Juni 23, 2024

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die Filmfestspiele von Cannes sehen sich mit Gegenreaktionen wegen angeblicher rassistischer Behandlung farbiger Frauen, Yona Kelly und Roland Maciel Taveras konfrontiert

Die Filmfestspiele von Cannes sehen sich mit Gegenreaktionen wegen angeblicher rassistischer Behandlung farbiger Frauen, Yona Kelly und Roland Maciel Taveras konfrontiert

Cannes steht unter Beobachtung, nachdem ein Sicherheitsbeamter, der zuvor wegen ähnlichen Verhaltens kritisiert wurde, den K-Pop-Star Yoona rassistisch behandelt hat. Der Vorfall ereignete sich nach einer Konfrontation zwischen Kelly Rowland und der dominikanischen Schauspielerin Maciel Taveras.

Berichten zufolge hinderte der Wachmann YoonA daran, mit den Kameras zu interagieren, was die Fans zu der Annahme veranlasste, dass der Wachmann Probleme damit hatte, dass „farbige Frauen auf der Treppe standen“.

Sehen Sie sich das Video unten an:

Der Fan, der dieses Video gepostet hat, schrieb: „Ich habe herausgefunden, dass die rassistische Sicherheitsfrau in Cannes auf dem roten Teppich dasselbe mit Yoona gemacht hat??? Warum ist sie immer noch da und wurde nach der Kelly-Rowland-Situation nicht rausgeschmissen?“ ??? (sic)“

Yoona, die in einem rosa Kleid die 77. Filmfestspiele von Cannes besuchte, war in einem Video zu sehen, als sie unbehaglich aussah, nachdem der Wachmann auf sie zugestürmt war. Das Video tauchte nach dem Vorfall mit Kelly Rowland auf, wobei Rowland andeutete, dass die Handlungen des Wachmanns rassistisch motiviert waren.

Fans bemerkten „Misshandlungen“, als den amerikanischen Schauspielern mehr Zeit für ihre Auftritte eingeräumt wurde. Ein weiterer Videoclip zeigte, wie Maciel Taveras in einen heftigen Streit mit demselben Wachmann geriet, der versuchte, sie daran zu hindern, in ihrem Kleid zu erscheinen. Taveras drängte schließlich den Torwart.

In einem Interview mit Associated Press sagte Kelly Rowland, dass sie der Wache die Stirn geboten habe und betonte, dass andere Frauen, die nicht wie sie aussahen, nicht gerügt oder gedrängt würden. Diese Veranstaltungsreihe löste auf dem Festival Diskussionen über rassistische Vorurteile aus.