Juli 5, 2022

Migrelo – Polacy w Niemczech

Finden Sie alle nationalen und internationalen Informationen zu Deutschland. Wählen Sie im City Stuff Magazin die Themen aus, über die Sie mehr erfahren möchten

Die größte bekannte Galaxie wurde gerade entdeckt, und Sie werden nicht glauben, wie riesig sie ist

Die größte bekannte Galaxie wurde gerade entdeckt, und Sie werden nicht glauben, wie riesig sie ist

Wenn Sie ein unabhängig bewertetes Produkt oder eine Dienstleistung über einen Link auf unserer Website kaufen, erhält BGR möglicherweise eine Affiliate-Provision.

Wissenschaftler haben die größte jemals bekannte Galaxie entdeckt. Die neue Entdeckung befindet sich etwa 3 Milliarden Lichtjahre entfernt. Die Galaxie mit dem Namen Alcyoneus ist eine riesige Radiogalaxie. Die Galaxie ist etwa 16,3 Millionen Lichtjahre lang. Als Referenz ist unsere Galaxie weniger als 106.000 Lichtjahre entfernt. Dies macht Alcyoneus 153,77-mal größer als Milchstraße.

nicht verpassen: Der Amazon Prime-Preis steigt, hier erfahren Sie, wie Sie die niedrigste Gebühr zahlen

Die besten Angebote von heute

Alcyoneus ist die größte bekannte Galaxie im Universum

Radioteleskope und die Milchstraße bei Nacht

Radioteleskope und die Milchstraße bei Nacht

Riesige Radiogalaxien wie Alyoneus sind ein weiteres Rätsel, das wir noch lösen müssen. Diese massive Galaxie, und viele ähnliche, enthalten eine Wirtsgalaxie sowie massive Jets und Lappen, die aus dem galaktischen Zentrum ausbrechen. Wissenschaftler glauben, dass diese Strahlen und Lappen ein Nebenprodukt eines Wirkstoffs sind riesiges schwarzes Loch Im Zentrum der Galaxie. Daher gehören diese riesigen Galaxien zu den interessantesten, die wir im Weltraum entdeckt haben.

Trotz der Größe des Alcyoneus ist die Art der von ihm emittierten Funkkeulen sehr normal. Tatsächlich enthält unsere Galaxie ihre eigenen Funkkeulen. Aber das Mysteriöseste an Galaxien wie Alcyoneus ist, wie sie so groß werden. Da Alcyoneus die größte bekannte Galaxie ist, die wir bisher entdeckt haben, unterstreicht sie weiterhin, wie wenig wir über die uns umgebende Himmelswelt wissen.

Erweiterung unseres Verständnisses von Radiogalaxien

Supernova

Supernova

Ein Forscherteam hat eine Datei erstellt Papier Diesem Thema gewidmet. Die Forscher veröffentlichen das Papier in Astronomie und Astrophysik daher. In dem Artikel sagt der Astronom Martijn Oei, dass Alcyoneus uns helfen kann, Radiogalaxien als Ganzes besser zu verstehen.

Siehe auch  Jupiter und Venus scheinen in einem seltenen himmlischen Anblick fast zu kollidieren | Leere

„Wenn es Eigenschaften von Wirtsgalaxien gibt, die ein wichtiger Grund für das Wachstum von Riesenradiogalaxien sind, ist es wahrscheinlich, dass Gastgeber der größten Riesenradiogalaxien diese haben werden“, erklärt Oe in einer Vorabausgabe des Papiers (via Wissenschaftsalarm).

Das Forschungsteam suchte nach Ausreißern in Daten, die vom Low Frequency Array (LOFAR) in Europa gesammelt wurden, als es die größte bisher bekannte Galaxie entdeckte. Während ihrer Studien entfernten sie die eingebetteten Radioquellen aus den Bildern. Dies half bei der Erkennung von Funkkeulen und korrigierte visuelle Verzerrungen. Die Forscher sagen, das Ergebnis sei die empfindlichste Suche, die sie jemals in Radiokeulen von Galaxien durchgeführt haben. So fanden sie auch Alcyoneus.

Nach seiner ersten Entdeckung manipulierten die Forscher die Daten rund um den Alcyoneus weiter. Es ist ein Versuch, die Wirtsgalaxie besser zu verstehen und wie Radiogalaxien wie diese funktionieren. Weitere Informationen, die während der Studie identifiziert wurden, umfassen die Masse der Galaxie. Laut der Studie ist die größte bekannte Galaxie von einem kosmischen Netz mit einer Masse von mehr als 240 Milliarden Sonnenmassen umgeben. Außerdem glauben sie, dass das supermassereiche Schwarze Loch im Zentrum eine Masse von 400 Millionen Sonnenmassen hat.

Das Auffinden der größten bekannten Galaxie im Universum hat jedoch nur weitere Fragen aufgeworfen. Wie entstehen diese Galaxien? Gibt es da draußen größere Galaxien? Und wie stark wird Alcyoneus in den kommenden Jahren wachsen?

Klicken Sie hier, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Aussehen Die Originalversion dieses Artikels finden Sie auf BGR.com