Juli 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Emma Navarro: Nach dem Sieg über Coco Gauff in Wimbledon haben die USA einen neuen Tennisstar

Emma Navarro: Nach dem Sieg über Coco Gauff in Wimbledon haben die USA einen neuen Tennisstar

Susan Mullan/USA Today/Reuters

Emma Navarro entwickelt sich schnell zu einer der vielversprechendsten Tennisstars in den Vereinigten Staaten.



CNN

Die Vereinigten Staaten verfügen bereits über eine vielversprechende Liste Junge Tennisstars Doch es gibt einen neuen Namen in der Szene.

Emma Navarro Serena Williams hat sich schnell als eine ernst zu nehmende Kraft auf der Grand Tour etabliert und die 23-Jährige erreichte dieses Jahr das Viertelfinale in Wimbledon.

Wie um ihre Qualitäten zu unterstreichen, besiegte Navarro am Sonntag in der vierten Runde die Titelverteidigerin der US Open, Coco Gauff, in geraden Sätzen (6:4, 6:3) und setzte damit ihre beste Grand-Slam-Leistung fort.

„Ich habe nicht viele Worte, aber ich bin wirklich dankbar, hier auf dem Centre Court bei einem Turnier mit so viel Geschichte und Tradition zu sein, bei dem so viele Legenden vor mir gespielt haben“, sagte Navarro. Er sagte Während ihres Interviews nach dem Spiel nach ihrem Sieg über Gauff.

„Es ist eine echte Ehre. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu spielen.“

Navarros Leistung in Wimbledon in diesem Jahr folgt auf eine bereits beeindruckende Saison für den jungen Spieler.

Der US-Amerikaner erreichte Anfang des Jahres die dritte Runde bei den Australian Open, bevor er bei den French Open in die vierte Runde einzog.

Entsprechend der Verband weiblicher TennisprofisSie hat im Jahr 2024 33 Matches auf Tour-Ebene gewonnen, mehr als doppelt so viel wie im letzten Jahr, und gewann allein im Jahr 2024 1.074.546 US-Dollar ihres Gesamtpreisgeldes von 1.847.241 US-Dollar.

Sie holte sich im Januar beim Hobart International ihren ersten WTA-Titel und stieg vom 149. Platz in der Weltrangliste zu Beginn der letzten Saison auf ihren aktuellen 17. Platz in der Weltrangliste auf.

Siehe auch  Roman Abramovich, Eigentümer des FC Chelsea, war an Friedensgesprächen zwischen Russland und der Ukraine beteiligt, behauptet der Sprecher des Eigentümers

„Ich denke, diese Mentalität hat mir definitiv geholfen, einen Tag wie diesen nicht anders zu betrachten als jedes andere Spiel“, sagte sie. Verband weiblicher Tennisprofiswas ihren Aufstieg nach dem Erreichen des Viertelfinales erklärt.

„Ich denke, es lohnt sich, einzelne Spiele als das zu betrachten, was sie sind, und sie nicht als etwas Größeres zu betrachten.“

Robert Prang/Getty Images

Navarro besiegte am Sonntag seine Landsfrau Coco Gauff und zog ins Wimbledon-Viertelfinale ein.

Obwohl ihr Aufstieg in den Rangstufen schnell verlief, ist dies vielleicht nicht überraschend.

Navarro genoss eine erfolgreiche College-Karriere in Virginia, wo sie in ihrem Juniorjahr NCAA-Meisterin 2021 wurde – ein Ergebnis, das sie dann für die Hauptziehung der US Open qualifizierte, wo sie in der ersten Runde verlor.

Sie beschloss, sich 2022 voll und ganz dem professionellen Tennis zu widmen und beendete ihre College-Karriere mit einer Bilanz von 51 Siegen und 3 Niederlagen in Einzelspielen.

Genau wie sein Landsmann Jessica PegulaNavarro ist die Tochter eines Milliardärs.

Ihr Vater, Ben Navarro, ist Gründer und CEO der Sherman Financial Group, und Forbes schätzt sein Vermögen auf 1,5 Milliarden Dollar.

Er investierte auch viel in Tennis. Im Jahr 2022 zahlte er fast 300 Millionen US-Dollar, um die Cincinnati Open zu kaufen – jedes Jahr ein Aufwärmturnier für die US Open.

In einem Interview mit Tennis Channel zu Beginn dieser Saison führte Navarro ihre Einstellung und ruhige Mentalität auf ihren Vater zurück.

„Er ist wahrscheinlich der klügste Mann, den ich kenne, und er hat im Laufe der Jahre viel Wissen und Weisheit an mich und meine Geschwister weitergegeben“, sagte sie. Er sagte.

Siehe auch  Bryant schlägt Wagner, um den Basketballtitel der NEC-Männer in einem Spiel zu gewinnen, das von einem Kampf auf der Tribüne überschattet wird

„Er hat mir viel darüber beigebracht, welche Perspektive ich auf Dinge einnehmen möchte, insbesondere auf Dinge, die auf dem Spielfeld passieren.“

Obwohl sie voraussichtlich ein riesiges Vermögen erben wird, scheint Navarro entschlossen zu sein, sich einen eigenen Namen zu machen, und hat in Wimbledon die Chance, genau das dieses Jahr zu tun.

In der nächsten Runde trifft sie am Dienstag auf die Italienerin Jasmine Paolini, um sich einen Platz im Halbfinale zu sichern.