Juli 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

‚Eine Kraft, mit der man rechnen muss‘

‚Eine Kraft, mit der man rechnen muss‘

Jon Bon Jovi trauert um seine geliebte Mutter, die am Dienstag im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Die Mutter der Sängerin, Carol Buonigio, starb im Monmouth Medical Center in Long Branch, New Jersey, nur drei Tage vor ihrem 84. Geburtstag.

„Unsere Mutter war eine Macht, mit der man rechnen musste“, sagte der 62-Jährige im „Livin‘ on a Prayer“-Hit. Er erzählte es den Leuten In einer Erklärung im Namen seiner Familie sagte er: „Ihr Geist und ihre positive Einstellung haben diese Familie geprägt. Wir werden sie sehr vermissen.“

Jon Bon Jovi trauert um seine geliebte Mutter, die am Dienstag im Alter von 83 Jahren verstorben ist. Ron Galella-Sammlung über Getty Images

Die Todesursache wurde nicht sofort bekannt gegeben.

Carroll, die in Erie, Pennsylvania, geboren wurde, gründete in den 1980er Jahren den offiziellen Fanclub der Rockband Bon Jovi, in der ihr Sohn sang.

Zuvor diente sie als Soldatin im US Marine Corps, wo sie ihren zukünftigen Ehemann, John Bongiovi Sr., kennenlernte.

Das Paar zog später nach Sayreville, New Jersey und bekam drei Söhne: John, Anthony und Matthew.

Die Mutter der Sängerin, Carol Buonigio, starb im Monmouth Medical Center in Long Branch, New Jersey, nur drei Tage vor ihrem 84. Geburtstag. Ron Galella-Sammlung über Getty Images

Im Gespräch mit Das große Problem Im November 2020 lobte der „You Give Love a Bad Name“-Sänger seine Eltern dafür, dass sie ihm „die Fähigkeit gegeben hätten, einen Traum in die Realität umzusetzen“.

„Selbst wenn du nicht wirklich gut in deinem Handwerk bist, kannst du daran arbeiten, wenn du denkst, dass du gut bist“, sagte er damals.

„Als ich älter wurde, wurde mir klar, dass dies ein großartiges Geschenk war, das ich von meinen Eltern erhalten hatte. Sie glaubten wirklich an JFKs Slogan „Ja, natürlich kannst du zum Mond fliegen.“ Geh einfach, Johnny.‘ Und da war ich.“

Siehe auch  Johnny Depp und Amber Heards Verleumdungsprozess: Der Fall für die restlichen Anwälte von Heard
Carole gründete in den 1980er Jahren den offiziellen Fanclub der Rockband ihres Sohnes, Bon Jovi. Ron Galella-Sammlung über Getty Images

Der Sänger lobte auch seine Eltern dafür, dass sie seinen Traum, Rockstar zu werden, unterstützten.

„Sie haben mich immer unterstützt, was in der Vergangenheit unglaublich war“, sagte er. „Weil ich um ein oder zwei Uhr morgens nach Hause kam und trotzdem um acht in der Schule sein musste. Sie sagten mir nur: ‚Komm pünktlich zur Schule, du weißt, dass es deine Verantwortung ist, aber du musst deinen Traum verfolgen.‘ .‘

Carol hinterlässt drei Söhne und ihre Frauen sowie acht Enkelkinder.

Caroles Tod erfolgt weniger als zwei Monate nach dem Tod des Sohnes der Sängerin, Jake Bongiovi. Er hat heimlich den Bund fürs Leben geschlossen Mit der Schauspielerin Millie Bobby Brown aus „Stranger Things“.

Zuvor hatte der „You Give Love a Bad Name“-Sänger seine Eltern dafür gelobt, dass sie ihm „die Fähigkeit gegeben haben, einen Traum in die Realität umzusetzen“. Getty-Bilder vom Tribeca Festival

Bon Jovi bestätigte Berichte über die private Ehe des Paares während eines Auftritts in der BBC-Sendung „The One Show“ im Mai.

„Sie sind wunderschön, absolut großartig, es war eine sehr kleine Familienhochzeit und die Braut sah großartig aus und Jake ist so glücklich“, teilte er mit.