Juni 21, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der philippinische Präsident spricht über rote Linien im Südchinesischen Meer

Der philippinische Präsident spricht über rote Linien im Südchinesischen Meer

Der philippinische Präsident Ferdinand Marcos Jr. hält am 31. Mai 2024 eine Rede während des 21. Shangri-La-Dialoggipfels in Singapur.

Nac Nguyen | AFP | Getty Images

Wenn ein philippinischer Staatsbürger bei einem Zwischenfall mit der chinesischen Küstenwache im Südchinesischen Meer getötet würde, wäre das mit ziemlicher Sicherheit eine rote Linie, so der philippinische Präsident Ferdinand Marcos Jr.

Marcos hielt die Grundsatzrede bei seiner Shangri-La-Rede in Singapur, als er gefragt wurde, ob eine „rote Linie“ überschritten würde, wenn Wasserwerfer der chinesischen Küstenwache einen philippinischen Seemann töten würden, und unter welchen Umständen die gegenseitige Verteidigung zwischen den USA und den Philippinen aussehen würde gekreuzt. Der Vertrag muss in Anspruch genommen werden.