Mai 19, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Berichten zufolge stellt großer Spielehersteller den Xbox-Support angesichts „rückläufiger Umsätze“ in Frage

Berichten zufolge stellt großer Spielehersteller den Xbox-Support angesichts „rückläufiger Umsätze“ in Frage

Einige Gaming-Unternehmen beginnen sich zu fragen, ob es sich für sie lohnt, weiterhin Xbox-Konsolen zu unterstützen, lautet ein neuer Kommentar von Chris Dring von gamesindustry.biz.

Sie erscheint in einer weiteren Folge von The Director's ProgramMikrobroadcast„Dring sprach über die GDC 2024 und einige der Diskussionen über Xbox, die auf der Konferenz geführt wurden. Dring sagt, dass viele Spielehersteller, darunter „ein großes Unternehmen“, sich fragten, warum das Team an einem Upgrade auf Xbox interessiert war.

Ein großes Unternehmen, das letztes Jahr ein großes Spiel herausgebracht hat, sagte: „Ich weiß nicht, warum wir uns die Mühe gemacht haben, es zu unterstützen.“ [Xbox]“

Der Podcast-Clip zu genau diesem Thema wurde geschnitten und in den sozialen Medien veröffentlicht. Wir fügen ihn also weiter unten ein, wenn Sie mehr von Drings Worten zum aktuellen Stand von Xbox hören möchten.

Der Journalist nannte keines der Unternehmen, die diese Informationen bereitgestellt haben, und im Moment sollte dies alles als gemeldete Informationen/Gerüchte betrachtet werden, wenn man bedenkt, dass keines der Unternehmen mit solchen Kommentaren für sich geworben hat. Es ist auch erwähnenswert, dass alle hier erwähnten „Down“- oder „Flat“-Konsolenverkäufe aus europäischer Sicht erfolgen.

Anfang des Jahres berichtete dieselbe Quelle, dass physische Xbox-Spiele bei einigen europäischen Einzelhändlern aufgrund rückläufiger physischer Verkäufe in der Region nicht mehr vorrätig seien. Wir müssen abwarten, wie sich das alles in den kommenden Monaten und Jahren entwickelt, aber Microsoft hat sicherlich zukünftige Hardwarepläne, die Team Green in jedem Fall einbeziehen.

Siehe auch  Destiny's Truly Giant Nerf's Gjallarhorn Rocket Launcher - Vorbestellungen beginnen am 7. Juli