Juli 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

„Hawk Tuah Girl“: So viel Geld verdient Hayley Welsh mit ihren Auftritten in New York

„Hawk Tuah Girl“: So viel Geld verdient Hayley Welsh mit ihren Auftritten in New York

06. Juli 2024, 15:16 Uhr IST

Hayley Welsh genießt nicht nur ihren neuen Ruhm, sie verdient auch jede Menge Geld!

Hayley Welch, bekannt als „Hawk Toah Girl“, verdient Tausende von Dollar mit ihren öffentlichen Auftritten in New York City. Die 23-Jährige wurde berühmt, nachdem ihr Straßeninterview mit Tim & Dee TV viral ging. Welshs umstrittener Sex-Tipp – „Hake deinen Hintern und spucke auf das Ding“ – hat in den sozialen Medien für Aufsehen gesorgt. Welch genießt nicht nur ihren neuen Ruhm, sie verdient auch jede Menge Geld!

Ein Mädchen aus Hock Tuah behauptete, ihre Eltern fanden ihr Video lustig, weil sie wussten, dass sie alles sagen konnte. (X@planbriuncut)

Wie viel verdient ein Hock Toah-Mädchen?

Nach Angaben der New York Post soll Welch bei drei Konzerten in New York City auftreten, darunter bei einem Pop-up-Konzert im berühmten Memory Motel. Die Gesamtkosten belaufen sich auf mehr als 30.000 US-Dollar. Der beliebte Künstler wird am Samstag, den 13. Juli, eine Tagesveranstaltung im beliebten East Village veranstalten. Die Ticketpreise für den Fanempfang liegen zwischen 45 und 55 US-Dollar.

Lesen Sie auch: Wer ist das Hock Toa-Mädchen? Erfahren Sie mehr über das berühmte Mädchen Hayley Welsh und wie sie ihren Ruhm ausnutzt

Welch soll außerdem im Ugly Duckling in Long Beach und Bull Smith’s Tavern in Smithtown Halt machen, fügte die Zeitung hinzu. Diese Auftritte in New York finden nur eine Woche statt, nachdem Zach Bryan während seines Konzerts in Nashville „Hawk Tuah Girl“ auf der Bühne gesungen hat. Welch steht im Rahmen der The Quittin‘ Time-Tour des 28-jährigen Sängers auf der Bühne im Nissan-Stadion.

Lesen Sie auch: Hawk Tuah-Mädchen begleitet Zach Bryan auf der Bühne während der Quittin Time Tour in Nashville. ein Zeuge

Siehe auch  Royal News – Live: König Charles „bot Harry an, in der königlichen Residenz zu bleiben“, aber der Prinz „lehnte das Angebot ab“.

Bei ihrem ersten großen Event, bei dem sie zusammen mit Bryan seinen Fan-Lieblingssong „Revival“ aufführte, verkleidete sich Welch als Cowboy. Sie hielt eine Bierflasche in der Hand und trug ein weißes bauchfreies Top und zerrissene Jeansshorts derselben Farbe. Sie kombinierte den Look mit kniehohen weißen Cowboystiefeln und einem großen Hut.

Welch hat außerdem einen Vertrag mit der Musikmanagementfirma The Penthouse unterschrieben, deren Gründer Johnny Forster in einer Erklärung gegenüber The Hollywood Reporter sagte: „Die Welt ist verrückt nach Halle! Ich bin begeistert, dass unser Team dabei helfen kann, dieses Raumschiff zu steuern. Das tun alle Podcaster.“ richtig, verbringe fünf „Nur ein paar Minuten mit ihr und du wirst erkennen, warum sie Amerikas Liebling ist.“