Februar 28, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die ersten klaren Bilder des Galaxy A35 und Galaxy A55 sind durchgesickert

Die ersten klaren Bilder des Galaxy A35 und Galaxy A55 sind durchgesickert

Es scheint, dass Samsung bald zwei weitere Mittelklasse-Smartphones ankündigen könnte. Nach der Einführung des Galaxy A15 5G und des Galaxy A25 5G ist es für das südkoreanische Unternehmen an der Zeit, das Galaxy A35 und das Galaxy A55 auf den Markt zu bringen. Bilder beider Telefone wurden vor ein paar Wochen enthüllt, aber jetzt sind klarere Bilder durchgesickert, die alle ihre Farboptionen enthüllen.

Galaxy A35 und Galaxy A55 erhalten Designverbesserungen

Die Presse-Renderings betrafen das Galaxy A35 und das Galaxy A55 veröffentlicht Geschrieben vom legendären Leaker Evan Blass (@evleaks). Wie Sie in den Bildern unten sehen können, verfügt das Galaxy A35 endlich über ein Infinity-O-Displaydesign, das über einen modern aussehenden Punch-Hole-Displayausschnitt für die Frontkamera verfügt. Dies ist ein Upgrade gegenüber dem Galaxy A34, das über eine U-förmige Kerbe am oberen Bildschirmrand verfügt. Auch das Galaxy A55 erhält ein gewaltiges Upgrade: einen Metallrahmen. Dies ist das erste Telefon der Galaxy A-Serie, das über einen Metallrahmen verfügt, was es langlebiger und hochwertiger macht.

Beide Telefone verfügen über die neue „Key Island“-Designsprache von Samsung und sind in vier Farben erhältlich: Schwarz, Grün, Pink und Weiß. Das Bild unten zeigt die Einbeziehung der Schutzart IP67 für Staub- und Wasserbeständigkeit und Knox für Sicherheit. Die Ränder der Telefone wirken im Vergleich zu ihren Vorgängern etwas dünner. Beide Smartphones sollen mit einem 5.000-mAh-Akku und 25-W-Schnellladung betrieben werden. Wie üblich können wir davon ausgehen, dass diese kommenden Geräte über Stereolautsprecher und Samsung Pay verfügen.

Farben des Samsung Galaxy A55

In der Vergangenheit wurde bekannt gegeben, dass das Galaxy A35 mit einem Exynos 1380-Prozessor ausgestattet sein wird, während das Galaxy A55 mit dem brandneuen Exynos 1480-Prozessor mit einer Xclipse 530-GPU ausgestattet sein wird. Beide Telefone werden voraussichtlich über 8 GB, 128 GB RAM verfügen /256 GB Speicher und ein microSD-Kartensteckplatz. Beide Smartphones verfügen über 50-Megapixel-Primärkameras mit OIS und 5-Megapixel-Makrokameras. Das Galaxy A35 könnte über eine 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera verfügen, während das Galaxy A55 über einen 12-Megapixel-Ultra-Wide-Kamerasensor verfügen könnte.

Siehe auch  Eve Online-Fans jubeln buchstäblich Microsoft Excel-Features beim jährlichen Fanfest zu

Das Galaxy A35 und das Galaxy A55 werden voraussichtlich über GPS, 5G, LTE, Wi-Fi 6, Bluetooth 5.3, NFC und einen USB-Typ-C-Anschluss verfügen. Sie werden wahrscheinlich das auf Android 14 basierende One UI 6.x sofort ausführen und vier große Android-Betriebssystemupdates sowie fünf Jahre Sicherheitsupdates erhalten.