Juli 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Zack Wheeler, Bryce Harper und Kyle Schwarber geben Phils die Führung in der Serie – NBC Sports Philadelphia

Zack Wheeler, Bryce Harper und Kyle Schwarber geben Phils die Führung in der Serie – NBC Sports Philadelphia

PHOENIX – Die Phillies hatten am Samstagabend genau den Mann, den sie brauchten, und sie haben in Spiel 5 der NLCS nie zurückgeblickt, nachdem sie vor seinem ersten Pitch des Abends zwei Treffer für Zack Wheeler erzielt hatten.

Was Zac Gallen betrifft? Er hat wahrscheinlich genug von Kyle Schwarber und Bryce Harper gesehen.

Die Phillies gewannen mit 6:1, retteten damit eines ihrer drei Spiele in Arizona und kehren mit einem 3:2-Vorsprung in der Best-of-7-Serie nach Philly zurück. Sie werden am Montag und Dienstag (falls nötig) zwei Heimchancen haben rücken in ihre zweite World Series in Folge vor.

Schwarber und Harper erzielten einen Solo-Homerun von 905 Fuß in der Spitze des sechsten Durchgangs und verdoppelten damit die Führung der Phillies. Sie besiegten Gallen jeweils tief im ersten Inning von Spiel 1 und taten dasselbe im sechsten Inning von Spiel 5. Gallen schlug einen Single-Hitter, der sein Karrieretief erreichte. Er ist ein Cy Young-Kandidat, aber er hat die Linkshänder der Phillies nicht getäuscht.

Das Schwarber-Harper-Duo war auch für zwei Phillies-Runs im ersten Inning verantwortlich, als sie die Läufer mit einem Out in die Ecken schickten. Nach einem Fehler von Alec Bohm lieferte Bryson Stott einen gewaltigen RBI-Single ab.

Der nächste Schlagmann war JT Realmuto, der ebenfalls Läufer in den Ecken traf. Als Realmuto mit 0:2 zurücklag, stellten die Phillies Arizonas Verteidigung auf die Probe und verdrängten Stott auf den zweiten Platz. Sobald der D-Backs-Fänger Gabriel Moreno seinen Wurf machte, erstarrte Stott und Harper startete von der dritten Position, überwand einen fehlerhaften Wurf und schlüpfte sicher in den ersten Heimsieg der Phillies nach der Saison. Er hatte nicht viel Platz, um sich um Moreno herum zu bewegen, und seine Faust bzw. sein Unterarm landeten schließlich in Kontakt mit Morenos Gesicht. Harper blieb in der Nähe, um nach dem Fänger zu sehen, während Arizonas Trainer sich ein paar Minuten lang um ihn kümmerten.

Siehe auch  Nick Kyrgios wegen Körperverletzung seiner Ex-Freundin vor Gericht geladen: Australische Medien berichten

Schwarber und Harper sind nun mit Jason Werth für die meisten Homeruns in der Geschichte der Phillies-Playoffs mit 11 gleichauf. Schwarbers 20 Postseason-Homeruns sind auch die meisten, die jemals von einem Linkshänder erzielt wurden.

Realmuto schloss sich der Homerun-Party mit einem Double Blast ins linke Feld im achten Inning an und durchbrach damit eine Serie von 16 Singles in Folge, die die Phillies geschlagen hatten. Die beiden zusätzlichen Runs waren enorm, da sie es den Phillies ermöglichten, in den letzten beiden Innings weniger Reliever für Playoff-Zwecke einzusetzen.

Wheeler war nicht mehr so ​​scharfsinnig wie in seinen letzten drei Postseason-Spielen und erlaubte einen stärkeren Kontakt als gewöhnlich, vermied aber Schäden, bis Alec Thomas seinen Solo-Homerun am Ende des siebten Spielabschnitts erzielte. Wheeler schaffte es auf sieben, erlaubte nur einen Run und schlug acht Runs. Er warf 99 Würfe.

In 10 Playoff-Spielen erreichten Wheelers Gegner .164/.211/.256. Das sind 232 Hitter mit dem Äquivalent eines Pitchers Slash.

Wheelers Länge war für die Phillies von entscheidender Bedeutung, nachdem sie in den letzten beiden Spielen mit ihrem Bullpen 8⅔ Innings abgedeckt hatten. Manager Rob Thompson wusste, dass er sich von Craig Kimbrel und Orion Kerkering trennen musste, was seine Auswahl an Rechtshändern reduzierte. Jose Alvarado kam auch in zwei aufeinanderfolgenden Spielen zum Einsatz und war im siebten Inning irgendwann im Aufwärmen, aber die Phils konnten sich von ihm lösen.

Jeff Hoffman, Seranthony Dominguez und Matt Strahm kamen erst zum Einsatz, nachdem Wheeler das Spiel beendet hatte, wobei Strahm einem Schlagmann gegenüberstand. Da der Sonntag frei ist, sollte der gesamte Bullpen für Spiel 6 verfügbar sein.

Siehe auch  Oklahoma State Transfer Guard, Isaac Lekele bekennt sich zum Ohio State

Jedes Playoff-Spiel müsse gewonnen werden, sagte Realmuto am Freitag, und die Phils brauchten dieses. Jetzt müssen die D-Backs sie zweimal im Citizens Bank Park schlagen, wo die Phils in der Nachsaison 6:0 stehen und mit 28:11 die beste Homerun-Bilanz in der Geschichte der MLB-Playoffs vorweisen können.