Mai 27, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Eve Online-Fans jubeln buchstäblich Microsoft Excel-Features beim jährlichen Fanfest zu

Yeah, yeah, this looks exciting and all, but the spreadsheets are where the <em>real</em> action happens.
Echt .“/>

Ja, ja, das klingt aufregend und so, aber Tabellenkalkulationen sind dort, wo sich eine Datei befindet Tatsache Arbeit passiert.

Es gibt nicht viele Spiele, bei denen die integrierte Integration mit Microsoft Excel ein wichtiges Feature wäre, dessen Ankündigung die Fans tatsächlich anfeuern könnte. Aber Abend online Als Ausnahme stellte sich heraus, als Entwickler CCP die kommende Excel-Integration ankündigte Während der Eve Fanfest-Keynote heute Morgen.

Durch eine formelle Partnerschaft mit Microsoft sagte CCP, dass es eine JavaScript-API erstellt, die es Spielern ermöglichen würde, „nahtlos Daten aus zu exportieren Abend onlineEs wird den Spielern helfen, auf alles zuzugreifen und es zu berechnen, von Gewinnspannen bis hin zu Kampfstrategien Vorabend Das teilte das Unternehmen mit Pressemitteilung.

Es ist kein Aprilscherz, es ist wahr“, sagte Birgor Finbogason, Eves Online-Kreativdirektor, auf der Fanfest-Bühne und erhielt ein verwirrtes Lachen als Antwort. „Ich lüge nicht – wir haben uns bereits an ihn gewandt [Microsoft] Und sie sagten: Oh mein Gott, wir lieben uns Vorabend! „

Tabellenkalkulationen im Weltraum!

flirtende Verweise auf Abend onlineRuf als „Tabellenkalkulation im Weltraum“-Simulator altes Datum mehr als ein Jahrzehnt An diesem Punkt. Und CCP beugte sich beim Fanfest diesem Ruf, wobei Finnbogason scherzte, dass es sich um eine datengeladene Präsentation über die Wirtschaft des Spiels handelte Datenwissenschaftler CCP Larrikin „Wirklich, wirklich, wirklich, wirklich[s] Eve klingt wie „Tabellenkalkulationen im Weltraum“. Es ist manchmal schwer, ein kreativer Manager zu sein, wenn man Tabellenkalkulationen liebt. „

Trotzdem räumte Finnbogason ein, dass „Daten für viele fortgeschrittene Spielstile extrem wichtig sind Vorabend. „Und das ist richtig, viele Einzelpersonen und Unternehmen spielen mit benutzen extern Werkzeug und Tabellenkalkulationen, um die Metriken zur Ressourcenproduktion und -vernichtung bis ins kleinste Detail zu verfolgen. Die Datenverfolgung kann der Schlüssel zu den Bemühungen sein, die Spielwährung zu maximieren, was möglich ist Sie werden gegen zusätzliche Abonnementzeit im Spiel eingetauscht auf dem freien Markt.

Siehe auch  PlayStation 5 ist zurück bei Best Buy zur Abholung im Geschäft

Beim Fanfest bemerkte Finnbogason jedoch, dass „die anfänglichen Kosten für die Erstellung dieses [data-tracking] Die Systeme können für kleine Gruppen zu entmutigend sein. Integrierte Excel-Integration für Abend online Er sagte, die Daten sollten „den Zugang zu Daten für alle vereinfachen“ und „gleiche Wettbewerbsbedingungen für Sicherheitstools schaffen“.

„Ob Sie Ihre Neugier befriedigen, Ihr Industrieunternehmen vergrößern oder Ihren Krieg an der Front führen, es liegt in Ihrer Hand, die Werkzeuge für Ihren Fortschritt zu schaffen“, sagte er.

Eines der vielen monatlichen Diagramme, die das EVE Economic Board verwendet, um das Gleichgewicht der Vermögenswerte im Spiel zu überwachen.
Zoomen / Eines der vielen monatlichen Diagramme, die das EVE Economic Board verwendet, um das Gleichgewicht der Vermögenswerte im Spiel zu überwachen.

CCP hilft wirklich datenbesessenen Spielern Diagrammgefüllte Monatsberichte In allem, von Ressourcenabbau-Produktionen bis hin zu regionalen NPC-Belohnungen. Es ist alles Teil des Unternehmens wird bearbeitet Und überraschend erfolgreich Eine zwei Jahrzehnte dauernde Anstrengung, um seine komplexe In-Game-Ökonomie effektiv zu verwalten. Das Ziel, wie CCP Larrikin es beim Fanfest auf die Bühne brachte, ist es, eine „gerechte Verteilung der Ressourcen“ zu schaffen, die zu mehr Spielerzufriedenheit und Spielverbesserungen führt. Während eine kurze Präsentation von Abend onlineSeine Excel-Integration zog berechtigten Jubel vom Fanfest-Publikum auf sich, wobei Finnbogason sagte, dass sich die API-Tools noch in der „frühen Phase“ befänden und dass das Unternehmen „später im Jahr mehr teilen werde“. Finnbogason fügte jedoch hinzu, dass „das ziemlich wildes Zeug ist“ und wir dem zustimmen müssen.

Wenn Nintendo jetzt nur ein ähnliches Tabellenkalkulationstool erstellen würde, damit wir es im Auge behalten könnten unser Wohlstand Wildwechsel Geschäftsklingel.