Februar 8, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Kryptoindustrie kämpft nach dem Zusammenbruch von FTX um Fortschritte

„Für uns ist das wirklich ein großartiger Moment“, sagte Jeremy Allaire, Geschäftsführer des Krypto-Zahlungsunternehmens Circle. „Wir bieten einen echten Mehrwert, und die Leute, die sich darauf konzentrieren, riesige spekulative Casinos zu bauen, sind nicht so glücklich.“

Binance betreibt im Wesentlichen die gleiche Art von Geschäft wie FTX, aber CEO Mr. Zhao, kürzlich Mr. Bankmann-Fried achtete darauf, sich von dem abzugrenzen, was er seinen einstigen Rivalen nannte. Ein Lügner und die gefährlicheren Praktiken von FTX zu kritisieren. Am 25. November gab Finance eine neue Ankündigung bekannt „Proof-of-Reserve-System“ Es verspricht, die Benutzer über die Höhe der Kryptowährung auf seinen Konten auf dem Laufenden zu halten, und zerstreut die Befürchtungen, dass es anfällig für die Art von Run auf Einlagen sein könnte, die FTX ausgelöscht hat. (Aber die Pläne von Finance waren viel größer Kritisiert Es fehlen wichtige Informationen.)

Coinbase hat versucht, die Angst vor einem Zusammenbruch zu zerstreuen Bloggen Er sagte, dass Kunden immer den gleichen Geldbetrag behalten, den sie eingezahlt haben. „Coinbase kann keinen ‚Run on the Bank‘ haben“, heißt es in dem Post.

Die Präsenz großer Unternehmen wie Binance, Coinbase und FTX verstößt jedoch gegen die Prinzipien von Krypto, argumentieren einige Branchenexperten. Seit dem Zusammenbruch von FTX gab es nur wenige Krypto-Enthusiasten Überlaufen Für kleine Unternehmen im experimentellen Bereich der dezentralen Finanzierung ermöglicht es Händlern, ohne Banken oder Makler Kredite zu leihen, zu verleihen und Transaktionen durchzuführen, anstatt sich auf ein öffentlich einsehbares System zu verlassen, das von einem Index gesteuert wird.

Aber die Einbeziehung von DeFi hat seine eigenen Probleme Anfällig für HackerSie haben dieses Jahr Milliarden von Dollar aus Pilotprogrammen abgeschöpft.

Siehe auch  Russische Staatsanwälte warnen vor Festnahmen und Beschlagnahmungen westlicher Unternehmen

„Sie basieren auf einer sehr ineffizienten Technologie“, sagt Hilary Allen, Finanzexpertin an der American University. „Sie sind im Betrieb sehr anfällig.“

Auch Washington hat die Überprüfung intensiviert. Der Vorsitzende der SEC ist Gary Gensler Er schwor Kryptounternehmen wegen Verstoßes gegen Wertpapiergesetze strafrechtlich zu verfolgen. Der Finanzdienstleistungsausschuss des Repräsentantenhauses ist vorgesehen Die Anhörung findet am 13. Dezember statt Untersuchung des Abbaus von FTX.