Dezember 10, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der Oberste Gerichtshof bittet darum, Bidens Plan zur Vergebung von Studentendarlehen zuzulassen

Kommentar

Die Biden-Administration am Freitag Das hat der Oberste Gerichtshof gefragt um es abzurufen Programm zum Erlass von StudentendarlehenEr sagte, dass seine Schaffung unter die Autorität des Bildungsministers falle und dass die Entscheidung des Untergerichts, es auszusetzen, „Millionen wirtschaftlich schwacher Kreditnehmer in die Tiefe ziehen wird“.

US-Justizministerin Elizabeth B. Priloger kritisiert 3:0-Ergebnis am Montag Von einem Gremium des US Court of Appeals for the 8th Circuit. Sie stellte sich auf die Seite einer Koalition von sechs von Republikanern geführten Staaten, die forderten, dass jeglicher Schuldenerlass während laufender Rechtsstreitigkeiten dem Gericht vorgelegt werden sollte. Die Anordnung bleibt in Kraft, bis der Oberste Gerichtshof Maßnahmen ergreift.

Prelogar sagte, den Staaten fehle die Rechtsbefugnis, die Maßnahmen der Verwaltung anzufechten, und das Bundesgesetz gibt dem Bildungsminister weitreichende Befugnisse, um in Notfällen wie einer Pandemie Änderungen am Studentendarlehensprogramm vorzunehmen. Sowohl die Trump- als auch die Biden-Regierung haben Gesetze zum Einfrieren von Schuldenrückzahlungen umgesetzt.

„Der Kongress beabsichtigte ausdrücklich, dass für Kreditnehmer, die von nationalen Notfällen betroffen sind, Erleichterungen bei Studentendarlehen erforderlich sind, und der Kongress ermächtigte den Minister ausdrücklich, solche Erleichterungen unverzüglich bereitzustellen“, schrieb Prelogger in der Petition der Verwaltung an das Gericht. „Hier hat der Minister festgestellt, dass Erleichterungen erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Kreditnehmer nicht mit ihren Krediten in Verzug geraten oder wenn Zahlungsverpflichtungen wieder aufgenommen werden, mit irreparablen Folgen für ihre Kredit- und Finanzzukunft.“

Lesen Sie die Petition, die von der Verwaltung beim Obersten Gerichtshof eingereicht wurde

Das Urteil des 8. Bundesgerichtshofs kam Tage nach einem Bundesrichter Ein anderer Fall in Texas Erklärte Bidens Schuldenerlassprogramm für illegal und hinderte das Bildungsministerium daran, weitere Anträge anzunehmen und Schulden zu begleichen. Verwaltungsanwälte forderten das US-Berufungsgericht für den 5. Bezirk auf, das Urteil im Fall Texas auszusetzen und eine beschleunigte Überprüfung zu beantragen.

Siehe auch  Jak szpitale w Nowym Jorku sprostały fali Omicron

Preloger teilte dem Obersten Gerichtshof mit, dass er, wenn er die Aussetzung des 8. Rundschreibens nicht aufheben wolle, den Fall bald aufgreifen und die Begründetheit der rechtlichen Argumente im Februar anhören werde. Das Gericht hat sich für einen solchen Weg entschieden, um Anfechtungen der Exekutivpolitik in Bezug auf Einwanderung und Impfstoffe anzuhören, während es in der Regel auf das Berufungsverfahren wartet. Die Richter forderten die Staaten auf, bis Mittwochmittag zu antworten, Stunden nachdem die Präambel am Freitag eingereicht worden war.

Eine Sprecherin des Generalstaatsanwalts von Nebraska, einer der Beamten, die die Klage der Staaten eingereicht hatten, sagte, sie bereiten eine Antwort vor.

von Biden Entschuldungsschema Bis zu 10.000 US-Dollar an staatlichen Studentendarlehen können für Kreditnehmer, die bis zu 125.000 US-Dollar pro Jahr verdienen, oder bis zu 250.000 US-Dollar für verheiratete Paare abgeschrieben werden. diejenigen, die empfangen haben Bell-Zuschüsse Weitere 10.000 US-Dollar können vergeben werden. Bis heute haben sich mehr als 26 Millionen Menschen beworben Das Schuldenerlass, und 16 Millionen Akten wurden nach Angaben des Bildungsministeriums überprüft.

Nach sechs Rückzahlungsverlängerungen und dem Druck von Kongress und Aktivisten arbeitet das Weiße Haus an staatlichen Studentendarlehen. (Video: Michael Catenhead/Washington Post)

Das Justizministerium erteilte A 25-seitige Notiz Der Hilfsplan wurde im August angekündigt sagt, dass Das Programm wurde durch das Gesetz von 2003, das Higher Education Relief Opportunities for Students Act (HEROES Act), genehmigt. Das Gesetz ermächtigt den Bildungsminister, „die Härten zu lindern, die Kreditnehmer von Bundesstudentendarlehen infolge nationaler Notfälle erfahren können“. Es wurde als Reaktion auf den 11. September 2001 verabschiedet, Angriffe, wurde aber seitdem in anderen Notfällen eingesetzt.

Siehe auch  Aaron Rodgers nie otrzyma poparcia wyborców NFL MVP: „największy idiota w lidze”

Aber republikanisch geführte Staaten und andere Gegner des Plans argumentieren mit den Kosten des Schuldenerlasses 300 Milliarden Dollar Nach mehr als 10 Jahren erfordert die wirtschaftliche und politische Bedeutung immer noch eine spezielle Genehmigung des Kongresses.

Das Fall Es wurde im September von sechs Staaten eingereicht: Arkansas, Iowa, Kansas, Missouri, Nebraska und South Carolina. Anklagens Der Präsident überschreitet seine Befugnisse und bedroht die Einnahmen staatlicher Stellen, die von staatlichen Studentendarlehen profitieren. Mindestens sieben Klagen wurden eingereicht, um dies zu blockieren.

8. Runde Beschlossen aufzuhören, zumindest für Missouri, bringt die Herausforderung im Namen der Missouri Higher Education Loan Commission, einer quasi-staatlichen Organisation, die Bundesstudentendarlehen hält und bedient. Der Fall sagte MohelaDie Einnahmen, die staatliche Stipendien finanzieren und Direktdarlehen bedienen – die der Bundesregierung gehören – werden ausgelöscht.

Bidens Vergebungsplan für Studentendarlehen blockiert Können Sie sich trotzdem bewerben?

Der Ausschuss sagte, die Verzögerung des Programms sei gerechtfertigt, weil es „wesentliche Rechtsfragen gebe, die gelöst werden müssten“, und dass ihre Lösung zu spät wäre, wenn das Programm funktionieren sollte.

Preloger sagte dem Obersten Gericht, dass die Beziehung zwischen Mohela und der Regierung zu schwach sei, um Stellung zu beziehen. Und er wies die Behauptung der Staaten zurück, dass der Plan über das hinausging, was der Kongress genehmigt hatte.

Das Krediterlassprogramm für einige ist gezielter als der bisherige Ansatz von Trump und Biden, der alle daran hinderte, Kredite zurückzuzahlen. Mit Studienkrediten des Bundes.

Biden-Helfer erwägen, das Einfrieren von Studentendarlehen nach gerichtlichen Rückschlägen zu verlängern

Nach sorgfältiger Lektüre Priloger schrieb, Die Reduzierung des von den am stärksten gefährdeten Kreditnehmern geschuldeten Kapitalbetrags würde „das Risiko einer Kreditansteckung und eines Anstiegs der Ausfallraten über das Niveau vor der Pandemie verringern“, stellte der Bildungsminister fest. „Der Minister handelte auf diese Weise, um die erklärte Absicht des Statuts zu „sichern“, dass Kreditnehmer „in Bezug auf ihre Darlehen nicht in eine finanziell benachteiligte Position gebracht werden“.

Siehe auch  Nachdem Will Smith für 10 Jahre gesperrt wurde, verspottete Chris Rock die Oscars

Er wies die Argumente der Bundesstaaten zurück, dass nach der Doktrin der „lebenswichtigen Fragen“ eine spezifischere Genehmigung des Kongresses erforderlich sei. Oberstes Gericht beantragt Frist zur Einschränkung der Befugnisse der Environmental Protection Agency zur Bekämpfung des Klimawandels.

„Seit seiner Verabschiedung im Jahr 2003 hat das Ministerium das HEROES-Gesetz mehrfach umgesetzt, um bestimmten Kreditnehmern klassenweite Erleichterungen zu gewähren, und seit März 2020 haben die Regierungen von Trump und Biden das Gesetz umgesetzt, um allen Kreditnehmern Erleichterungen zu bieten“, schrieb er . . „Es wird geschätzt, dass die pandemiebedingte Hilfe die Regierung mehr als 100 Milliarden US-Dollar kostet.“

Es gibt einen Fall Biden v. Bundesstaat Nebraska et al.