September 27, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Dodge präsentiert Elektroladekonzept „Banshee“ – ein Elektroauto mit Auspuff?

Dodge präsentiert Elektroladekonzept „Banshee“ – ein Elektroauto mit Auspuff?

Dodge hat Bilder des Dodge Charger Daytona SRT „Banshee“-Konzepts veröffentlicht, einer vollelektrischen Version des beliebten amerikanischen Muscle-Cars.

Dodge nutzt seit einiger Zeit die Möglichkeiten eines vollelektrischen Autos. Wir haben letztes Jahr zum ersten Mal davon gehört, als Dodge behauptete, es würde starten „Das weltweit erste batteriebetriebene Elektroauto“ im Jahr 2024. Und später in diesem Jahr auch Dodge Legen Sie ein Enddatum von 2024 für gasbetriebene Ladegeräte und Herausforderer fest (Eine Geschichte, die einigen Websites gehört Ich habe es diese Woche noch einmal erwähnt).

Jetzt sehen wir das nächste Auto, das in die „Brotherhood of Muscle“ kommen könnte: ein elektrisches Ladegerät. Und Junge, hallo, sie sieht wirklich heiß aus.

Das elektrische „Banshee“-Konzept des Dodge Charger ist ein vollelektrisches amerikanisches Muscle-Car – kein Hybrid, kein Motor, nur eine Batterie.

Die Pressemitteilung von Dodge ist ein wenig hell auf die Details, ohne viele Informationen über die Spezifikationen. Die einzige wirkliche Leistungsspezifikation, die wir haben, ist, dass das Konzept von Dodges elektrischem 800-V-Allradantriebssystem namens Banshee angetrieben wird. Dodge möchte, dass diese Banshee-Marke das gleiche Leistungsniveau hervorruft wie seine anderen Marken mit höherer Leistung, wie Hemi, Hellcat und Redeye.

Das Konzept der elektrischen Ladegeräte zeichnet sich durch drei wesentliche Designmerkmale aus:

  • R-Wing: Zielt darauf ab, die aerodynamische Effizienz zu erhöhen und gleichzeitig die charakteristische massive Frontpartie des Kompressors beizubehalten.
  • eRupt: Ein elektromechanisches Mehrgang-Getriebe, das unterschiedliche Schaltpunkte anstelle von sanften Schaltvorgängen von Gang zu Gang bieten soll und das gleiche „ruckartige“ Schaltgefühl wie bei einem gasbetriebenen – und „Push-to-Pass“ -Gefühl vermittelt Auto Um die Energie schnell zu steigern.
  • Fratzonic Chamber Exhaust: Eine Abgasanlage … in einem Elektroauto. hm?
Siehe auch  Exxon-Aktien fallen aufgrund des vierteljährlichen Gewinnverlusts, der die Gebühr von Russland in Höhe von 3,4 Milliarden US-Dollar enthält.

Richtig, der elektrische Dodge Charger beinhaltet eine Abgasanlage. Oder zumindest nennt Dodge es ein Auspuffsystem – es gibt nichts, um es zu erschöpfen, nur ein paar Lautsprecher Es scheint Wie Auspuff. „Pratzonic“ ist eine Anspielung auf „Fratzog“, den Namen eines alten 3D-Dodge-Logos aus den 1960er und 1970er Jahren.

Hör zu:

Der Auspuff eines Frazzonic kann bis zu 126 Dezibel Geräusche erzeugen, was den Schallpegeln von Dodge Hellcat entspricht – und über der Schwelle von 120 Dezibel, die ungeschützten Ohren sofortigen Schaden zufügen kann (seufz).

Der Innenraum … sieht im Verhältnis zum Innenraum des Autos einigermaßen normal aus. Dies ist jedoch der Teil, in dem sich Konzepte häufig ändern, daher werden wir nicht viel auf Lager haben, aber Sie haben jetzt standardmäßig einen großen Mittelbildschirm, leichte Sitze und ein Panorama-Glasdach, das neu ist Funktion für das Ladegerät.

Dodge-CEO Tim Kuniskis sagt, das elektrische Ladegerät „ist da, weil die Leistung uns dazu gebracht hat“ – ein Hinweis auf den neuen Marketing-Slogan von Dodge. Er behauptet, dass der elektrische Dodge Charger mit Banshee-Antrieb „eine strenge Viertelmeile fahren wird“, obwohl er nicht angegeben hat, welche Geschwindigkeit er bei der Viertelmeile haben wird.

Obwohl wir nicht wissen, auf wie viele Pferdestärken Dodge abzielt, legt das elektrische Banshee-Konzept neben einem Hellcat und Redeye in „Brotherhood of Muscle“ nahe, dass die Zahl nicht niedrig sein kann. Wir sind sicher, dass, wenn dieses Auto in Produktion geht, es in die Hunderte gehen muss, um diesen Namen gerecht zu werden.

Aber werden Sie es in die Produktion schaffen? Dodge hat sich dazu noch nicht verpflichtet, weil es im Moment nur ein Konzept ist. Aber angesichts der früheren Kommentare von Kuniskis zu Elektrofahrzeugen, die auf eine Veröffentlichung des „weltweit ersten batteriebetriebenen Elektro-Muscle-Car“ im Jahr 2024 abzielen, halten wir es für ziemlich wahrscheinlich, dass das Endprodukt eine ähnliche Form wie dieses Konzept annehmen und auf die Straße kommen könnte in den nächsten paar Jahren.

Nimm Elektrik

Als wir zum ersten Mal von den Elektroplänen von Dodge und einem so kurzen Zeitplan hörten, waren wir etwas skeptisch. Es ist schwierig, eines der beliebtesten Automodelle mit Benzinmotor, den Charger, in nur zwei Jahren in ein Elektrofahrzeug umzuwandeln.

Aber dieses elektrische Dodge Charger-Konzept klingt erstaunlich … echt. Trotz des Fehlens von Einzelheiten zu den technischen Daten und einiger lächerlicher Gleichgültigkeiten (trommelbrechender Auspuff? Wirklich? Warum Energie verschwenden, um die Ohren des Fahrers zu beschädigen, komm schon), sieht nichts innen oder außen sehr unrealistisch aus. Es sieht überall toll aus. Wir können definitiv sehen, dass dies gebaut wird.

Ich persönlich die Liebe R-Flügel-Design Dodge sagt, es soll an den Flügel des ursprünglichen Dodge Charger Daytona erinnern, aber das war … ein bisschen mehr. Der R-Flügel ist raffinierter (als ob irgendetwas an diesem Auto subtil wäre) und dient einem aerodynamischen Zweck, aber er fühlt sich ziemlich anders an, um ein interessantes Merkmal zu sein, das ihn von anderen Autos abhebt. Außerdem kann es nur passieren, weil weniger Platz unter der Motorhaube benötigt wird, um einen riesigen Halbmotor unterzubringen, sodass er einen der Vorteile eines Elektromotors nutzt. Rundum einfach ein tolles Designmerkmal, wie ich finde.

Wir sind uns jedoch nicht sicher, wie wir die Schaltpunkte und störenden Lautsprecher zur Aufführung hinzufügen sollen, aber vielleicht funktioniert dies für das Publikum, auf das der Dodge abzielt. Oder vielleicht schaffen es diese Funktionen nicht bis zur Produktion. Da hat Kuniskis offenbar Morddrohungen erhalten Neueste AnzeigeVielleicht verdient dieses Publikum es irgendwie, einige ihrer Spiele wegzunehmen, wenn sie nicht handeln können.

Aber von dem, was wir hier in den Dodge-Kommentaren gesehen haben, und was wir bei anderen Elektrofahrzeugen gesehen haben, werden sie immer noch viele davon haben Leistung Zumindest spielen, um damit zu spielen.

Was haltet ihr von dem E-Ladegerät? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

FTC: Wir verwenden Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.


Abonnieren Sie Electrek auf YouTube für exklusive Videos und abonnieren Audio-Notation.