevere Gruppe spottete, aber das Stück gewann den Tag

Woolcott nahm die Show schließlich zwei Jahre nach ihrer Premiere auf und nannte sie in der New York Sun „fair bis durchschnittlich und ruhig“, während er hinzufügte, dass er von ihrem Erfolg, aber auch von der scharfen Kritik seiner Kollegen daran verblüfft war. Er schrieb ihrer langen Karriere schließlich zu, dass sie dasselbe Publikum erobert hatte, das normalerweise den Broadway meiden würde.

Mit anderen Worten, „Irish Abbey’s Flower“ schrieb nicht nur sein Publikum zufrieden. „Das hat es erstellt Die Zuschauer. „

Heutzutage sind Theatererneuerungen mit ihren ständigen Rassenschwankungen rar gesät. Sie ist vielleicht am besten dafür bekannt, Teil der Arcana-Liste aus dem 20. Jahrhundert zu sein, zusammen mit Brenda Fraser und Baby Pathespher, im Sondheim Song „Ich bin noch da“ Von „Dummheit“.

Interviews mit Leitern der großen Off-Broadway-Theater, die sich der Ausgrabung lange vernachlässigter amerikanischer Stücke verschrieben haben – dem Mint, dem Irish Repertory Theatre und dem Metropolitan Playhouse – behaupteten, dass „Abies irische Rose“, wie die irische künstlerische Leiterin Charlotte Moore es taktvoll ausdrückt, „ist nicht etwas, von dem wir in Versuchung geraten.“ es zu tragen.“

Moore ist jedoch ein großer Fan von Nichols: „Sie wurde in Georgia geboren und kam – alleine! – nach New York City, um Schauspielerin zu werden. Und sie schrieb das Stück in drei Tagen. Ich bin so neidisch auf sie! „

„Abie’s Irish Rose“ wurde schließlich im Oktober 1927 geschlossen, und obwohl Nichols (der Hauptförderer der Show aufgrund seiner eigenen Finanzierung) sie zweimal am Broadway wiederbelebte, liefen die Shows zusammen 66 Shows im Vergleich zu den ursprünglichen 2.327, ein Rekord, der ‚ Noch besser ist das Theaterstück „The Tobacco Road“ von 1933.

Siehe auch  Die Königin sagt ihre virtuellen Verlobungen ab, da sie immer noch leichte Covid-Symptome hat

Diese zukünftigen Kinder von Manhattan von Regisseur Lorenz Hart müssen sich mit Bridget Loves Bernie, Chicken Soup und Bob Hearts Abishola begnügen, einigen der vielen Fernsehserien, die das interkulturelle Comedy-Potenzial ausschöpften, das Nichols – der einen großen Teil widmete In ihrer Karriere hat sie Radio-, Film- und Touradaptionen der Show beaufsichtigt, die in den 1920er Jahren ein großer Erfolg waren.

Als das ursprüngliche Rennen endete, schwappte Abbys Stress sogar in Benchleys wöchentliche Mini-Rezension von The Inexhaustible Life über:

„Wir haben nichts damit zu tun. Es könnte an sein oder auch nicht. Zur Hölle damit.“