Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Der prähistorische Vorfahre der Amphibien hieß Kermit der Frosch

Der prähistorische Vorfahre der Amphibien hieß Kermit der Frosch

Einer von ihnen kroch vor mehr als 270 Millionen Jahren über den regennassen Boden im heutigen Texas und ernährte sich wahrscheinlich von sich schnell bewegenden Insekten. Der andere machte ihn als banjospielenden umherziehenden Nachrichtensprecher und widerstrebenden Liebhaber von Miss Piggy, bekannt als Kermit der Frosch, bei Millionen beliebt.

Jetzt teilen sie einen Namen.

Wissenschaftler gaben am Donnerstag bekannt, dass sie einen neu identifizierten Vorfahren moderner Amphibien zu Ehren von Kermit dem Frosch Kermitops gratus benannt haben.

Obwohl es weder das Lied „Rainbow Connection“ singen noch die Nachricht überbringen konnte, schien die salamanderähnliche Spezies eine verblüffende Ähnlichkeit mit der geliebten Puppe zu haben, sagte Calvin Su, Ph.D. Student am Department of Biological Sciences der George Washington University, der bei der Namensgebung mitgeholfen hat.

Die Kombination der Knochen in der Augenhöhle verlieh ihm ein „käferäugiges Aussehen“ wie Kermit, und sein drei Zentimeter langer, leicht zerdrückter versteinerter Schädel scheint ein „schiefes Lächeln“ zu haben, das an Kermits schüchternes Lächeln Mx erinnert. So sagte er.

„Es sah wirklich so aus, als würde Kermit uns anlächeln“, sagte Meeks. Daher ist er der Hauptautor eines Artikels, der die neue Art beschreibt und am Donnerstag in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Zoologisches Journal der Linnean Society. Der Name kombiniert „Kermit“ mit dem griechischen Suffix „-ops“, was Gesicht bedeutet.

Der versteinerte Schädel wurde 1984 in der Nähe von Kemp Lake in Texas entdeckt. So sagte er. Es befand sich bis 2021 in den Sammlungen des Smithsonian National Museum of Natural History in Washington, als ein Mx. Mein Co-Autor Arjan Mann und einige andere Paläontologen bemerkten es und erkannten, dass es sich möglicherweise um eine neue Art handelte, Mx. So sagte er.

Siehe auch  Der Starliner von Boeing dockt an der Raumstation der NASA an

Mischen. Er sagte also, die Schnauze sei länger als die Rückseite seines Schädels, was sich stark von anderen Amphibienfossilien dieser Art unterschied. Die Form könnte dazu geführt haben, dass diese Art besonders gut darin war, sich schnell bewegende Insekten als Nahrung zu fangen, Mx. So sagte er.

„Es erweitert unser Wissen über die damalige Vielfalt der Amphibien“, sagten sie. Und der Name ist Mix. Daher kann es das Interesse der Menschen an anderen prähistorischen Kreaturen als Dinosauriern wecken.

„Ich wollte Aufmerksamkeit erregen und die Art und Weise verändern, wie Menschen mit Wissenschaft und Fossilien umgehen“, sagte Mx. So sagte er. „Es wäre wirklich toll, wenn sich viel mehr Menschen an der Erforschung der Herkunft der Amphibien beteiligen würden, denn es handelt sich um einen Bereich des Lebensbaums, der noch nicht gut erforscht ist.“

Diese Art war nur die neueste wissenschaftliche Entdeckung, die aus der Dunkelheit hervortrat und einen berühmten Namen trug.

Letztes Jahr entdeckten Wissenschaftler eines deutschen Forschungsinstituts, dass bestimmte Bakterienverbindungen Pilze abtöten, und nannten sie Keanomycin, zu Ehren des Schauspielers Keanu Reeves in der Titelrolle im Thriller „John Wick“.

Wissenschaftler benannten die Insekten nach Arnold Schwarzenegger und RuPaul, während eine Dinosaurierart zu Ehren der Hogwarts-Schule aus der Harry-Potter-Reihe von J. K. Rowling Dracorex hogwartsia oder Drachenkönig von Hogwarts genannt wurde. entsprechend Naturhistorisches Museum in London.

Auch die Puppen dienten als Inspiration. Die Trilobiten sind nach dem finster dreinblickenden Duo benannt Statler und Waldorfund ein Die Spinne, die in der Röhre lebt Das Museum sagte, es sei zu Ehren von Gonzo benannt worden.

Siehe auch  SpaceX hat 20 Starlink-Satelliten von Kalifornien aus gestartet

Obwohl Mx. Aufgrund ihrer Begeisterung für neue Genres sagten sie, sie seien nicht immer große Fans der Muppets. „Ich persönlich fand einige der Puppen etwas gruselig“, sagte Mx So.