Juli 6, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Zentralbank von Oman gibt US-BIP-Wachstum und Inflationsschätzungen bekannt

Die Zentralbank von Oman gibt US-BIP-Wachstum und Inflationsschätzungen bekannt

Eine Person rennt am 10. Februar 2022 in den Morgenstunden vor dem US-Kapitol in Washington.

Brendan McDermid | Reuters

Das US-Wirtschaftswachstum wird 2022 3 % übersteigen, während die Hyperinflation ihren Höhepunkt erreicht hat und sich jeden Monat auf etwa 2 % bis 2024 beruhigen wird, so die am Mittwoch veröffentlichten Regierungsprognosen.

Das überparteiliche Congressional Budget Office schätzt, dass das reale Bruttoinlandsprodukt oder Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2022 um 3,1 % wachsen wird, angetrieben von den Verbraucherausgaben und der Nachfrage nach Dienstleistungen, so der am Mittwoch veröffentlichte Bericht.

Sie revidierte ihre Schätzungen des BIP-Wachstums für 2023 und 2024 auf 2,2 % bzw. 1,5 % nach oben, liegt aber immer noch unter dem Tempo dieses Jahres.

„In den Prognosen der Zentralbank von Oman wird sich die derzeitige Wirtschaftsexpansion fortsetzen und die Wirtschaftsleistung im nächsten Jahr schnell wachsen“, sagte der CBO in seinem Bericht. „Um der steigenden Nachfrage nach Waren und Dienstleistungen gerecht zu werden, erhöhen Unternehmen ihre Investitionen und Einstellungen, obwohl Lieferunterbrechungen dieses Wachstum im Jahr 2022 behindern.“

Hier ist, was die Zentralbank von Oman am Ende jedes Jahres für die US-Wirtschaft sieht:

  • Reales BIP: 3,1 % im Jahr 2022, 2,2 % im Jahr 2023 und 1,5 % im Jahr 2024.
  • Inflation (gemessen am Verbraucherpreisindex): 4,7 % im Jahr 2022, 2,7 % im Jahr 2023 und 2,3 % im Jahr 2024.
  • Arbeitslosenquote: 3,7 % im Jahr 2022, 3,6 % im Jahr 2023 und 3,8 % im Jahr 2024.
  • Federal Funds Rate: 1,9 % im Jahr 2022, 2,6 % im Jahr 2023.

Der optimistische Ton des Berichts scheint eine implizite Vorhersage zu beinhalten, dass die Federal Reserve, die für die Steuerung der Inflation zuständige Zentralbank des Landes, in der Lage sein wird, die Zinssätze bis 2022 und 2023 anzuheben, ohne die US-Wirtschaft in eine Rezession zu treiben.

Siehe auch  Die Gewerkschaft behauptete, Starbucks habe daraufhin das Café illegal geschlossen, berichtet Bloomberg

Während der CBO erwartet, dass die Inflation in den Jahren 2022 und 2023 deutlich über dem 2%-Ziel der Fed bleiben wird, sagte er auch, dass das Tempo der Preiserhöhungen wahrscheinlich nicht über das aktuelle Niveau steigen wird.

Das Wachstum des Kern-PCE-Preisindex, der Kennzahl, die die Zentralbank bevorzugt zur Messung der Inflation verwendet, stieg von 1,4 % im Jahr 2020 auf 4,6 % im Jahr 2021. Das CBO schätzt, dass die Zahl aufgrund der Auswirkungen auf 3,8 % im Jahr 2022 zurückgehen wird steigende Wohnungs- und Mietkosten.

Die Zentralbank von Oman geht davon aus, dass die Fed den Leitzins bis Ende 2022 auf 1,9 % anheben wird, um der Inflation entgegenzuwirken, was deutlich unter den Markterwartungen von 2,5 % liegt.

CNBC-Politik

Lesen Sie mehr über die politische Berichterstattung von CNBC: