Dezember 1, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Sunday Night Football: Die Bills schlugen die Packers mit 27:17 für ihren vierten Sieg in Folge.

Gute Bilder

Die Bills erzielten in der zweiten Halbzeit nur drei Punkte, wobei Josh Allen zwei Picks warf. Sie gingen in der Nacht mit 2 zu 7 auf den dritten Platz zurück und verloren 33:48 bis 26:12 in Ballbesitz.

Es war nicht eines ihrer besten Spiele der Saison, aber die Bills haben das getan, was die Bills die meiste Zeit der Saison getan haben. Sie haben wieder gewonnen.

Buffalo überholte die Packers mit 27-17. Die Bills verbesserten sich auf 6-1, während die Packers auf 3-5 zurückfielen.

Die Bills gingen bei ihrem ersten Ballbesitz drei und aus, erzielten bei fünf aufeinanderfolgenden Ballbesitz ein Tor, warfen dann zwei Interceptions und stachen bei ihren letzten drei Ballbesitzen, ohne das Knien zu zählen, um das Spiel zu beenden. Manchmal ging es um Schönheit, manchmal um Verwirrung.

Buffalo führte zur Halbzeit mit 24-7, verpasste aber ein 55-Yard-Field-Goal. Maurer Crosby Die Bills haben noch 38 Sekunden Zeit, um einen Onside-Kick-Versuch der Packers zu vermeiden.

Die Bills endeten mit 369 Yards, als Allen 13 von 25 für 218 Yards mit zwei Touchdowns und zwei Interceptions ging, während er mit sechs Carrys für 49 Yards eilte. Stefan DixDer Verteidiger der Packers war die ganze Nacht ein Flüstern und machte sechs Fänge für 108 Yards und einen Touchdown.

Die Packers gewannen 398 Yards. Aaron Rodgers Er absolvierte 19 von 30 Pässen für 203 Yards mit zwei Touchdowns und einer Interception. Aaron Jones eilte für 143 Yards auf 20 trägt, und Romeo Dubs Fing vier Pässe für 62 Yards und einen Touchdown.

Siehe auch  Astronauten werden wahrscheinlich bis 2030 auf dem Mond leben und arbeiten, sagte ein NASA-Beamter