Mai 26, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Das lange Warten auf das neue Apple Thunderbolt Display kann bald enden oder auch nicht

Das lange Warten auf das neue Apple Thunderbolt Display kann bald enden oder auch nicht
Zoomen / LGs 5K UltraFine kommt der 5K-Version des alten Thunderbolt Displays derzeit am nächsten. Aber Apple könnte das irgendwann in diesem Jahr ändern.

LG

Es war ein langes, trauriges Jahrzehnt für Erstanbieter-Fans externer Apple-Monitore.

Es war der Thunderbolt-Monitor von Apple aus dem Jahr 2011 2016 inoffiziell wieder eingestellt ohne ersetzt zu werden. Sowohl 4K als auch 5K LG UltraFine zeigen das Apple wird Sie immer noch verkaufen Nicht schlecht – die 5K-Option ist immer noch eines der wenigen 5K-Displays auf dem Markt, und die Hardware verfügt über moderne Thunderbolt 3-Ports, USB-Hubs, integrierte Webcams und anständige Displays. Aber seine dicken, unansehnlichen Einfassungen und quadratischen schwarzen Designs passen kaum zur Ästhetik von Apples eleganter silberner Hardware. Und dann dort ProDisplay XDREin teurer Monitor kann zwischen kosten zwei Und das sechsmal Soweit der Mac, mit dem Sie verbunden sind.

Aber der Multi-Screen-Mac-Enthusiast Wir haben die Hoffnung nicht verlorenUnd es hielten sich Gerüchte, dass Apple auf den Markt für Displays zurückkehren würde, die sich der Durchschnittsbürger leisten könnte. Die neueste Iteration dieses Gerüchts stammt vom korrektsten Apple-Analysten Ming-Chi Kuo. Er sagt (über MacRumors), dass Apple die Einführung eines neuen „günstigeren“ 27-Zoll-Bildschirms plant und möglicherweise sogar plant, den Bildschirm herauszubringen Zusammen mit einer leistungsstärkeren Version des Mac mini Irgendwann im Jahr 2022.

Die einzigen Details, die Kuo zur Verfügung stellte, waren, dass das Display nicht die Mini-LED-Technologie des neuesten iPad oder MacBook Pro verwenden würde. So wurde nicht präzisiert, ob „2022“ „bei der morgigen Veranstaltung“ oder „im Dezember“ bedeutet.

Siehe auch  Die GoPro FPV Drone Camera ist der Beginn einer neuen Ära der Antihelden

Ich zögere, das Wort „billiger“ oder „billiger“ oder „erschwinglich“ zu verwenden, um zu beschreiben, was auch immer dieser Bildschirm ist, weil das Ding „billiger“ ist als das 5000-Dollar-ProDisplay XDR und höher. Dies ist eine sehr teure Überdachung, die ein anderer Monitor darunter haben kann. Aber wenn der Monitor preislich irgendwo in der Nähe des aktuellen 5K LG UltraFine liegt und eine höhere 4K-Auflösung verwendet, könnte er eine überzeugende Alternative mit einer höheren Dichte zu den 27- und 32-Zoll-4K-Bildschirmen sein, die von den meisten Monitorherstellern angeboten werden. Diese Bildschirme sehen nicht schlecht aus, wenn sie an einen Mac angeschlossen sind, aber ihre Pixeldichte passt nicht gut zu dem, was Apple für seine iMac- und MacBook-Displays verwendet – Sie müssen die Skalierungseinstellungen von macOS verwenden, damit die Dinge genau richtig aussehen, aber das hier kann die Schärfe reduzieren Und es sind die Details, die hochauflösende High-Density-Bildschirme überhaupt erst so attraktiv machen.

Wenn das neue Apple-Display morgen vom Apple-Event herauskommt, werden wir es auch tun Übertrage es live Beginnend um 13 Uhr EST am Dienstag, den 8. März.