Juli 6, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Westminster Dog Show 2022: Fotos und Highlights

Westminster Dog Show 2022: Fotos und Highlights

Donald Storrs, der diesjährige beste Richter der Show, hat die letzten Tage in seinem Hotelzimmer verbracht und sich von allen Neuigkeiten darüber isoliert, welcher Hund den Preis des Wettbewerbs bisher gewonnen hat.

Kein Facebook, nichts“, sagte Storrs, 60, telefonisch. „Ich halte mich von den sozialen Medien fern. Ich habe ein Bild von mir und meinem Mann beim Abendessen der Richter am Sonntagabend gepostet, und dann wurde das Radio still.“

Die Idee, sagte er, ist, dass er, wenn er heute Abend in den Ring steigt, frei von vorgefassten Meinungen sein wird.

„Ein Teil des Traums dieser Bewertungsmission ist, dass Sie über den Boden gehen und keine Ahnung haben, welche sieben Hunde hereinkommen“, sagte Storrs.

Ein besseres Urteilsvermögen in einer Show erfordert besondere und besondere Fähigkeiten. Hunde konkurrieren per se nicht miteinander, sondern werden danach beurteilt, wie genau sie sich an einen bestimmten Satz von Rassestandards halten, wie sie vom American Kennel Club festgelegt wurden.

„Es hat mit dem Hund zu tun, der in Bezug auf seine Rasse die meisten Tugenden hat“, sagte Storrs. „Sie müssen auch die Essenz ihrer Blutlinie in Verhalten, Charakter und Transport weitergeben.“

Mit 209 verschiedenen Hunderassen, die an der Show teilnehmen, sollte Sturz mit den Rassestandards für jede von ihnen bestens vertraut sein. Also wurde ihm beigebracht, hauptsächlich durch das Betrachten endloser Bilder von Hunden in Büchern, Zeitschriften und im Internet, in seinem Kopf eine Form jeder Rasse zu fixieren, eine Art platonisches Ideal.

Normale Leute, die sich Hundeausstellungen für ihre Lieblingshunde ansehen – zum Beispiel auffällige Golden Retriever, elegante Afghanen oder alberne Schäferhunde – schlagen oft Wurzeln, ohne zu erkennen, dass diese Eigenschaften in den Augen des Richters nicht unbedingt Tugenden sind.

Siehe auch  TV-Einschaltquoten Sonntag, 13. Februar 2022 – The Hollywood Reporter

„Es gibt einige Rassen, die in die Umgebung der Show passen“, sagte Storrs. „Sie sind energischer, heller, eleganter und haben eine größere Präsenz. Aber was wir suchen, ist das, was die Rasse vermitteln soll. Einige Rassen sollen diskreter, ruhiger und luxuriöser sein, und das spricht für sie beurteilen wie ein Hund, der da steht, mit dem Schwanz wedelt und auf und ab springt.“

Im wirklichen Leben ist Sturz der Leiter des Schulbezirks Valley Stream 24 auf Long Island. Aber er ist auch ein lebenslanger Hundeliebhaber, der seit 50 Jahren an Hundeausstellungen teilnimmt und 32 davon gerichtet hat, darunter in Westminster. Dies ist das erste Mal, dass er als Best in Show ausgezeichnet wurde.

Als er sprach, wusste Sturz noch nicht, dass einer der Hunde im Finale eine Französische Bulldogge sein würde – und damit wahrscheinlich ein persönlicher Favorit, wenn man bedenkt, dass ein Hund namens Emmet im Haus war. (Er hat auch einen Bullterrier, Lola.)

Aber er schwor, dass er, egal was ihm bevorstand, als unparteiischer Beobachter ohne Angst oder Gunst regieren würde.

„Hunde sind Kunstwerke“, sagte er. „Ich liebe alle Rassen.“