Juli 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Ray Dalio warnt vor großen Störungen und gibt Ratschläge für neue Investoren

Ray Dalio warnt vor großen Störungen und gibt Ratschläge für neue Investoren

Ray Dalio spricht während des Forbes Iconoclast Summit 2023 am Pier 60 am 12. Juni 2023 in New York City.

Taylor Hill | Getty Images

Der US-Milliardär Ray Dalio sagt, neue Anleger sollten über ein diversifiziertes Portfolio verfügen, da der wirtschaftliche und geopolitische Gegenwind anhält.

„Ich wünsche mir eine Diversifizierung, denn das, was ich nicht weiß, wird viel größer sein als das, was ich weiß“, sagte Dalio, Gründer eines der größten Hedgefonds der Welt, Bridgewater Associates.

„Diversifikation kann Ihre Risiken reduzieren, ohne sie stark zu reduzieren, wenn Sie wissen, wie man es richtig macht“, sagte er letzte Woche beim Asia Summit des Milken Institute in Singapur.

Er erklärte: „Achten Sie auf die Auswirkungen der großen Störungen, die auftreten werden, denn die Welt wird in fünf Jahren radikal anders sein. Sie wird Jahr für Jahr radikal anders sein.“

Es ist wie eine Reise durch die Zeit. Wir werden in einer anderen Welt sein. Disruptoren werden gestört.

Ray Dalio

Gründer von Bridgewater Associates

Die Entwicklung der künstlichen Intelligenz hat auch die Aufmerksamkeit von Hedgefonds-Managern erregt, aber Dalio sagte, er empfehle Anlegern, Geld in Unternehmen zu investieren, die diese neue Technologie nutzen, und nicht in Unternehmen, die sie herstellen.

„Es ist, als würden wir einen Zeitsprung durchleben“, sagte Dalio. „Wir werden in einer anderen Welt sein. Die Störfaktoren werden außer Gefecht gesetzt.“ „Ich muss nicht diejenigen auswählen, die neue Technologien erfinden. Ich muss wirklich diejenigen auswählen, die neue Technologien bestmöglich nutzen.“

Asien „eine spannende Region“

Im Gespräch mit den Teilnehmern des Gipfels in Singapur sagte Dalio, der Stadtstaat sei „ein ganz besonderer Ort in einer Region, die sehr aufregend sein wird“.

„Die globale Landschaft verändert sich, die globale Ordnung verändert sich … und da Singapur ein wichtiger Knotenpunkt ist, ist es ein großartiger Ort zum Leben.“

Auf die Frage nach der zunehmenden Zahl von Family Offices, die in Singapur gegründet werden, nannte Dalio die drei wichtigsten Überlegungen, die man bei der Auswahl eines Landes für Investitionen anstellen sollte.

Ein Land muss über eine gute Gewinn- und Verlustrechnung, eine gute Bilanz und ein höfliches Umfeld verfügen, in dem „die Menschen…“ [are] „Wir arbeiten zusammen, um Gutes zu erreichen“, sagte er. Er fügte hinzu, dass auch die Seite eines Landes bei Ausbruch eines internationalen Konflikts ein wichtiger zu berücksichtigender Faktor sei.

Er betonte, dass der größte Fehler von Anlegern darin besteht, „zu glauben, dass Märkte, die sich gut entwickelt haben, gute und nicht teurere Investitionen sind“.

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis fällt zum ersten Mal seit Juli 2021 unter 30.000 $