September 30, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Ergebnisse von Walmart mildern einige Rezessionsängste

Die Ergebnisse von Walmart mildern einige Rezessionsängste
Am 25. Juli warnte Walmart vor seinen Einnahmen für den Rest des Jahres und sagte, dass die steigenden Kraftstoff- und Lebensmittelpreise die Verbraucher dazu veranlasst hätten, andere Ausgaben zu kürzen, was die Kette dazu zwang Senkung der Preise für einige nicht lebensnotwendige Güter, wie Kleidung, Elektronik und Haushaltswaren. Die Gewinnwarnung wurde als weiteres Zeichen für die zunehmende Schwäche der allgemeinen Wirtschaft gewertet.

Aber am Dienstag sagte der größte Einzelhändler des Landes, dass er eine gute Resonanz von Kunden auf diese Preissenkungen im letzten Quartal erhalten habe. Obwohl Walmart in der zweiten Jahreshälfte weiterhin mit niedrigeren Gewinnen rechnet, rechnet es nun mit niedrigeren Gewinnen in der Zukunft als bisher erwartet. Der Gewinn pro Aktie für das Jahr wird voraussichtlich um 8 % bis 10 % sinken, ohne Veräußerungen, aber das ist besser als der Rückgang von 10 % bis 12 %, den ich am 25. Juli prognostiziert habe.

„Wir freuen uns, dass sich in dieser inflationären Zeit mehr Kunden für Walmart entscheiden“, sagte CEO Doug McMillon.

Da Walmart der größte Einzelhändler des Landes ist, werden seine Ergebnisse nicht nur als Indikator für seine Gesundheit angesehen, sondern auch als Maß für die Stärke der US-Wirtschaft im Allgemeinen. Die Ergebnisse vom Dienstag waren ein weiteres Zeichen, trotz besorgniserregender Anzeichen dafür, dass dies passieren könnte Rezession in den kommenden MonatenVerbraucherausgaben immer noch stark. Walmart sagte, dass es bisher eine starke Back-to-School-Einkaufssaison erlebt hat.
Vielleicht liegt das an der Hartnäckigkeit Starkes Beschäftigungswachstum Und die Lohnerhöhung – Das sind gute Nachrichten für die Gesamtwirtschaft, denn die Konsumausgaben machen fast drei Viertel der Wirtschaftstätigkeit eines Landes aus.

Verschiebungen im Einkauf

McMillon sagte, die Notwendigkeit, die Preise für andere Waren als Lebensmittel zu senken, habe dazu beigetragen, überschüssige Lagerbestände loszuwerden, selbst wenn Preissenkungen und eine Verschiebung der Ausgaben die Gewinne gedrückt hätten.

Siehe auch  Dutzende Delta-Passagiere sind am Flughafen von Atlanta gestrandet

„Wir gehen davon aus, dass die Inflation weiterhin die Entscheidungen von Familien beeinflussen wird, und wir passen uns dieser Realität an, damit wir ihnen mehr helfen können“, sagte McMillon Analysten bei einem Gespräch mit Investoren. „Unabhängig vom Inflationsniveau und während wir uns durch Orte arbeiten, an denen wir sehr große Lagerbestände haben, machen wir mit unserer Strategie weiterhin Fortschritte.“

Walmart ist teilweise positioniert, um von steigenden Preisen zu profitieren, da die Verbraucher eher nach Rabatten bei großen Einzelhändlern suchen. McMillon sagte, Walmart habe dadurch mehr Geschäfte mit Käufern mit mittlerem und hohem Einkommen.

Walmart senkt nicht nur die Preise, es reduziert auch die Waren, die Sie kaufen, um sie in die Regale zu stellen.

„Wir haben auch Bestellungen im Wert von mehreren Milliarden Dollar storniert, um die Lagerbestände an die erwartete Nachfrage anzupassen“, sagte Chief Financial Officer John David Rainey.

Die Verkäufe in US-Läden, die mindestens ein Jahr geöffnet sind, sind um 3 % gestiegen, Ausgaben für Treibstoff ausgenommen. Walmart sagte, es erwarte die gleiche Wachstumsrate in der zweiten Jahreshälfte. Der Gesamtumsatz stieg währungsbereinigt um 9 %.

Sich schnell ändernde Aussichten

Selbst bei starken Ergebnissen ist es schwierig, vorherzusagen, wo die Umsätze des Unternehmens und der US-Wirtschaft im Allgemeinen liegen werden.

„Die Schwankungen, die wir im Verbraucherverhalten beobachten konnten, waren schwer vorherzusagen, und die Häufigkeit, mit der sie auftraten, war schwerwiegend“, sagte Rainey.

Und eines der Dinge, die dem Verkauf helfen, und das Unternehmen läuft besser, als ich es letzten Monat erwartet hatte, ist das Neueste Benzinpreise fallenDadurch bleibt den Kunden mehr Geld, das sie für andere Artikel ausgeben können.

„Wenn Sie uns sagen, dass der Treibstoff weiter sinken wird und die Nahrungsmittelinflation sinken wird, wirkt sich das darauf aus, wie wir über den allgemeinen Warenbestand denken“, sagte McMillion. „Du willst nicht zu sehr in eine defensive Situation geraten.“

Siehe auch  Alibaba erhöht den Aktienrückkauf auf 25 Milliarden US-Dollar

Laut Rainey haben die Verbraucher auch ihre Lebensmitteleinkäufe angepasst, indem sie weniger für teureres Fleisch und mehr für Thunfisch, Würste und Hühnchen in Dosen ausgeben. Auch die Käufe der eigenen Lebensmittelmarken des Unternehmens wuchsen, wobei diese Marken doppelt so schnell wuchsen wie Walmart im ersten Quartal.

Gewinnprognose treffen

Der Mega-Einzelhändler hat es geschafft, die Gewinnerwartungen der Wall Street trotz Inflation und veränderter Konsumgewohnheiten zu übertreffen.

Das Unternehmen meldete einen bereinigten Gewinn je Aktie von 1,77 US-Dollar, was nur 1 Cent weniger war als im Vorjahr auf dieser Basis. Von Refinitiv befragte Analysten hatten einen Gewinnrückgang auf 1,62 US-Dollar pro Aktie erwartet.

Anteile Walmart (WMT) Gewinnen Sie 6 % im frühen Nachrichtenhandel.