Juli 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Was die Handelsströme von Bitcoin und Ethereum über die Zukunft des Kryptowährungsmarktes sagen

Was die Handelsströme von Bitcoin und Ethereum über die Zukunft des Kryptowährungsmarktes sagen
  • Der Austauschdurchflussmesser zeigte, dass für BTC und ETH möglicherweise ein lokaler Boden vorhanden ist.
  • Die Marktstimmung war nicht optimistisch und das Aktionärsverhalten bei entscheidenden Unterstützungsniveaus war der Schlüsselfaktor für die nächste Preisbewegung.

Bitcoin [BTC] Und Ethereum [ETH] Die Bullen hatten Mühe, die Marktdynamik zu ihren Gunsten zu wenden. Die erheblichen Verluste, die sie in den letzten 10 Tagen erlitten haben, führen dazu, dass der Preis wieder im Unterstützungsbereich liegt, wo von Käufern erwartet wird, dass sie Verkäufer stoppen.

Die MVRV- und NVT-Verhältnisse von Ethereum zeigten, dass der Vermögenswert möglicherweise unterbewertet ist. Bei Liquiditätsreserven von 3.500 US-Dollar könnte es zu einem Short-Squeeze kommen, aber ansonsten war die Dynamik bärisch.

Unterdessen ergab eine weitere Bitcoin-Untersuchung, dass die Bergbauaktivität zurückgegangen war und Bergleute Bitcoin verkauften. Allerdings hat der Verkaufsdruck in den letzten Tagen stark nachgelassen.

AMBCrypto hat beschlossen, einen Blick auf die Bewegung beider Vermögenswerte von den Börsen zu werfen, um die Marktstimmung einzuschätzen. Es zeigte sich, dass die Bullen möglicherweise noch nicht viel Grund zur Freude haben.

Was sagt das Maß des Nettoaustauschflusses aus?

Die Messung der Netto-Devisenströme liefert wertvolle Einblicke in den Markt. Wenn die Ströme positiv sind, bedeutet dies, dass die Zuflüsse größer sind.

Dies wiederum ist ein Zeichen für potenziellen Verkaufsdruck auf den Vermögenswert, da die Teilnehmer Kryptowährungen zum Verkauf an Börsen senden.

Werte unter Null bedeuten, dass die Abflüsse größer sind, was ein gutes Zeichen für Käufer ist.

Dies deutet darauf hin, dass Marktteilnehmer ihre Vermögenswerte von den Börsen abziehen und sie wahrscheinlich an sichereren Aufbewahrungsorten aufbewahren, und deutet auf eine Akkumulation hin.

Ethereum-Netzwerkflüsse

Quelle: Kryptoquant

Einfache gleitende 30-Tage-Durchschnitte wurden verwendet, um Trends bei den Entwässerungsflüssen besser zu verstehen. Mitte März und Ende Mai waren die ETH-Zuflüsse groß.

Siehe auch  Elon Musk, CEO von Tesla, sagt, dass die Rezession bis zum Frühjahr 2024 andauern könnte - Bitcoin News Economics

Beide Veranstaltungen stellen eine lokale Preisspitze dar.

Im letzten Monat war der Nettofluss weitgehend negativ, was auf eine Akkumulation hindeutet. In den letzten acht Tagen hat sich der Abfluss verlangsamt, aber der 30DMA-Nettozufluss bleibt im negativen Bereich.

Bitcoin-Netzwerkflüsse

Quelle: Kryptoquant

Unterdessen verzeichnete Bitcoin im Februar und März einen stetigen Anstieg. Der 30DMA zeigte, dass der BTC-Abfluss von den Börsen weiterhin dominiert.

Ende April und am 21. Mai kam es zu Spitzen im Bitcoin-Fluss, die jedoch Ausnahmen vom Trend darstellten.

Sind Bitcoin und Ethereum auf dem Weg zur Konsolidierung?

Ethereum im und aus dem Geld

Quelle: Im Block

Die Untersuchung der Fondsein- und -ausstiegsdaten von IntoTheBlock durch AMBCrypto hat wichtige Unterstützungsbereiche hervorgehoben.

Der Ein- und Ausstieg des Geldes rund um den Preis zeigt, dass Ethereum eine starke Unterstützungsbasis von 3080 bis 3180 US-Dollar und von 3280 bis 3381 US-Dollar hat. Ebenso stellt der Bereich zwischen 3.486 und 3.586 US-Dollar einen starken Widerstand dar.

Bitcoin im/im Geld

Quelle: Im Block


Lesen Sie Bitcoin [BTC] Preisprognosen 2024-25


Für Bitcoin liegt das Unterstützungsniveau bei 59.450 bis 61.263 US-Dollar und das Widerstandsniveau bei 63.148 bis 64.960 US-Dollar.

Dies bedeutet, dass sich die aktuelle Preiskonsolidierung beider Kryptowährungsmarktführer auf diese Niveaus beschränken und zur Bildung einer Spanne führen könnte.