Februar 8, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Remastered Jaleco RPG WiZmans World ReTry angekündigt

Remastered Jaleco RPG WiZmans World ReTry angekündigt

Stadt Verbindung Sie hat bekannt geben WiZmans World erneut versuchenmodifizierte Version von Lancars-Fortschrittlich Rollenspiel Ursprünglich freigegeben für DS Von Jaleco im Jahr 2010. Einführung für unangekündigte Plattformen im Jahr 2023.

WiZmans World erneut versuchen Es wird am Stand von City Connection auf der Tokyo Game Show 2022 spielbar sein, die vom 15. bis 18. September auf der Makuhari Messe in Chiba, Japan, stattfindet.

Hier ist eine Übersicht über das Spiel, via City Connection:

Dies ist eine modifizierte Version des Rollenspiels in Galico Weizmanns Welt 2010 auf dem Nintendo DS veröffentlicht, ist es jetzt in HD mit einem Bildschirmverhältnis von 16:9.

Um die Welt zurückzuerobern, begibt sich ein junger Zauberer mit Amnesie auf ein Abenteuer. Auf seiner Reise freundet er sich mit drei Homunkulus-Mädchen an. Sie können ihr Aussehen und ihre Fähigkeiten durch ein Trainingssystem namens „Anima Fusion“ ändern, das das Sammeln und Zusammenführen der Geister der Monster erfordert, gegen die sie kämpfen.

Je weiter Sie in der Geschichte vorankommen, desto mehr verändern sich die Karten und werden lebendiger. Als japanisches RPG ist es Ihr Ziel, gegen Feinde zu kämpfen und mit Ihren Fähigkeiten und Combo-Angriffen die beste Strategie zu finden.

Die warmen Pixelgrafiken und die Benutzeroberfläche wurden neu gestaltet und für diesen neuen Titel wurde eine neue Hintergrundmusik komponiert. Darüber hinaus wird das Modul soLi Tools das Hauptthema verantworten. Dies ist eine neue Erfahrung in einer wunderschönen Welt!

Sehen Sie sich die Anzeige unten an. Zeigen Sie die ersten Screenshots in der Galerie.

Ankündigung des Trailers

Schüsse

Siehe auch  Sony setzt alle PlayStation-Verkäufe in Russland aufgrund des Ukraine-Krieges aus