Februar 27, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Britney Spears löscht ihre Entschuldigung an Justin Timberlake nach seinen Aussagen während des Konzerts | Kunst und Kunstnachrichten

Britney Spears löscht ihre Entschuldigung an Justin Timberlake nach seinen Aussagen während des Konzerts |  Kunst und Kunstnachrichten

Spears löschte einen Instagram-Beitrag, in dem sie sagte, es täte ihr leid, wenn sie „jemanden der Menschen beleidigt hätte, die mir wirklich am Herzen liegen“, nachdem Timberlake offenbar während eines Konzerts geantwortet hatte.


Freitag, 2. Februar 2024, 23:26 Uhr, Vereinigtes Königreich

Britney Spears hat offenbar einen Angriff auf ihren Ex-Freund Justin Timberlake gestartet, nachdem sie sich für Dinge entschuldigt hatte, die sie in ihrer Autobiografie über ihn geschrieben hatte.

Der 42-jährige Sänger Zuerst teilte er am Sonntag einen Beitrag auf Instagram, Es täte ihr leid, wenn sie „jemanden der Menschen beleidigt hätte, die mir wirklich am Herzen liegen“. In ihren Memoiren „Die Frau in mir“.

Das Buch erschien im Oktober, Sie gab bekannt, dass sie eine Abtreibung hatte Während ich mit dem ehemaligen NSYNC-Star zusammen war.

Spears veröffentlichte die Entschuldigung zusammen mit einem Clip von Justin Timberlake Als er bei Saturday Night Live sang, fügte er hinzu: „Ich wollte auch sagen, dass ich Justin Timberlakes neuen Song ‚Selfish‘ liebe. Er ist so gut und wie kommt es, dass ich jedes Mal, wenn ich Justin und Jamie zusammen sehe, so heftig lache?“

Seitdem hat sie die Entschuldigung und die dazugehörigen Beiträge gelöscht, nachdem Timberlake während seines Konzerts in New York am Mittwoch anscheinend geantwortet hatte.


Bild:
Timberlake tritt 2018 im Madison Square Garden auf. Bild: AP

In einem Video, das während seines Auftritts im Irving Plaza aufgenommen wurde, ist Timberlake zu hören, wie er dem Publikum sagt: „Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um mich bei absolut jedem zu entschuldigen.“

Siehe auch  Der Direktor muss wegen Davids Besuch bei Michelangelos Skulptur zurücktreten

Spears löschte ihre Entschuldigung und schien Timberlake am Donnerstag in einer weiteren Nachricht zu antworten.

Darin stand: „Jemand hat mir erzählt, dass jemand auf der Straße über mich geredet hat!!! Willst du die Angelegenheit vor Gericht bringen oder wirst du weinend vor deiner Mutter nach Hause gehen, wie du es letztes Mal getan hast??? Das tue ich nicht.“ Entschuldigung!!!“

Spears war 17 Jahre alt, als sie 1999 begann, mit Timberlake auszugehen, nachdem sie sich im Mickey Mouse Club kennengelernt hatten, der vielen Prominenten wie Christina Aguilera und Ryan Gosling als Sprungbrett diente.

Das Paar war bis 2002 zusammen.

Mehr lesen: Zehn Enthüllungen aus Britneys Enthüllungsbuch

Da es sich um eine limitierte Auflage der Geschichte handelt, ist dieser Inhalt leider nicht verfügbar.

Schalten Sie die Vollversion frei

In ihren Memoiren beschrieb Spears die ungeplante Schwangerschaft als „Überraschung“.

„Für mich war es keine Tragödie. Aber Justin war definitiv nicht glücklich über die Schwangerschaft. Er sagte, wir seien noch nicht bereit für ein Kind in unserem Leben, wir seien zu jung“, schrieb sie.

„Wenn es mir allein überlassen worden wäre, hätte ich es nie getan.“

Sie beschrieb die Fehlgeburt auch als „eines der schmerzhaftesten Dinge, die ich je in meinem Leben durchgemacht habe“.

Timberlakes Reaktion löste in den sozialen Medien eine Gegenreaktion bei vielen Spears-Fans aus, von denen einige versuchten, den Hashtag „#canceljustintimberlake“ zu verbreiten.