Juli 13, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Suche nach Lakers-Training: Front Office-Prioritäten und wie Darvin Hamm einen starken Eindruck hinterließ

Die Suche nach Lakers-Training: Front Office-Prioritäten und wie Darvin Hamm einen starken Eindruck hinterließ

Das Lakers Es sieht so aus, als wären sie bereit, bald eine Entscheidung über ihre Trainerposition zu treffen Milwaukee Bucks Assistent von Darvin Hamm Krieger des Goldenen Staates Kenny Atkinsons Assistent Portland-Trail-Blazer Trainer Terry Stotts Finalisten für diese Position Der frei wurde, als Frank Vogel am Ende der Saison entlassen wurde. Aber mit der letzten Runde von Interviews, sagen Quellen der Athlet Hamm scheint bisher den stärksten Eindruck hinterlassen zu haben.

In der letzten Phase des Verfahrens wird nun entschieden, wer den Job sichert. Aus der letzteren Gruppe sind die Stotts am besten für ihre X- und O-Stärke bekannt, da sie in acht der neun Saisons von Portland Posten machten, während Atkinson als scharfsinniger und unermüdlicher Arbeiter beschrieben wurde.

In Bezug auf die Präferenzen der Lakers sagen Quellen, dass Teambeamte einen Trainer priorisiert haben, der Respekt und Autorität aus der Umkleidekabine heraus fordern kann und eine Präsenz und Stimme hat, die stark genug ist, um verschiedene Rollen und Beziehungen im gesamten Kader zu verwalten. Diese Eigenschaften verheißen Gutes für eine wichtige Kandidatur. Während der Pause als Assistenztrainer bei den Lakers Falken Und die Bucks, Hamm, war bekannt für seinen fleißigen Stil und seine Fähigkeit, seine Spieler zu beeindrucken – Eigenschaften, die sich bisher in seiner Kommunikation mit den Lakers hervorgetan haben, sagten Quellen.

Hamm, der in acht spielte NBA Saisons von 1996 bis 2008 ist er der einzige ehemalige NBA-Spieler unter den Finalisten. Schon vor seiner Ankunft in der NBA festigte sich Hamms Ruf als Naturgewalt Als die Rückwand brach Beim Tauchen während des NCAA-Turniers 1996 mit Texas Tech. Hamm, Stots und Atkinson im Sinn für Charlotte Hornissen auch frei. Quellen zufolge ist Ham auch ein ernsthafter Kandidat für die Hornets.

Siehe auch  Nr. 2 Houston schlägt Baylor in der Verlängerung mit 82-76

Alle Finalisten werden sich bald mit hochrangigen Lakers-Beamten – einschließlich Besitzerin Jenny Boss – in Los Angeles für die nächste Phase persönlich treffen, sagten Quellen. Bisher haben Rob Pelinka, Vice President of Basketball Operations für die Lakers, Director of Basketball Affairs Kurt Rampes, Vice President of Research and Development Joey Boss und Assistant General Manager Jesse Boss die erste Phase der Coaching-Interviews geleitet.

Die Lakers interviewten insgesamt sechs Kandidaten, darunter Bucks-Assistent Charles Lee, Wilde Vögel Assistent Adrian Griffin und ehemaliger Warriors-Trainer Mark Jackson. Quellen sagten, Lee und Griffin seien im Rahmen des Prozesses nicht von den Optionen ausgeschlossen worden.

„In Bezug auf das, was dieses Team jetzt braucht, wollen wir mit den Superstars in unserem Kader natürlich eine starke Stimme, die die Spieler dazu inspirieren kann, jeden Abend auf höchstem Wettbewerbsniveau zu spielen“, sagte Pelinka über das Coaching. Suche am 11.04. „Ich denke, das wird eine der durchschlagenden Eigenschaften sein, nach denen wir suchen, um jeden vom besten Spieler in unserem Team bis zum 15. Mann in einem gewissen Maß an Verantwortung zu bringen, und das wird eine von vielen sein Eigenschaften, die heute vorherrschen.“

Nach all den jüngsten Diskussionen über einflussreiche Stimmen in Laker Land neigt Jenny Boss jedoch bekanntermaßen zu Phil Jackson und Charme Johnsons Versuch, den Kurs ab der Saison 2021/22 zu korrigieren, war eine solche Katastrophe, dass es fair ist zu fragen, wer hier die Entscheidung trifft. Eine Quelle mit direkter Kenntnis der Operation teilte die folgenden Erkenntnisse an dieser Front mit Athlet:

• Pelinka leitet das Komitee, das letztendlich die Entscheidung treffen wird. Jenny Boss, die noch nicht an der Operation beteiligt ist, ist nicht Teil des Ausschusses und plant, ihre Empfehlung zu verschieben. Phil Jackson und Johnson sind ebenfalls nicht Teil des Komitees.

Siehe auch  Finalisten der Gold Glove Awards 2023

Sie sind nur Lakers-Beamte – keiner wurde namentlich genannt Lebron James. Es ist zwar bekannt, dass James gewesen wäre Aufgeregt von der Aussicht auf Mark Jackson Hier ein Nicken zu bekommen, wäre das offensichtlich nicht der Fall.

Für den Kontext lohnt es sich, vor drei Jahren auf die Rückspultaste zur letzten Lakers-Coaching-Suche zu klicken. Nachdem sie ihre Liste auf Monty Williams, Ty Lowe und Joanne Howard eingegrenzt hatten, endeten sie schließlich mit Frank Vogel für eine Vielzahl von Datierte Gründe. Für diese abschließenden Interviews wurde Pelinka von Jenny Boss, Kurt, Linda Rampes und COO Tim Harris, Joey Boss und Jesse Boss begleitet.

• Betrachten Sie die vielen unerfreulichen Fakten, die die Lakers in den letzten Jahren umgeben haben, aus Unordentlicher magischer Ausgang Im April 2019 an Jerry West Betrachten Sie sie als „schmutzige Show“ Im Dezember 2020 bis „Mir wurde nichts erzählt“ Vogels schlecht ausgeführter Start ist Jenny Boss entschlossen, die Bedenken aller Finalisten bezüglich der Organisation in dieser letzten Phase zu zerstreuen. Die Botschaft wird sich auf das Engagement der Organisation konzentrieren, sowohl die Ressourcen als auch die interne Unterstützung bereitzustellen, die erforderlich sind, um den Teamerfolg zu inspirieren, sagte die Quelle.

• Das Russel Westbrook Hier droht noch der Faktor. Die Nominierten wurden gebeten, zu besprechen, wie sie einen Kader verwenden würden, der Westbrook enthält, wobei Lakers-Beamte an der Überzeugung arbeiten, dass er in der nächsten Saison Teil ihres Programms sein wird. Westbrook hat eine 47-Millionen-Dollar-Spieleroption für die Saison 2022-23.

Was die Möglichkeit betrifft, dass Westbrook abgetreten oder zurückgeführt wird (a la Houston’s Johannes Wand letzte Saison), wenn er nicht gehandelt wird, sind dies keine praktikablen Optionen, und alles deutet darauf hin, dass er spielen wird. Vor diesem Hintergrund konzentrieren sich die Lakers darauf, einen Trainer einzustellen, der in der Lage ist, mit solchen heiklen Situationen umzugehen.

Siehe auch  Orlando Magic vs. Cleveland Cavaliers 30. April 2024, Matchup – Ergebnisse, Statistiken und Highlights

– der AthletBill Onam hat zu diesem Bericht beigetragen.

(Foto: Jim Deadmon/USA Today)