Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Bei einer Schießerei in Youngstown, Ohio, sind ein Mensch ums Leben gekommen und mehrere weitere verletzt worden

Bei einer Schießerei in Youngstown, Ohio, sind ein Mensch ums Leben gekommen und mehrere weitere verletzt worden

YOUNGSTOWN, Ohio (KDKA) – Eine Person starb und mehrere weitere wurden am Dienstagnachmittag verletzt, als eine Explosion an einem Gebäude in der Innenstadt von Youngstown, Ohio, großen Schaden anrichtete.

Die Explosion ereignete sich am Dienstag gegen 15 Uhr im Realty Building in der East Federal Street.

Unter dem Gebäude befinden sich eine Chase-Bank und obere Wohnungen. Die Bewohner wurden nach der Explosion evakuiert.

An der Stelle wurde die Leiche eines Mannes geborgen laut CBS-Tochter WKBN am frühen Mittwochmorgen. Der 27-jährige Mann war Bankangestellter.

Eine Frau wird immer noch vermisst, aber Barry Finley, Feuerwehrchef von Youngstown, sagte, das Auto der Frau sei nicht am Tatort gewesen, sie sei in keinem Krankenhaus in der Gegend identifiziert worden und die Einsatzkräfte glauben nicht, dass sie sich zum Zeitpunkt der Explosion im Gebäude befand. passiert

Sieben Menschen seien ins Krankenhaus gebracht worden, einer von ihnen sei beatmet, sagte der Chef.

Fotos zeigen Schäden an der Vorderseite des Gebäudes Und die Fassade ist kaputt.

Die Leute berichteten von Gasgeruch und Knallgeräuschen, aber der Feuerwehrchef sagte, die Ursache sei unbekannt. WKBN Als Bauarbeiter im Keller arbeiteten, hörten sie einen Tumult, rochen Gas und rannten nach draußen, bevor das Gebäude explodierte.

Finley sagt, bevor Feuerwehrleute eingreifen, müssten sie warten, bis das Gebäude als sicher gilt. Nach Angaben der Behörden wurden ein Mann und eine Frau vermisst.

„Wir ließen von der Sheriff-Abteilung eine Mini-Drohne herunterschicken – und er sagte, es gäbe nichts zu sehen“, sagte Finley. „Der Boden ist in sich zusammengebrochen, es gibt nichts zu sehen, er ist voller Wasser. Ehrlich gesagt wissen wir nicht, ob die Person dort unten ist oder nicht. Sobald wir die Erlaubnis haben, in das Gebäude zu gelangen, werden wir es tun.“


Bei einer Felsexplosion in Youngstown, Ohio, wurde eine Person getötet und mehrere weitere verletzt

Die Einsatzkräfte forderten die Menschen auf, das Gebiet bis auf Weiteres zu meiden. Die Polizei von Ilanjezhiyan sagte: „Die Situation wird ernsthaft gehandhabt. Am Dienstag wurden Bauingenieure und Mitarbeiter von Enbridge Gas zum Unfallort gerufen.

Der Ohio State Fire Marshal leitet die Ermittlungen.

Zeugen beschreiben die Explosion in der Innenstadt von Youngstown, Ohio

Damia Rizwan wohnt einen Block vom Ort der Explosion am Dienstag entfernt. Rizwan sagte, es habe sich wie ein kleines Erdbeben angefühlt.

„Es war ein großer Knall“, sagte Rizwan. „Mein Gebäude bebte.“

„Mir fiel der Magen zusammen“, fügte Rizwan hinzu. „Ich sagte, es ist seltsam, es ist nicht richtig. Als ich die Leute schreien hörte, war es, als wäre etwas Ernstes passiert.“

Ein weiterer Zeuge der Explosion, Taylor Botsford, beschrieb den Moment ebenfalls.

„Im Moment herrscht große Aufregung, weil ein Freund von mir in der Bank die Straße runter war und losging, um Leute zu schnappen, und ich weiß nicht – ich habe ihn nicht gesehen“, sagte Botsford.

Youngstown liegt etwa eine Stunde von Pittsburgh entfernt nahe der Grenze zwischen Pennsylvania und Ohio.

Siehe auch  Laibgroße Mission zur Verbesserung der Hurrikanvorhersage gestartet