August 14, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Samsungs gruseliger 55-Zoll-Monitor Odyssey Arc kommt im August in den Handel

Samsung wird seinen gebogenen 55-Zoll-Monitor Odyssey Arc im August auf den Markt bringen. Bericht von der koreanischen Verkaufsstation ETNews (Über SamMobil) Angekündigt überwachen Auf der CES im Januar Es soll einige Zertifizierungsprogramme durchlaufen haben, die vor dem Verkauf durchgeführt werden müssen.

Details zu diesem Monitor sind noch begrenzt. Das Unternehmen behauptet, dass es ein 16: 9-4K-Panel haben wird und dass diese Position Pivot, Tilt und Rotation unterstützen wird. Es wurde auch angekündigt, dass es in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 veröffentlicht wird (in der das August-Fenster quadratisch fällt). Aber lassen Sie es wahr sein, wenn Sie mit einem Monitor auftauchen, der verspricht Der Turm auf Sie physisch Wenn Sie es verwenden, werden die Leute darauf achten, auch wenn Sie den Preis oder die Verlängerungsrate nicht bekannt geben.

Samsung Dial behauptet, für „Beleuchtung und Benutzeroberfläche“ verantwortlich zu sein. Denn die Knöpfe auf der Rückseite können sehr schwer zu erreichen sein.
Bild: Samsung

Viele von uns sind hier An der Kante Dieser Monitor ist so spannend – wenn es an der Zeit ist, die Auszeichnungen für die CES 2022 zu überreichen, haben wir Gab es die beste Show. Aber wie bei vielen CES-Ankündigungen kann es im Laufe der Monate schwierig sein, sich an irgendetwas von der Flut von Gadgets und Technologie zu erinnern; Samsung hat es getan In der Tat Kündigen Sie einen sehr kurvenreichen, sehr großen Monitor an, der sich um Sie herum strecken kann oder ist es nur ein Fiebertraum? Gerüchte, dass es tatsächlich bald erscheinen könnte, beweisen, dass es tatsächlich angekündigt wurde und erinnern uns daran, dass wir uns darauf freuen.

Eine Sache, die dem Bericht Glaubwürdigkeit verleiht, ist, dass Samsung erfolgreich andere Monitore vorgestellt hat, die dieses Jahr auf der CES angekündigt wurden. Der entscheidende niedrige Anspruch (aber sehr schön) ist der M8-Monitor Hat bereits begonnen, in die Regale der Geschäfte zu kommenHat einen kleinen (sprich: angemessene Größe) gebogenen Gaming-Monitor, Odyssee Neo G8. Dies ist zwar kein Beweis dafür, dass der Arc als nächstes dran ist, aber es ist gut zu sehen, dass Samsung dieses Jahr einen Rekord beim Versand seiner CES-Monitore hat.

Siehe auch  Kalifornischer Gaspreis: Gouverneur Gavin Newsom schlägt 400 $ Rabatt für alle kalifornischen Autobesitzer vor; Kostenlose öffentliche Verkehrsmittel für 3 Monate