Mai 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Europas Bestreben, russisches Gas zu ersetzen, steht vor vielen Hindernissen

Europas Bestreben, russisches Gas zu ersetzen, steht vor vielen Hindernissen

sagte Sheriff Suki, CEO von Tellurian, einem Gasunternehmen, das ein Exportterminal in Louisiana baut. Niemand wird in Zukunft von Russland abhängig sein. Jetzt haben die Vereinigten Staaten die Chance, mit Abstand ein Kraftwerk für Erdgas zu werden.“

Die europäischen Länder haben ihre Absicht zum Ausdruck gebracht, ihre Abhängigkeit von mehr als 150 Milliarden Kubikfuß importiertem russischem Gas jährlich zu beenden, teilweise durch den Import von zusätzlichen 50 Milliarden Kubikfuß LNG, fast 50 Prozent mehr als sie derzeit importieren.

Das wird nicht einfach, denn der weltweite LNG-Markt übersteigt 523 Milliarden Kubikmeter pro Jahr nicht, wovon bereits 20 % nach Europa gehen. Neue LNG-Exportterminals sind in den Vereinigten Staaten und Katar online gegangen, aber die Nachfrage wächst schneller, insbesondere in asiatischen Ländern, die versuchen, die Luftverschmutzung durch die Verbrennung von Kohle zu verringern.

Damit bleiben die Vereinigten Staaten, obwohl viele Gasfelder über unzureichende Pipelinekapazitäten verfügen und einige große Bohrunternehmen angezogen haben, weil die Preise bis vor kurzem so niedrig waren.

Seit der russischen Invasion hat die Biden-Regierung zugesagt, die Flüssigerdgasexporte in die Europäische Union um 15 Milliarden Kubikfuß oder fast 40 Prozent zu steigern. Das ist etwa ein Zehntel der russischen Lieferungen nach Europa, aber US-Energieexperten sagen, dass US-Unternehmen mit mehr Pipelines und Exportterminals mehr Gas produzieren und transportieren können.

Die US-Exporte expandieren, drei neue Terminals sollen bis 2026 fertiggestellt werden. Weitere 10 Terminals warten auf Genehmigungen, langfristige Käufer und Investoren. EQT, einer der führenden Gasproduzenten, hat das Land aufgefordert, seine LNG-Kapazität bis 2030 zu vervierfachen, ein Vorschlag, der breite industrielle Unterstützung findet.

Siehe auch  Shell wird den Kauf von russischem Rohöl einstellen und Tankstellen im ganzen Land schließen

„Wir haben die Ressourcen vor Ort“, sagte David Brasil, CEO von RBN Energy, einem Analyseunternehmen. Und wir können es entwickeln, wenn Sie einen Hinweis von der Verwaltung haben, dass sie Erdgasressourcen entwickeln wollen. „