Februar 5, 2023

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Zuschauer strömen herbei, um zu sehen, wie Lava aus einem hawaiianischen Vulkan ausbricht

KAILUA-KONA, Hawaii (AP) – Der größte Vulkan der Welt spuckte am Mittwoch Flüsse aus glühender Lava und zog Tausende von Besuchern an, die einen Highway in Hawaii blockierten.

Mauna Loa erwachte am Sonntag aus seinem 38-jährigen Schlaf und spuckte Vulkanasche und Trümmer aus Vom Himmel herabsteigen. Eine große Autobahn, die Städte an der Ost- und Westküste von Big Island verband, wurde zum Schauplatz eines unerwarteten Anblicks, als Tausende von Autos die Autobahn in der Nähe des Volcanoes-Nationalparks blockierten.

Anne Anderson verließ ihre Nachtschicht als Krankenschwester, um die Szene am Mittwoch mitzuerleben, weil sie befürchtete, dass die Straße bald gesperrt sein würde.

„Mutter Natur zeigt uns ihr Gesicht“, sagte sie, als der Vulkan Gas am Horizont ausspuckte. „Es ist sehr aufregend.“

Gordon Brown aus Loomis, Kalifornien, konnte vom Schlafzimmer seines Miethauses aus leuchtend orangefarbene Lava sehen. Also ging er hinaus, um sich seine Frau genauer anzusehen.

„Wir wollten … kommen und es so oft wie möglich sehen. Es ist so hell, es haut mich um“, sagte Brown.

6 Meilen (10 Kilometer) von der Straße namens Saddle Road entfernt stürzte die Lava langsam den Hang hinunter. Es ist nicht klar, wann es die Straße durch die alten Lavaströme bedecken wird.

Die Straße halbiert die Insel und verbindet die Städte Hilo und Kailua-Kona. Wenn die Saddle Road unpassierbar wird, müssen Reisende zwischen ihnen die lange Küstenstraße nehmen, was die Reisezeit um mehrere Stunden verlängert.

Bei der derzeitigen Strömungsgeschwindigkeit wird die Lava bereits in zwei Tagen auf die Straße treffen, aber es könnte viel länger dauern, sagte Ken Han, verantwortlicher Wissenschaftler des Hawaiian Volcano Observatory.

Siehe auch  Der frühere Trump-Berater Mark Meadows muss vor der Grand Jury in Georgia aussagen

„Wenn sich der Lavastrom ausbreitet, kann er seinen eigenen Fortschritt stören“, sagte Hahn.

Kathryn Dharananda, 66, aus Waimea, stellte zwei Wecker, um sicherzustellen, dass sie keine Gelegenheit verpasst, den Sonnenaufgang mit einer Freundin zu beobachten und nach den Ausbrüchen des Mauna Loa zu schlafen.

„Es ist ein Nervenkitzel“, sagte sie. „Wir sind mitten in der Natur. Es ist großartig, dass wir an diesem Ort leben. … Ich fühle mich wirklich glücklich, ein Inselbewohner zu sein.

Der Mauna Loa brach zuletzt 1984 aus. aktueller Ausbruch Es wurde 1843 geschrieben und ist das 34. Mal seit Beginn der Aufzeichnungen. Sein kleinerer Nachbar Kilauea bricht seit September 2021 aus, sodass Besucher des Nationalparks den seltenen Anblick von zwei gleichzeitigen Eruptionen hatten: dem Lavasee des Kilauea und Lava aus der Mauna-Loa-Spalte.

Abel Brown, der aus Las Vegas stammte, war fasziniert von den Naturgewalten, die hier zur Schau gestellt wurden. Er plante, später am Tag eine nähere Helikoptertour zu unternehmen – aber nicht zu nahe.

„Es gibt viel Angst und Beklommenheit, wenn man sich dem nähert“, sagte Brown. „Je näher du kommst, desto mächtiger ist es und desto beängstigender ist es.“

Beamte waren zunächst besorgt, dass Lava, die vom Mauna Loa fließt, ihren Weg zur South Kona-Gemeinde finden würde, aber Wissenschaftler versicherten später der Öffentlichkeit, dass sie in eine Spaltzone auf der Nordostseite des Vulkans gewandert war und die Gemeinden nicht bedrohte.

Der Geruch von vulkanischen Gasen und Schwefel hing an der Saddle Road, wo die Menschen den riesigen Lavastrom aus nächster Nähe betrachten konnten. Die Wolken lichteten sich und enthüllten eine große Gas- und Aschewolke, die aus einer Öffnung im Berg aufstieg.

Siehe auch  Pracownicy fabryki zagrozili otwarciem ognia, jeśli wyjdą przed huraganem, mówią pracownicy

Gouverneur David Ige gab eine Notfallerklärung heraus, damit die Einsatzkräfte schnell eintreffen oder den Zugang nach Bedarf einschränken können.

Die Lava befindet sich gleich hinter der Zufahrtsstraße zum Mauna Loa Observatorium Am Montagabend und Stromausfall in der Einrichtung, Hon. Es ist die weltweit führende Station zur Messung von wärmespeicherndem Kohlendioxid in der Atmosphäre. Die Bundesregierung sucht nach einem vorübergehenden Ersatzstandort auf der Insel Hawaii und erwägt, einen Generator zum Observatorium zu fliegen, um die Stromversorgung wiederherzustellen, damit es wieder Messungen durchführen kann.

Unterdessen versuchen Wissenschaftler, das bei der Eruption freigesetzte Gas zu messen.

___

Kelleher berichtete aus Honolulu. Die assoziierten Pressereporter Jennifer Cinco Kelleher und Audrey McAvoy in Honolulu sowie Greg Bull und Haven Daly in Hilo haben zu diesem Bericht beigetragen.