Juli 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Taylor Swift hängt mit Brittany Mahomes und Sophie Turner in New York City ab: Fotos

Taylor Swift hängt mit Brittany Mahomes und Sophie Turner in New York City ab: Fotos

Er spielt

Taylor Swift bringt die Ära „1989“ mit voller Wucht zurück. Es bringt die Band sogar wieder zusammen.

Swift hat offenbar eine Pause eingelegt, um ihren angeblichen Freund und Kansas City Chiefs-Spieler Travis Kelce für einen Mädelsabend in New York City am Samstag anzufeuern.

Die „Anti-Hero“-Sängerin wurde mit ihren Freundinnen Selena Gomez, Gigi Hadid, Sophie Turner und Brittany Mahomes im NoHo-Gebiet gesichtet. Gomez und Hadid wurden Ende der 2010er Jahre als Mitglieder von Swifts Truppe bekannt, einer Freundesgruppe erfolgreicher Frauen.

Swift und Mahomes, die Frau des Chiefs-Quarterbacks Patrick Mahomes, haben sich kürzlich über ihre NFL-Verbindung zusammengetan. Während des Spiels der Chiefs am 22. Oktober gegen die Los Angeles Chargers sah man Swift und Mahomes Seite an Seite sitzen und tanzen. In einem Moment der Aufregung nach dem ersten Down der Chiefs schloss sich das Duo zusammen Feierlicher Händedruck.

Der Popstar und erfahrene Footballspieler traf sich auch zu einigen Feierlichkeiten im Spiel während des Spiels der Chiefs gegen die Denver Broncos am 12. Oktober. Swift und Mahomes bildeten ein lebhaftes Duo und jubelten das ganze Spiel über enthusiastisch.

Mahomes ist nicht der einzige Swift-Freund, der den Sänger bei Kelces Spielen begleitet. Turner erschien zusammen mit den Stars Blake Lively, Ryan Reynolds und Hugh Jackman beim Spiel der Chiefs am 1. Oktober in New York. Die „Game of Thrones“-Schauspielerin war in der Kabine zu sehen, als sie am Ende des Spiels mit der Grammy-prämierten Sängerin knutschte.

Siehe auch  Country-Star Colt Ford erlitt in Arizona einen Herzinfarkt

Mit der Veröffentlichung von „1989 (Taylor’s Version)“, einer Neuaufnahme von Swifts gleichnamigem Album aus dem Jahr 2014, dachte Swift über ihre Entscheidung nach, ihren Frauenfreundschaften als Reaktion auf ihr „Slut-Shaming“ Mitte 20 den Vorrang zu geben behauptet wurde, wurde ihr in den Medien ausgesetzt.

„Ich habe geschworen, niemals mit Männern auszugehen, mich zu verabreden, zu flirten oder irgendetwas, was von einer Kultur als Waffe gegen mich eingesetzt werden könnte, die behauptet, an die Befreiung der Frau zu glauben, mich aber ständig mit den strengen Moralkodizes der viktorianischen Ära behandelt.“ “ schrieb Swift in ihrem Brief. Album-Intro. „Als absoluter Optimist ging ich davon aus, dass ich das Problem beheben könnte, wenn ich einfach mein Verhalten ändere. Ich schwor, mit dem Dating aufzuhören und beschloss, mich ausschließlich auf mich selbst, meine Musik, mein Wachstum und meine Frauenfreundschaften zu konzentrieren.

„1989 (Taylor-Version)“: Das Album von Taylor Swift stellt Spotify-Musik-Streaming-Rekorde für 2023 auf

‚Willkommen in New York‘: Taylor Swift feuert Travis Kelce mit Sophie Turner und Blake Lively an

Mitwirkende: Naledi O’Shea, Victoria Hernandez und Kimmy Robinson, USA TODAY