Dezember 10, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Zeichnung von SNL Charmin Bears ist seltsam umstritten geworden

Die Zeichnung von SNL Charmin Bears ist seltsam umstritten geworden

Miles Teller und Kenan Thompson bei SNL "Charmin Bären"

Miles Teller und Kenan Thompson in Charmin Bears SNL
Bildschirmfoto: Saturday Night Live/NBC Universal

Samstagabend live Er hat ein meisterhaftes Talent dafür, Schlagzeilen aus anderen Gründen als der Produktion guter Grafiken zu machen, und die von Miles Teller geleitete Premiere am vergangenen Wochenende war keine Ausnahme. Diesmal rührt das Problem von einem Sketch her, der über die liebenswerten Charmin-Bären gespielt wird, blaue Toilettenpapiermaskottchen, die für ihre Leidenschaft für das Wischen bekannt sind. In der Skizze spielt Miles Teller einen jungen Charmaine, der seiner Familie (Kenan Thompson, Heidi Gardner und Bunky Johnson) nervös mitteilt, dass er kein Toilettenpapier-College besuchen möchte.

Zugegeben, die Charmin Bears waren ein hübscher Softball-Sketch, der aus zwei Hauptgründen immer noch einige Kontroversen hervorrief. Die erste ist die Charmin-Toilettenpapieranzeige, die per vielfältig, wurde direkt neben der Infografik in der Live-Sendung Peacock Show ausgestrahlt. Die unbewussten Nachrichten lösten ein Gespräch über den Zugriff von Werbetreibenden auf SNL-Inhalte aus (obwohl NBC behauptet, dass die Auswahl „Zufall“ war).

Charmaine Bären – SNL

Zusätzlich zu den Werbeanzeigen wurde die Serie auch dafür kritisiert, dass sie offenbar Konzepte deutlich von einer Animation abhebt, die letzten Sommer vom YouTube-Schöpfer Joel Haver gezeichnet wurde. Die Sitcom „Toilet Paper Bears“ folgt auch der Familie Charmaine mit dem Sohn eines Technikers, der versucht, das Familienunternehmen zu verlassen. Obwohl Havre die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Teilen als „extrem besorgniserregend“ bezeichnet, hält er sie auch für einen Fall von „Paralleldenken“.

„Wenn es um die Charmaine Bears-Sache geht, müssen viele Zufälle zusammenpassen, damit es wirklich ein Zufall wird, aber ich glaube nicht, dass sie böswillig waren“, sagt Haver. „Es war entweder eine unterbewusste Anleihe von jemandem ihrer Autoren, der mein Video gesehen hat, oder es war ein wilder Zufall.“

SNL hat mein Video gestohlen

Haver räumt jedoch auch ein, dass er, wenn er als Schöpfer in einer anderen Position wäre, eher geneigt wäre, die Aufgabe der Serie zu übernehmen, um seine Ideen zu stehlen.

„Wenn ich immer noch ein schlankerer Schöpfer bin, was ich schon seit langem bin, sehe ich vielleicht, wie er mich in die falsche Richtung reibt, und ich glaube eher, dass sie es tatsächlich gestohlen haben“, sagt er. „Ich muss erkennen, dass ich in der Lage bin, mich nicht darum zu kümmern.“

Siehe auch  Erster Blick auf Umbrella Academy Staffel 3 – Elliot Page enthüllt Viktor