September 30, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Google versucht Apple mit der Kampagne #getthemessage dazu zu bringen, RCS zu übernehmen

Google hat heute eine neue Werbekampagne namens RCS, The Ein plattformübergreifendes Messaging-Protokoll Es wird neben den in die Jahre gekommenen SMS- und MMS-Standards kommen.

Die Suchfirma hat eine neue Website „Get News“. Es bietet die bekannten Argumente dafür, warum Apple den Standard für reibungsloses Messaging zwischen iPhone und Android-Geräten unterstützen sollte. Natürlich gibt es den Hashtag #GetTheMessage, um diese viralen Säfte zum Fließen zu bringen.

Die meisten Android-Nutzer mit Apples Messages-App werden die Probleme kennen, die Google in Form von grünen Sprechblasen beschreibt. Während die iPhone-App Apples eigenen iMessage-Dienst verwendet, um Textnachrichten zwischen iPhones zu senden (komplett mit modernen Funktionen wie Verschlüsselung, Unterstützung für Gruppenchats und hochwertige Bild- und Videoübertragungen), greifen sie beim Texten auf altmodische SMS und MMS zurück Android. Benutzer. Diese Nachrichten werden nicht nur in einer grünen Blase angezeigt, sondern zerstören auch viele der modernen Nachrichtenfunktionen, auf die sich die Menschen verlassen.

Um dies zu beheben, hat Google in den letzten Monaten eine Reihe subtiler Hinweise zugunsten von Apple RCS fallen gelassen, das die meisten (wenn auch nicht alle) Funktionen von iMessage in einem einzigen Protokoll bietet, das sowohl auf iOS als auch auf Android verwendet werden kann. Das Unternehmen hofft, dass „jedes mobile Betriebssystem … auf RCS aktualisiert wird“. Dieses Jahr auf seiner jährlichen Entwicklerkonferenz sowie im Verschiedene Tweets in Monaten.

Der iPhone-Hersteller kann nur von der aktuellen Situation profitieren, die einen Lock-in-Effekt auf die Kunden hat. Es bietet nahtlose Kommunikation (aber nur zwischen iMessage-Benutzern) und ersetzt die grünen Blasen von Android Subtile Klassenmarkierungen. Aus diesem Grund haben Apple-Führungskräfte zugestimmt, iMessage in internen E-Mails auf Android zu bringen.Schmerz [Apple] Mehr als uns zu helfen.

Siehe auch  Reihe V, herausgegeben von Politico. Entwurf zur Aufhebung der Jagd durch den Obersten Gerichtshof

Googles Argumente für RCS werden durch die Standards nicht unterstützt Träge und fragmentierte Ausgabe, das sich zunächst auf Transportunternehmen stützte, um Unterstützung hinzuzufügen. Aber die Dinge haben sich seitdem verbessert Google hat 2019 effektiv übernommen, RCS ist jetzt fast überall auf der Welt leicht verfügbar. In diesem Jahr ist Samsung der weltweit größte Android-Hersteller Wechseln Sie zur Verwendung von Googles eigener RCS-kompatibler Nachrichten-App Standardmäßig in seiner Flaggschiff-Galaxy-S22-Reihe.

RCS gewinnt langsam an Feature-Parität mit der Verschlüsselung von iMessage. Es unterstützt jetzt die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung (E2EE). Eins-zu-eins-ChatsUnd E2EE in Gruppenchats Das ist Ende des Jahres.

Könnte die neue Werbekampagne von Google also das sein, was Apple endlich dazu veranlasst, das Licht der Welt zu erblicken und die RCS-Unterstützung auf seinen Telefonen einzuführen? Apple hat tolle Angebote erhalten Nein Wenn der Ball ins Spiel kommt, stehen die Chancen der Suchgiganten natürlich nicht gut. An diesem Punkt fühlt sich Apples Einführung von RCS so an, als würde Amerika gemeinsam iMessage aufgeben und zu einem verschlüsselten plattformübergreifenden Messaging-Dienst wie WhatsApp oder Signal wechseln.