September 27, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Tencent und Sony Interactive Entertainment erwarben zusammen 30,34 Prozent von FromSoftware

Tencent und Sony Interactive Entertainment erwarben zusammen 30,34 Prozent von FromSoftware

Durch die Drittzuteilung wird Sixjoy Hong Kong 16,25 Prozent der Anteile von FromSoftware besitzen, und Sony Interactive Entertainment wird 14,09 Prozent besitzen. Kadokawa bleibt mit 69,66 Prozent der Anteile größter Anteilseigner des Unternehmens.

Holen Sie sich die vollständige Pressemitteilung unten.

1. Zwecke und ein dritter Grund-Party Party Personalisierung

Die Kadokawa-Gruppe setzt sich als Kernstrategie für einen „globalen Medienmix mit Technologie“ ein, der die stabile Schaffung von geistigem Eigentum (IP) kombiniert, das aus einer Vielzahl von Portfolioinhalten besteht, hauptsächlich in den Bereichen Publishing, Video, Gaming, Webservice und Bildung, wie z dieses geistige Eigentum auf globaler Ebene durch den erweiterten Einsatz von Technologie zu verbreiten, nachhaltiges Wachstum anzustreben und den Unternehmenswert mittel- bis langfristig zu steigern. FromSoftware führt das Gaming-Geschäft und schafft kontinuierlich weltberühmte Unternehmen, wie z Sekiro: Schatten sterben zweimal Und die Eldenring, und nutzt seine Spitzenleistung in der Entwicklung von IP-Spielen. Mit einem Fokus auf die weitere Expansion im Gaming-Bereich erkennt die Gruppe die Verbesserung der Fähigkeiten zur Erstellung, Entwicklung und Veröffentlichung von geistigem Eigentum für Spiele als eine der höchsten Prioritäten der Gruppe an. In Übereinstimmung mit dieser Richtlinie hat das Unternehmen entschieden, dass FromSoftware den Kauf von Geldern durch Zuweisung einer Drittpartei an Sixjoy und SIE, die planmäßigen Zuteiler, aus den unten beschriebenen Gründen durchführen soll.

Tencent hat das Kapital von Guangzhou Tianwen Kadokawa Animation and Comics Co., Ltd. Ltd., eine kombinierte Tochtergesellschaft des Unternehmens, wurde 2016 gegründet, und die beiden Unternehmen fördern gemeinsam ihre eigene Media-Mix-Strategie, die auf den chinesischen Markt abzielt. Darüber hinaus haben das Unternehmen, Sixjoy und Tencent Japan mit Wirkung zum Oktober 2021 eine Risikokapital- und Geschäftsallianzvereinbarung abgeschlossen, um ihre strategische Allianz in den Bereichen Animation und Spiele zu stärken. Tencent und seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (im Folgenden als „Tencent-Gruppe“ bezeichnet) ist ein globaler Internetkonzern, der Kommunikation, soziale Dienste, Spiele, digitale Inhalte, Werbung, Finanztechnologie und Cloud-Dienste anbietet und die führende Social-Media-Plattform der USA betreibt Internetindustrie in China.

Sony und seine Tochtergesellschaften (im Folgenden als „Sony Group“ bezeichnet) und das Unternehmen haben eine kooperative Arbeitsbeziehung in einer Vielzahl von Bereichen im Zusammenhang mit dem globalen Direct-to-Consumer-Geschäft (DTC) und dem Geschäft mit Markenhardware der Sony Group aufgebaut und Spielegeschäft. . Im Februar 2021 führte das Unternehmen eine Drittanbieterzuteilung mit Sony als Zuteilung mit dem Ziel durch, seine langfristige Beziehung zur Sony-Gruppe zu stärken, ein neues geistiges Eigentum für das Unternehmen zu schaffen und das bestehende geistige Eigentum in den Bereichen Animation und Spiele zu optimieren .

Siehe auch  AMD hat die Gamescom 2022 im Visier, um Ryzen 7000 „Zen 4“ und die AM5-Plattform anzukündigen

Durch die Umsetzung des Geldkaufs wird FromSoftware proaktiv in die Entwicklung eines robusteren IP-Spiels für sich selbst investieren, um die Entwicklungskapazitäten von FromSoftware zu stärken, und wird versuchen, einen Rahmen zu schaffen, der es ihm ermöglicht, seine Bereitstellung in einem globalen Geschäft zu skalieren. Zusätzlich zu diesen Zwecken hat FromSoftware, um die Anzahl der Benutzer auf dem globalen Markt für das von FromSoftware erstellte und entwickelte Gaming-IP zu erhöhen, beschlossen, Sixjoy innerhalb der Tencent Group, die in ihren Fähigkeiten stark ist, eine Drittpartei zuzuweisen zur Entwicklung und Veröffentlichung von Handyspielen und anderen Netzwerktechnologien auf dem globalen Markt, einschließlich China, und SIE innerhalb der Sony-Gruppe, die stark in ihren Fähigkeiten ist, IP in Spielen, Videos und verschiedenen anderen Medien auf dem globalen Markt sowohl gleichzeitig als auch separat einzusetzen .

2. Anpassungsprogramm von Drittanbietern

  • Zahlungsfrist: Vom 7. September 2022 bis 12. September 2022
  • Anzahl der auszugebenden neuen Aktien: 3.179 Stammaktien
  • Ausgabepreis: 11.450.000 Yen pro Aktie
  • Kapital zu sein übernimmtDR: 36399.550.000 Yen
  • Abonnement- oder Zuweisungsmethode (geplanter Abonnent): Durch Zuteilung durch Dritte (Sixjoy 1.703 Aktien, SIE 1.476 Aktien)
  • Post-Emission Beitragsprozentsatz:
    • Kadokawa-Konzern: 69,66 %
    • Sixjoy Hong Kong Limited: 16,25 %
    • Interaktive Unterhaltung von Sony: 14,09 %

(Hinweis) Die Zahlung im Zusammenhang mit der Abtretung an Dritte, die voraussichtlich am 7. September 2022 stattfinden wird, kann unter anderem aufgrund der für die internationale Überweisung erforderlichen Verfahren an einem anderen Tag während der oben genannten Zahlungsfrist erfolgen.

3. Verwendung des Kapitals (insgesamt eingezahltes Kapital: 36.399.550.000 Yen)

  • Konkrete Mittelverwendung:
    • Um die Fähigkeiten von FromSoftware zu verbessern, geistiges Eigentum für das Spiel zu erstellen und zu entwickeln.
    • Schaffung eines Rahmens, der die Ausweitung des Einsatzes von FromSoftware auf den globalen Markt ermöglicht.

4. Der Plan der Tochtergesellschaft, die Gegenstand der Kapitalerhöhung ist

    • Titel: From Software, Inc.
    • Seite? ˅: 2-26-2 Sasazuka, Shibuya-ku, Tokio
    • Spitzname/Name des Schauspielers: Hidetaka MiyazakiStellvertretender Direktor und Präsident
    • Arbeitsinhalte:
      • Planung, Entwicklung und Vertrieb von Spielesoftware.
      • Planung und Entwicklung von Internetinhalten.
    • Hauptstadt: 268.500.000 Yen
  • Gründungsdatum: 1. November 1986
  • Hauptaktionäre und ihr Anteil am Beitrag:
  • Die Beziehung zwischen dem börsennotierten Unternehmen und dem verbundenen Unternehmen:
    • Kapitalverhältnisse Das Unternehmen besitzt 100 % der ausstehenden Aktien des Unternehmens.
    • Employee Relations Zwei Unternehmensbeauftragte werden an das jeweilige Unternehmen entsandt.
    • Geschäftsbeziehungen Das Unternehmen und die mit dem Unternehmen verbundenen Geschäftsvorgänge.
Siehe auch  Der Bethesda Launcher wird weg sein, aber Sie können Ihre Spiele wieder kostenlos auf Steam spielen

5. Überblick über geplante Abonnenten

  • Titel: Sixjoy Hongkong Limited
  • Seite? ˅: 29/F., Three Pacific Place, Nr. 1 Queen’s Road East, Wanchai, Hongkong
  • Spitzname/Name des Schauspielers: Wang Zheng, Direktor; Ich Zimin, Direktor; Byun Jong-won Elizabeth, Direktor; Tse Cheok-yen Tiffany, Direktor
  • Arbeitsinhalte: Lizenzierung und Veröffentlichung von Handyspielen.
  • Hauptstadt: 1.000 Hongkong-Dollar
  • Gründungsdatum: 28. Februar 2011
  • Hauptaktionäre und ihr Anteil am Beitrag:
    • Tencent Holdings Limited:
  • Beziehung zwischen dem börsennotierten Unternehmen und dem nahestehenden Unternehmen:
    • Kapitalbeziehungen:
      • Das betreffende Unternehmen besitzt 9.724.400 Aktien (Stimmrechtsverhältnis: 6,86 %) der Aktien des Unternehmens (Erläuterung 1).
    • Arbeitnehmerbeziehungen:
    • Geschäftsbeziehungen:
      • Das Unternehmen und die Tencent Group pflegen seit 2016 eine strategische Partnerschaft im Verlagswesen über ein Joint-Venture-Unternehmen in Guangzhou, China. Darüber hinaus haben das Unternehmen, Tencent Japan und der Anteilseigner Sixjoy mit Wirkung zum 29. Oktober 2021 eine Geschäftsallianzvereinbarung zur Stärkung geschlossen ihre strategische Allianz im Bereich Animation.

(Anmerkung 1): Diese Klausel basiert auf dem Bericht der wichtigsten Mitwirkenden von Sixjoy vom 16. November 2021.

(Anmerkung 2): In der Aktienbeteiligungsvereinbarung des Unternehmens und von FromSoftware mit Sixjoy haben das Unternehmen und FromSoftware von Sixjoy die Zusicherung und Garantie erhalten, dass sie keine asoziale Kraft sind und keine Verbindungen zu asozialen Kräften haben. Das Unternehmen hat auch JP Research & Consulting, Inc.

(Adresse: 3-7-12 Toranomon, Minato-ku, Tokio; Repräsentant: Keisuke Furuno, Repräsentativer Direktor), einer unabhängigen Forschungsorganisation, um eine Untersuchung durchzuführen. Der erstellte Bericht besagt, dass es keine Fakten gibt, die darauf hindeuten, dass Sixjoy mit antisozialen Kräften in Verbindung gebracht wird. Auf der Grundlage des Vorstehenden hat das Unternehmen festgestellt, dass Sixjoy, Tencent, ihre leitenden Angestellten und Hauptaktionäre keine Verbindungen zu antisozialen Kräften haben.

  • Titel: Sony Interactive Entertainment Inc.
  • Seite? ˅: 1-7-1, Konan, Minato-ku, Tokio
  • Spitzname/Name des Schauspielers: Jim Ryan, Repräsentativer Direktor und Präsident
  • Arbeitsinhalte:
    • Planen, entwickeln und verkaufen Sie Hardware, Software, Inhalte und Netzwerkdienste für Playstation.
    • Planen, entwickeln und verkaufen Sie Software und Inhalte von toio.
  • Hauptstadt: 110.000.000 Yen
  • Gründungsdatum: 1. April 2010
  • Hauptaktionäre und ihr Anteil am Beitrag:
  • Beziehung zwischen dem börsennotierten Unternehmen und dem nahestehenden Unternehmen:
    • Kapitalbeziehungen:
      • Sony, die Muttergesellschaft des verbundenen Unternehmens, besitzt 2.844.950 Aktien (stimmberechtigte Eigenkapitalquote: 2,01 %) der Aktien des Unternehmens (Stand: Ende März 2022).
    • Arbeitnehmerbeziehungen:
    • Geschäftsbeziehungen:
      • Das Unternehmen führt Transaktionen wie den Verkauf und Kauf von fertigen Produkten und Dienstleistungen mit Sony und seinen Tochtergesellschaften durch.
Siehe auch  Die Türkei hat das teuerste iPhone 14 der Welt

(Hinweis) In der Aktienzeichnungsvereinbarung mit SIE haben das Unternehmen und FromSoftware die Zusicherung und Garantie von SIE erhalten, dass sie und ihre leitenden Angestellten keine asoziale Kraft sind und keine Beziehungen zu asozialen Kräften im Zusammenhang mit der Aktienzeichnungsvereinbarung haben. Sony, die Muttergesellschaft von SIE, ist an der Tokioter Börse notiert. Durch die Behauptung seiner vorrangigen Position zur Beseitigung asozialer Kräfte und der Einführung entsprechender Vorschriften, die in Sonys Corporate-Governance-Bericht, der am 5. Juli 2022 an die Tokioter Börse übermittelt wurde, als Fragen der internen Kontrollsysteme bezeichnet wurden, stellte das Unternehmen fest, dass Sony und seine leitenden Angestellten dies nicht sind Sie haben absolut keine Verbindung zu asozialen Kräften.

6. Anpassungszeitplan von Drittanbietern

  • Vorstandsbeschluss und FromSoftware-Hauptversammlung: 31. August 2022
  • Datum des Aktienbezugsvertrags in Bezug auf die Drittzuteilung: 31. August 2022
  • Zahlungsfrist: Vom 7. September 2022 bis 12. September 2022

(Hinweis) Die Zahlung für diesen Auftrag an Dritte ist am 7. September 2022 fällig.

7. Ausblick

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Zuordnung des Dritten zur mittel- bis langfristigen Verbesserung des Unternehmenswerts für die Gruppe beitragen wird, während sich die Zuordnung des Dritten auf die konsolidierten Finanzergebnisse des Unternehmens für das im März endende Geschäftsjahr auswirkt 31. Februar 2023 wird zum Zeitpunkt dieses Berichts voraussichtlich geringfügig sein. Wenn Informationen offengelegt werden müssen, wird das Unternehmen die Informationen unverzüglich bereitstellen.