August 14, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die NHL eröffnet die Saison mit dem Spiel zwischen Tampa Bay Lightning und den New York Rangers

Die NHL eröffnet die Saison mit dem Spiel zwischen Tampa Bay Lightning und den New York Rangers

Die NHL wird ihre reguläre Saison 2022/23 am 11. Oktober mit einem heftigen Double Header eröffnen, bei dem es um den letzten Rückkampf der Eastern Conference zwischen Tampa Bay und dem Aufeinandertreffen der New York Rangers und der Pacific Division in Los Angeles und Vegas geht.

Dies und mehr wurde am Mittwochnachmittag enthüllt, als die NHL ihren vollständigen Zeitplan für das nächste Jahr bekannt gab.

Entgegen der Tradition stand der Inhaber des Stanley Cup, Colorado Avalanche, nicht auf der Eröffnungsliste der Liga. Die Ball Arena war zuvor für ein Konzert am 11. Oktober gebucht, daher wird die Lawine am 12. Oktober ihre Trophäenbanner in die Höhe heben, bevor sie gegen die Chicago Blackhawks antritt.

Colorado besiegte Lightning im sechsten Spiel des FA-Cup-Finales im vergangenen Monat, um seinen ersten Titel seit 2001 zu holen und Tampa Bays Hoffnungen auf einen dritten Wiederholungstitel als Meister der Liga zu beenden. Diese beiden treffen während der regulären Saison zweimal pro Woche aufeinander, am 9. Februar in Tampa Bay und am 14. Februar in Colorado.

Das war direkt nach dem All-Star Break der NHL vom 2. bis 5. Februar. Der jährliche Geschicklichkeitswettbewerb und das mit Stars besetzte Spiel finden vom 3. bis 4. Februar in der FLA Live Arena in Sunrise, Florida, statt.

Die jährliche Liste der Outdoor-Spiele der Liga ist ebenfalls im Gange. Der Winter Classic findet am 2. Januar zwischen Boston und Pittsburgh im Fenway Park statt, und Carolina empfängt Washington am 18. Februar im Carter-Finley Stadium, North Carolina, in Raleigh in einem Spiel der Stade Series.

Siehe auch  Live-Updates und Ergebnisse der Masters: Tiger Woods ist zurück in der Meisterschaft

Darüber hinaus bringt die NHL die World Series zurück, an der vier Clubs auf der anderen Seite des Teichs teilnehmen werden. Nashville und San Jose spielen ihre Eröffnungsspiele der Saison am 7. und 8. Oktober in der O2 Arena in Prag, Tschechische Republik. Columbus und Colorado werden am 4. und 5. November auf dem Nokia Circuit in Tampere, Finnland, in einem Back-to-Back-Spiel gegeneinander antreten.

Einige weitere Highlights der NHL-Agenda:

• Montreal eröffnete seine reguläre Saison am 12. Oktober zu Hause gegen Toronto, mit einer potenziellen Nr. 1-Wahl des Jahres im Entry Draft-Wettbewerb. Wird Shane Wright im Mittelpunkt stehen? Juraj Slavkovsky auf dem Flügel? Für das NHL-Debüt gibt es keine bessere Zeit als ein Six-Six-Spiel im Original.

• Arizona wird ab dem Jahr sechs Auswärtsspiele in Folge bestreiten, bevor Winnipeg am 28. Oktober in einer neuen – und etwas polarisierten – Arena ausgetragen wird. Die Coyotes mieten Räumlichkeiten an der Arizona State University, wo der Veranstaltungsort mit 5.000 Sitzplätzen noch gebaut wird (daher die Liste der Outdoor-Spiele der ersten Saison). Arizona musste Millionen investieren, um NHL-zertifizierte Ergänzungen an der ASU zu bauen, und die Jets würden ihren ersten Stachel im Eistest bekommen – buchstäblich.

• Edmonton verließ die Nachsaison, nachdem es die Gewinner der World Cup Finals in der Western Conference Finals Series besiegt hatte. Colorado wird die Oilers am 7. Januar in einem Samstagabend-Showdown wieder treffen, der den langsamen Ländern gewidmet ist.

• Getrennte (oder nicht erneuerte) Trainer werden ihre verschiedenen Rückkehrer zu den vertrauten Falten bringen – Bruce Cassidy führt die Golden Knights am 5. Dezember nach Boston, John Tortorella bringt Philadelphia am 10. November nach Columbus, Paul Morris erobert Winnipeg mit Florida am 6. Dezember Peter DeBoer kehrt am 16. Januar nach Vegas hinter den Sitz von Dallas zurück, Rick Bowness ging früh mit den Winnipeg Jets, um am 17. Oktober gegen seine ehemaligen Co-Stars anzutreten Jim Montgomery Am Valentinstag bringt er die Bruins zurück nach Dallas.

Siehe auch  OU Baseball verliert das erste Spiel der College World Series Finals gegen Ole Miss

• An diesem Thanksgiving-Wochenende braut sich ein Wettbewerb zusammen, wenn Sie am 25. November Pittsburgh Philadelphia besuchen, bevor es an diesem Abend zu einem weiteren Showdown zwischen Tampa Bay und St. Louis kommt.