Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der oft missbrauchte MLB-Schiedsrichter fordert seinen Rücktritt

Der oft missbrauchte MLB-Schiedsrichter fordert seinen Rücktritt

Er spielt

Angel Hernandez, der polarisierende erfahrene Schiedsrichter, der seit drei Jahrzehnten Spieler, Manager und Fans gleichermaßen verärgert, wird sich am Dienstag aus der Major League Baseball zurückziehen, sagte ein hochrangiger Baseballfunktionär gegenüber USA TODAY Sports.

Der Beamte sprach mit USA TODAY Sports unter der Bedingung, anonym zu bleiben, da ihm keine Erlaubnis erteilt wurde, öffentlich zu sprechen, bevor MLB die offizielle Ankündigung am Dienstag machte.

MLB und Hernandez haben die letzten zwei Wochen damit verbracht, eine finanzielle Einigung auszuhandeln, bevor sie am Wochenende zu einer Lösung gelangten.

Hernandez, 62, bestritt am 9. Mai sein letztes Spiel als Schiedsrichter beim 3:2-Sieg der Chicago White Sox über die Cleveland Guardians im Grant Rate Field und kehrte nie zurück, ersetzt durch Jacob Metz im Stab.

Hernandez, der umstrittenste Schiedsrichter im Baseball, reichte 2017 eine Klage wegen Rassendiskriminierung gegen MLB ein und behauptete, er sei aufgrund seiner Rasse für die Aufgaben des Crewchefs und der World Series übergangen worden. Zuletzt leitete er 2005 ein World Series-Spiel und 2016 ein League Championship Series.

Die Klage wurde 2021 vom US-Bezirksgericht abgewiesen und MLB erhielt ein summarisches Urteil. 2Zweite Abkürzung Das US-Berufungsgericht bestätigte die Entscheidung im vergangenen Jahr.

„Hernandez konnte keinen statistisch signifikanten Unterschied zwischen den Beförderungsquoten von weißen Gouverneuren und Gouverneuren von Minderheiten feststellen“, hieß es in seiner elfseitigen Entscheidung des Berufungsgerichts. „MLB legte überzeugende Expertenbeweise vor, die zeigten, dass der Unterschied in den Beförderungsraten von Mannschaftsführern zwischen weißen und Minderheitsschiedsrichtern in den fraglichen Jahren statistisch nicht signifikant war. Hernandez bietet keine Erklärung dafür, warum die statistischen Beweise von MLB unzuverlässig sind.

Siehe auch  UFC 276-Ergebnisse, Höhepunkte: Israel Adesanya schlägt Jared Kannoner, um die Krone im Mittelgewicht zu behalten

Hernandez, ein Kubaner-Amerikaner, begann im Alter von 20 Jahren als professioneller Schiedsrichter in der Florida State League. Er wurde 1993 zum Vollzeit-MLB-Schiedsrichter befördert und wurde in den letzten Jahren von Spielern und Managern als der schlechteste Schiedsrichter der Branche angesehen.

Er wurde am 12. April dieser Saison in den sozialen Medien kritisiert, als Wyatt Langford, Rookie-Outfielder der Texas Rangers, war Er schlug drei aufeinanderfolgende Würfe Das war außerhalb der Angriffszone. Er verfehlte sieben andere Pitcher, die sich mindestens sieben Zentimeter außerhalb der Schlagzone befanden.

Hernandez bestritt letzte Saison aufgrund einer Rückenverletzung nur 10 Spiele, verpasste jedoch 161 Einsätze. Laut Wirtschaftsprüfer.

In Spiel 3 der American League Division Series 2018 zwischen den New York Yankees und den Boston Red Sox wurden auf der ersten Base drei Calls aufgehoben, wie Hall of Fame-Spieler Pedro Martinez auf TBS kritisierte.

„Angel war schrecklich. Lass mich jetzt nicht über Angel reden. Major League Baseball muss etwas gegen Angel unternehmen. Es spielt keine Rolle, wie oft er Major League Baseball verklagt, er ist so schlimm wie es nur geht“, sagte er. „.

„Ich verstehe nicht, warum er diese Spielzüge macht. Er ist immer schlecht. Er ist ein schlechter Schiedsrichter“, sagte Yankees-Outfielder CC Sabathia nach dem Spiel.

Laut statistischen Studien und Berichten der MLB galt Hernandez nie als der schlechteste Schiedsrichter der MLB, aber in der öffentlichen Meinung gab es noch nie jemanden, der als Home-Plate-Schiedsrichter mehr Anrufe verpasst hat.

Jetzt ist er aus dem Spiel und entkommt den Sticheleien und dem Spott, die ihn so lange begleitet haben.

Siehe auch  49ers QB Brock Purdy besiegt Christian McCaffrey demütig als NFL MVP – NBC Sports Bay Area & California

Folgen Sie Nightengale auf X: @Bnightengale