Juli 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Antonov An-225: Die Ukraine sagt, dass der Luftfahrtgigant wieder steigen wird

Antonov An-225: Die Ukraine sagt, dass der Luftfahrtgigant wieder steigen wird

Hostomail, Ukraine (CNN) Die abgescherte Nasenspitze der Türme eines Antonov An-225-Frachtflugzeugs über Yevhen Pashinsky.

Der Leviathan, liebevoll Mriya oder „der Traum“ genannt, war der Stolz der Ukraine und der 38-jährige Bashynsky, einer ihrer Piloten.

Dies ist das erste Mal, dass Bashynsky zurückkehrt, um zu sehen, was von Mriya übrig ist.

„Es ist sehr schwer, hier zu sein und diese ganze Situation zu sehen. Ein zerstörtes Flugzeug, zerstörte Hangars. Es ist sehr schwer zu sehen“, sagt er.

In den ersten Kriegsstunden landeten russische Elite-Fallschirmjäger auf dem Flughafen Antonov, einem großen Frachtflughafen in Hostomel, nordwestlich von Kiew. Es sollte ein Dreh- und Angelpunkt für den Angriff auf die Hauptstadt sein. Der Angriff verlief nicht wie geplant. Die russischen Streitkräfte innerhalb des Flugplatzes waren umzingelt und hatten keine Chance, schnell Verstärkung einzuführen.

In Luftfahrtkreisen verbreitete sich schnell die Nachricht, dass Almeria bei den Kämpfen beschädigt worden war. Als ukrainische Truppen den Flughafen zurückeroberten, wurde das Ausmaß der Zerstörung deutlich.

Der ukrainische Sicherheitsdienst teilte am Mittwoch mit, dass eine gemeinsame Untersuchung mit der Nationalen Polizei wegen des Versäumnisses des ehemaligen Staatschefs Antonov eingeleitet worden sei, die geplante Evakuierung des Flugzeugs in Sicherheit in Deutschland anzuordnen.

Eine Antonov An-225 wurde in den frühen Morgenstunden der russischen Invasion in der Ukraine im Februar 2022 zerstört.

Als es flog, wurde Mriya für herausragende Leistungen in der Luftfahrt gebaut: das schwerste Flugzeug der Welt; längste Spannweite aller aktiven Transporter; sechs Turboprops mit jeweils über 50.000 lb-ft Schub; Tragfähigkeit von 250 Tonnen.

Nur ein Flug wurde abgeschlossen, wobei der erste Flug 1988 stattfand. Er wurde entwickelt, um das Buran-Raumschiff – die Antwort der Sowjetunion auf das Space Shuttle der NASA – auf seinem Rücken zu tragen. Aber nach der Unabhängigkeit der Ukraine, Antonov Flugzeug Renovierung mehr mals.

Siehe auch  Exklusiv: Die Vereinigten Staaten verhängen Sanktionen gegen einen türkischen Geschäftsmann und führen Verbindungen zur iranischen Quds-Truppe an

In den frühen 2000er Jahren begann Mriya wieder als kommerzielles Unternehmen zu arbeiten. Seit seinen langsamen Anfängen hat es eine wichtige Nische gefunden, sagt Ruslan Bykovits, Geschäftsführer der Frachtabteilung von Antonov.

Satelliten, elektrische Transformatoren, Wasserversorgung nach dem Hurrikan – der ukrainische Gigant hat alles bewegt, sagt er. Während der Covid-19-Pandemie hat es lebenswichtige medizinische Fracht transportiert.

Auf der Mriya zu fliegen „war, als würde man sich als Teil von etwas Großartigem fühlen“, sagt Pilot Yevgeny Pashinsky.
Die Antonov An-255 ist auch als Mriya oder „der Traum“ bekannt.

Das Flugzeug war eine Herausforderung am Boden zu manövrieren, sagt Pilot Pashinsky, aber es war eine Freude zu fliegen – mit einer großen Anhängerschaft von Luftfahrtbegeisterten.

„Weißt du, es war, als würdest du dich als Teil von etwas Großartigem fühlen. Du hast etwas Großartiges berührt“, sagt er.

„Es war auch eine große Verantwortung, weil du so viel Aufmerksamkeit bekommen hast. Nach ein paar Tagen auf Reisen kannst du YouTube öffnen und alles sehen, was du gemacht hast.“

Im Mai letzten Jahres sagte Präsident Wolodymyr Selenskyj, der die symbolische Bedeutung für sein Land erkannte, dass die Ukraine das Flugzeug wieder aufbauen werde.

Antonov-Beamte sagen, dass eine weitere An-225 teilweise gebaut wurde – aber in den 1990er Jahren wegen Geldmangels aufgegeben wurde. Der aktuelle Plan ist, das, was sie bereits haben, als Basis für ein neues Flugzeug zu verwenden.

Ingenieure und Techniker durchsuchten das Wrack der Mriya in Hostomel, um nützliche Teile zu extrahieren. Antonov-Designer Valery Kostyuk sagt, dass sie irgendwann einen seiner riesigen Flügel entfernen werden, um ihn wiederherzustellen.

Siehe auch  Ksenia Sobchak: Eine Kreml-Kritikerin mit Verbindungen zu Putin floh aus Russland, nachdem sie eine Wohnung gesucht hatte

„Das Flugzeug wird mit modernen Triebwerken ausgestattet. An Bord werden neue elektronische Geräte installiert. Namhafte Unternehmen werden teilnehmen“, sagt er.

Welche Unternehmen und wie die Ukraine das Flugzeug bauen wird, ist nicht klar oder wurde von Unternehmensvertretern nicht bekannt gegeben. Es ist unmöglich, genau zu sagen, wie viel es kosten würde, das Flugzeug wieder aufzubauen, aber einige Schätzungen liegen näher bei 1 Milliarde US-Dollar. Bykovits, der CEO von Antonov, weiß, dass dies keine oberste Priorität für ein vom Krieg zerrüttetes Land wäre.

Er sagt jedoch, es muss getan werden.

„Dieses Flugzeug ist ein Symbol der Ukraine“, sagt er. „Es ist ein Symbol wie der Burj Khalifa oder die Freiheitsstatue.“