Februar 8, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Uber führt in den USA angesichts steigender Benzinpreise Treibstoffzuschläge ein

Uber führt in den USA angesichts steigender Benzinpreise Treibstoffzuschläge ein

Uber Technologies Inc Er sagte am Freitag, dass US-Kunden mit Ausnahme von New York City eine Gebühr zahlen müssen Treibstoffkosten Ab dem 16. März versucht das Passagierunternehmen, die Bedenken von Fahrern und Kurieren auszuräumen, die von Benzinpreiserhöhungen in Rekordhöhe betroffen sind.

Bringen Sie Ihr FOX-Geschäft in Gang, indem Sie hier klicken

Kunden müssen je nach Standort eine zusätzliche Gebühr von 45 Cent oder 55 Cent für jede Uber-Fahrt und 35 Cent oder 45 Cent für jede Uber Eats-Bestellung zahlen. Uber sagte, das gesammelte Geld würde direkt an die Arbeiter gehen.

Uber Technologies Inc angezeigt auf einem Mobiltelefon. Foto: Toby Melville/Reuters

Die zusätzlichen Kosten gelten für mindestens 60 Tage, danach werden Anpassungen basierend auf dem Feedback von Mitarbeitern und Kunden vorgenommen.

Der Schritt kommt, da viele Uber-Fahrer in den sozialen Medien gegen steigende Benzinkosten protestieren, die sich auf ihre Gewinne ausgewirkt haben, obwohl das Unternehmen die Rentabilitätserwartungen erhöht, wobei einige fragen, ob es sich lohnt, hinter dem Steuer zu sitzen.

Band Schutz das Letzte Sie ändern sich Sie ändern sich %
Über Uber Technologieunternehmen 30.76 +0,35 + 1,15 %

KLICKEN SIE HIER, UM MEHR ÜBER FOX BUSINESS ZU LESEN

Westliche Sanktionen nach der Invasion der Ukraine durch Russland, einen großen Ölproduzenten, haben den globalen Ölhandel lahmgelegt und könnten die Benzinpreise weiter erhöhen.

(Zusätzliche Berichterstattung von Shafi Mehta in Bengaluru und Tina Billon in Austin, Texas; Redaktion von Aaron Coeur)

Siehe auch  Aktien erholen sich vor RBA-Entscheidung; Caixin PMI unter 50