Juli 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Astronomen haben gerade ein Radiosignal entdeckt, das 8 Milliarden Jahre alt ist

Astronomen haben gerade ein Radiosignal entdeckt, das 8 Milliarden Jahre alt ist

Astronomen haben ein acht Milliarden Jahre altes Radiosignal entdeckt, das hohe Energiemengen enthält.

Laut der Zeitschrift Science wurde aufgezeichnet, dass der „schnelle Funkausbruch“ nur eine Millisekunde dauerte.

Die hochfrequente elektromagnetische Strahlung wurde als FRB 20220610A identifiziert und hatte ein wirklich erstaunliches Energieniveau und strahlte die gleiche Menge aus, wie die Sonne in 30 Jahren aussenden würde.

wie CNN Berichten zufolge ist es oft schwierig, die wahre Natur dieser Ausbrüche zu bestimmen, da sie nur für kurze Zeit andauern.

Es wird jedoch angenommen, dass sie durch die Verschmelzung von Galaxien zu neuen Sternen entstehen.

Darüber hinaus können sie auch „gewogen“ werden, um die Masse der Elemente im Universum zu messen, die zwischen Galaxien existieren und nicht berücksichtigt werden.

Co-Autor Ryan Shannon sagte: „Wenn wir die Menge der natürlichen Materie im Universum zählen – die Atome, aus denen wir alle bestehen – stellen wir fest, dass mehr als die Hälfte dessen, was heute vorhanden sein sollte, fehlt.“

iStock

„Wir glauben, dass sich die fehlende Materie im intergalaktischen Raum versteckt, aber sie könnte so heiß und diffus sein, dass sie mit normalen Techniken nicht sichtbar ist.“

Das riesige Signal wurde mit dem australischen Radioteleskop SKA Pathfinder entdeckt, bevor weitere Beobachtungen mit einem Teleskop in China durchgeführt wurden – wobei festgestellt werden konnte, dass der schnelle Radioausbruch das älteste und am weitesten entfernte bisher entdeckte Beispiel ist.

Dies geschah, nachdem Wissenschaftler Anfang des Jahres verblüfft waren, nachdem sie ein mysteriöses Objekt entdeckt hatten, das alle 21 Minuten Radiowellen aussendete.

Das wirklich Seltsame ist, dass es seit 45 Jahren dasselbe tut und die Astronomen immer noch nicht sicher sind, was passieren könnte.

Siehe auch  Wissenschaftler haben in China fortschrittliche Werkzeuge entdeckt, die 1,1 Millionen Jahre alt sind

Abonnement Für unseren kostenlosen wöchentlichen Indy100-Newsletter

Teilen Sie Ihre Meinung in unseren demokratischen Nachrichten. Klicken Sie oben auf der Seite auf das Upvote-Symbol, um diesen Artikel in der Indy100-Rangliste nach oben zu bringen