Februar 5, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

iOS 16.3 ist da: Probieren Sie diese neuen Funktionen jetzt auf Ihrem iPhone aus

Apples iOS 16.3-Update ist jetzt verfügbar und bringt neue Funktionen, Fehlerbehebungen und mehr Sicherheitsupdates Für Ihr iPhone. Das Update wurde zusammen mit Updates für andere Apple-Software wie iPadOS, Safari und frühere Versionen von iOS veröffentlicht. Es kommt einen Monat nach der Veröffentlichung des neuesten iOS-Updates iOS 16.2.

CNET Tech Tips-Logo

Hier sind die neuen Funktionen, die mit iOS 16.3 auf Ihrem iPhone landen.

Unterstützung für den HomePod der zweiten Generation

Apples iOS 16.3-Software unterstützt dies HomePod der zweiten Generation, das am 3. Februar für 299 $ (299 £, 479 AU$) erscheinen soll. Apple kündigte die Veröffentlichung des neuen HomePod vier Tage vor der Verfügbarkeit der neuesten iOS-Software an.

Neues Unity-Hintergrundbild für den Black History Month

Grüne, schwarze und rote Tapete

Screenshot von Zach McAuliffe/CNET

Ein neues iPhone-Hintergrundbild ist Teil von Apples neuestem iOS-Update Black-Unity-Kollektion. Die Kollektion feiert den Black History Month mit einer Sonderedition der Apple Watch Black Unity Sport Loop, einem Mosaik-Zifferblatt und einem neuen iPhone-Hintergrundbild. Apple plant außerdem die Veröffentlichung einer Auswahl von Inhalten des Black History Month Apple TV, Fitness-PlusMusik, Karten, Bücher, Podcasts und als Teil der App Store Suite.

Neue Möglichkeiten, Notfall-SOS über Satellit zu nutzen

Notruf SOS per Satellit gestartet Apples Veranstaltung im September. In iOS 16.3 ist die Halten und anrufen Option geändert Anruf mit Halten und Loslassen. Wenn Sie aktivieren Anruf mit Halten und Loslassenkönnen Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste gedrückt halten, um den Countdown und den Alarm zu starten. Nach Ablauf des Countdowns lassen Sie die Tasten los und Ihr iPhone ruft automatisch den Notruf an. Vorher mit Halten und anrufenWenn Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste drücken, wird zuerst der SOS-Notruf-Schieberegler angezeigt. Wenn Sie die Tasten gedrückt halten, beginnt der Countdown und der Alarm ertönt. Wenn der Countdown abgelaufen ist, setzt Ihr Telefon einen Notruf ab.

Bildschirm „Sicherheitsschlüssel“ in iOS 16.3 Beta

Sicherheitsschlüssel verleihen Ihrem Gerät zusätzliche Sicherheit.

Screenshot von Zach McAuliffe/CNET

Es gibt auch eine Option Rufen Sie ruhig an Im Notfall SOS. Wenn Sie diese Option aktivieren, leuchtet Ihr Telefon nicht auf und gibt keinen Alarm aus, wenn Sie versuchen, einen SOS-Notruf zu tätigen.

Sicherheitsschlüssel kommen zur Apple ID

Benutzer können jetzt anstelle der Zwei-Faktor-Authentifizierung Sicherheitsschlüssel von Drittanbietern für ihre Apple-ID verwenden.

Sicherheitsschlüssel sind wie Ihre Hausschlüssel. Sie verwenden immer noch Passwörter, aber diese zusätzliche Sicherheitsebene schützt Sie vor Phishing-Betrug und Hackern.

„Hardware-Sicherheitsschlüssel sind sehr sicher“, sagte Thea Jolly, Chief Product Officer beim Authentifizierungsdienstleistungsunternehmen Okta. Stephen Shankland von CNET.

Die Sicherheitsschlüsselfunktion von Apple funktioniert nur mit von der FIDO Alliance zertifizierten Sicherheitsschlüsseln.

Hier ist die Liste der neuen Funktionen und Änderungen, die in iOS 16.3 enthalten sind.

  • Das neue Unity Wallpaper feiert die Geschichte und Kultur der Schwarzen während des Black History Month.
  • Sicherheitsschlüssel für die Apple ID ermöglichen es Benutzern, die Sicherheit ihres Kontos zu erhöhen, indem sie einen physischen Sicherheitsschlüssel als Teil des Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Anmeldevorgangs auf neuen Geräten anfordern.
  • Unterstützung für HomePod (zweite Generation).
  • SOS-Notrufe erfordern jetzt, dass Sie die Seitentaste und die Lauter- oder Leiser-Taste gedrückt halten, um versehentliche Notrufe zu verhindern.
  • Behebt ein Problem in Freiform, bei dem einige mit dem Apple Pencil oder Ihrem Finger erstellte Zeichenstriche nicht auf freigegebenen Boards angezeigt wurden.
  • Behebt ein Problem, bei dem das Hintergrundbild auf dem Sperrbildschirm möglicherweise schwarz angezeigt wird.
  • Behebt ein Problem, bei dem beim Aufwecken des iPhone 14 Pro Max vorübergehend horizontale Linien erscheinen können.
  • Behebt ein Problem, bei dem das Home-Sperrbildschirm-Widget den Status der Home-App nicht genau anzeigte.
  • Behebt ein Problem, bei dem Siri nicht richtig auf Musikanfragen reagierte
  • Behebt Probleme, bei denen Siri-Anfragen in CarPlay nicht richtig verstanden werden.

Weitere Neuigkeiten zu iOS 16 finden Sie unter Neue Funktionen iOS 16.2 Und iOS 16.1. Hier ist, wie Sie können Melden Sie sich an, um die iOS-Beta-Software von Apple zu testenzu.


Derzeit spielen:
Beachten Sie, dass:

iOS 16: Leistungsstarke Funktionen, die Sie verpasst haben


6:28

Siehe auch  Prozess gegen Michael Sussman: Ehemalige offizielle Zeugenaussage des FBI stärkt den Durham-Fall gegen Clintons Wahlkampfanwalt