Februar 8, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Überprüfung von World of Warcraft: Dragonflight läuft

Überprüfung von World of Warcraft: Dragonflight läuft

Die neuesten World of Warcraft-Erweiterungen begannen mit einem straff geschriebenen, geschichtengeladenen und etwas verstörenden On-Rail-Szenario. Dragonflight scheint erwähnt zu haben, dass dies ein MMORPG ist und ich Sie müssen entscheiden, auf welche Art von Abenteuer ich gehen möchte. Direkt vom Boot auf den riesigen und wunderschönen Dracheninseln werden Sie auf minimalistisches Händchenhalten und vier riesige neue Gebiete treffen, die es zu erkunden gilt. Es ist, als hätte Blizzard endlich gelernt, uns zu vertrauen, dass wir ohne Aufsicht Spaß haben, und lässt uns wieder die Welt anführen. Ich habe noch viel von dieser Erweiterung zu spielen, aber sie ist schon ziemlich erfrischend.

Bis jetzt bin ich von Level 60 auf 67 aufgestiegen und habe zwei der vier Hauptregionen des Drachenschwarms erforscht. Sie fliegen wirklich – Wortspiel beabsichtigt – was ein wenig frustrierend ist. Ich bin viel mehr ein Spieler vom Typ „Die Reise ist wichtiger als das Ziel“ als jemand, der denkt, dass das „echte“ Spiel erst auf dem Maximallevel beginnt. Abgesehen davon haben die neuen Talentpunkte, die ich auf dem Weg gesammelt habe, definitiv dazu beigetragen, dass meine Charaktere sich von anderen abheben. Ich habe das Gefühl, dass ich jetzt viel besser verstehe, wohin Kampfdesigner mit Spezifikationen wie Marksmanship Hunter und Preservation Evoker gegangen sind, da ich jetzt über ein vollständigeres Toolkit verfüge, mit dem ich arbeiten kann.

Diese Bereiche sind auch sehr cool. Der Kontrast zwischen dem vulkanischen Ödland und den grünen Flusstälern von The Waking Shores ist ein atemberaubender Auftakt für die Erweiterung. Und es enthält einige der besten Nebenquests, die ich seit langem in WoW gesehen habe. Eine meiner Lieblingsaufgaben war es, einem roten Drachen zuzuhören, der sich in einen bescheidenen Troll verwandelt hatte, und über all sein Bedauern und seinen Schmerz zu sprechen, 10.000 Jahre lang aus seiner Heimat verbannt worden zu sein.

Siehe auch  2021er BMW M2 vs. 2023er BMW M2: M Car Showdown

Eines der anderen Dinge, die ich mochte, war, mit dem Stamm der Zentauren langsam zu Fuß zu ihren heiligen Versammlungsplätzen zu reisen und an einer Grube für einen Jagdwettbewerb anzuhalten. Diese Art von tief empfundenen, unvergesslichen Momenten ist wirklich World of Warcraft in seiner absolut besten Form. Sie scheinen hier zu sein liebevoll Ich hebe deinen Kopf und erinnere dich daran, dir Zeit zu nehmen, einfach für einen Moment in dieser wunderschönen Welt zu sein.

Suite und Gebet

Wenn Ihnen das zu langsam ist, werden Sie das neue Drachenreitsystem lieben. Beim Heranzoomen von Landschaften mit der bis zu dreifachen Geschwindigkeit herkömmlicher „fliegender“ WoW-Reittiere habe ich das Gefühl, dass ich nie wieder zu diesem alten System zurückkehren kann. Stärke, die die Ausdauer eines Drachen begrenzt, kann sich zunächst etwas einschränkend anfühlen. Ich habe mir angewöhnt, jedes Mal, wenn ich gezwungen bin, vorbeizuschauen und auf eine Aufladung zu warten, aus dem Spiel auszusteigen, um nach meinen streitenden Freunden zu sehen, weil es während dieser Ausfallzeit oft nichts Nützliches oder Lustiges für mich zu tun gibt.

Aber es ist unglaublich, wenn Sie mit einem spürbaren Gefühl von Schwung und Körperlichkeit aufsteigen, sich bewegen und tauchen, das WoW normalerweise fehlt. Das Einschränken der Fähigkeiten deines ersten Drachen ist ein starker Anreiz, versteckte Avatare zu jagen, die es dir ermöglichen, höher, weiter und schneller zu kommen, was eine meiner Lieblingsbeschäftigungen war – zusammen mit Drachenreitkursen, die dich für immer bessere Zeiten belohnen.

Ich bin kein großer Fan davon, wie man Maus und Tastatur steuert. Es scheint um Konsolenunterstützung zu bitten, was lange gemunkelt, aber nie wirklich gezeigt wurde. Außerdem gibt es noch einige technische Probleme. Wenn Sie mit ausreichend hoher Geschwindigkeit einen steilen Abhang hinunterfliegen, kann es zu einem Absturz kommen und ein Anmeldebildschirm wird angezeigt. Selbst zwei meiner Gildenkameraden konnten sich danach einige Zeit nicht mehr einloggen.

Siehe auch  NVIDIA GeForce RTX 4090 Vorbestellungen und Bezugsquellen – Live-Bericht

Drachentanz

Die Hauptgeschichte ist mir bisher nicht so aufgefallen wie die Nebenquests. Wenn Sie nicht alle Überlieferungen aus dem Spiel aufgespürt haben, die zu Dragonflight geführt haben, sind Sie vielleicht ein wenig verwirrt darüber, warum Sie überhaupt hier sind. Es gibt einige Spannungen zwischen den großen Guten, aber es ist irgendwie stressig. Die neuen Bösewichte, die Primal Dragons und ihre menschlichen Schergen, die Primals, haben noch nicht den Eindruck erweckt, dass sie komplexe oder interessante Bösewichte sind. Es scheint sich zumindest eine Art Nachfolgekrise innerhalb von Black Dragonflight zusammenzubrauen, die für interessante Geschichten in der Zukunft verspricht. Aber der erste Dungeon, Ruby Life Pools, ist ziemlich unkompliziert und einprägsam außerhalb des etwas explosiven Endkampfes.

Das ist bisher aber alles auf der Strecke geblieben, weil es mir wahnsinnig viel Spaß macht, Inseln zu erkunden und mich auf kleinere Abenteuer zu freuen, die nicht schon wieder das Schicksal der Welt betreffen. Das gibt mir das Gefühl, dass ich 2004 Vanilla WoW mehr gespielt habe als WoW Classic. Ich werde von mächtigen Spielern wie Drachenkönigin Alexstrasza oder dem übermütigen Prinzen Zorn vielleicht als „Held“ bezeichnet, aber die meiste Zeit fühle ich mich so energiegeladen wie in meinen Tagen als freiberuflicher Abenteurer, als mich jemand im Wald bat, zu gehen und mich zu versammeln zwölf Bärenesel für seinen Eselseintopf. Du fühlst dich gut an.

Auch das erweiterte Crafting-System hat es mir angetan. Dies ist mit Abstand das beste World of Warcraft-Spiel aller Zeiten für Fans des Bastelns und Verzauberns Ihrer eigenen coolen Sachen, mit unterschiedlicher Materialqualität und unterschiedlichen Ergebnissen für fertige Produkte, basierend auf Ihrem Können und Ihren Fortschrittsoptionen. Wenn ich Lederhosen der Stufe 5 selbst herstelle, weiß ich, dass jeder Wert dieser bösen Jungs so hoch ist, wie es nur geht, weil meine Fähigkeiten in Lederhosen weit über den Anforderungen des Rezepts liegen, weil ich mich speziell auf Lederhosen spezialisiert habe und weil ich mich dafür entschieden habe Verwenden Sie nur die besten Bären in ihrer Herstellung. Diese Hosen werden für meine Handwerkskunst, mein Engagement und meinen Ruf als Handwerker gesucht. Lederhosen gibt es viele. Aber Sie wollen die, weil ich mach sie.

Siehe auch  iFixit wird fast jeden Teil des Steam Decks verkaufen – einschließlich des gesamten Motherboards

Es ist noch mehr als die Hälfte der Erweiterung zu sehen, daher werde ich diese Rezension aktualisieren, während meine Reise weitergeht. Ich würde es versäumen, bei Dragonflight zu punkten, bevor ich den neuen Raid sehe, der derzeit für den 12. Dezember geplant ist. Aber in diesem Moment? Während ich vielleicht den Innovationsgeist vermisse, der durch bestimmte Teile von Shadowlands strömte, würde ich mich nach etwas wie Torghast sehnen, um es besser zu machen, wo es sich nicht wie eine lästige Pflicht anfühlt, aber dennoch Solospielern wie mir erlaubt, unsere Fähigkeiten im Grunde zu testen und die Klasse meistern – der Ansatz scheint zu sein. Für diese Erweiterung zurück zu den Grundlagen zu gehen, zahlt sich bisher aus. Die positive Reaktion auf WoW Classic hat bei Blizzard, basierend auf ihren jüngsten Interviews, eindeutig zu einigen Überlegungen geführt, und obwohl sich dies am Ende wie ein „Umbaujahr“ für modernes WoW anfühlen mag, sind die Grundlagen, die gelegt werden, starke Grundlagen.